HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumDatenschutz
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nimrod BC
Legacy Of The Dead

Review
Ministry
HOPIUMFORTHEMASSES

Review
Destructor
Blood, Bone, and Fire

Review
Persefone
Lingua Ignota: Part I

Review
Hitten
While Passion Lasts
Upcoming Live
Wien 
Berlin 
Hannover 
Leipzig 
Stuttgart 
Pratteln 
Budapest 
Statistics
7292 Reviews
863 Berichte
20 Konzerte/Festivals
Anzeige
18.01.2017: Indie-Legende am 11. März im Komma Wörgl! (New Model Army)
Endlich sind New Model Army mit ihrem großartigen, neuen Album "WINTER" zurück und zocken am 11. März eine Show im Komma Wörgl. Auf ihrer neuen Platte "Winter" versammelt die britische Rockband New Model Army vor allem gesellschaftskritische Lieder: Wütende Songs gegen die Politik der Mächtigen, Brexit und die Generation der Baby-Boomer, der die Mitglieder der Gruppe selbst angehören. Ihr Motto für 2016: Harte Zeiten verlangen ebensolche Töne.

Nach ihrem letzten Longplayer "Between Dog And Wolf", welcher bereits 2013 veröffentlicht wurde und die besten Kritiken ihrer Karriere einheimste, folgt nun ihr mittlerweile 14. Studioalbum. „WINTER“ ist ein starkes und emotionales Werk, welches in dieselbe Richtung wie „Between Dog And Wolf“ geht, dennoch Parallelen zu den Klassikern wie „The Ghost of Cain“ und „Thunder and Consolation“ aufweist, sagt Gründer, Songwriter und Leadsänger Justin Sullivan. „Between Dog And Wolf“ hat viele Türen fürs Kreativ-sein geöffnet, es war aufregend und nicht alles vorab geplant. „WINTER“ profitierte davon und hat viele Einflüsse der einzelnen Bandmitglieder – der Sound klingt atmosphärischer, selbstbewusst und weniger aufpoliert. Für das Album-Artwork ist keine Geringere als die jahrelange Wegbegleiterin und Artistic Collaborator Joolz Denby verantwortlich.

1980 von Justin Sullivan in Bradford, England gegründet, wurde NEW MODEL ARMY anfangs von Northern Soul, Punk Rock und der geladenen politischen Situation dieser Zeit inspiriert. Es folgte eine lange, kreative und ereignisreiche Reise. Die Band wurde erheblich von Post-Punk, Folk-Rock, Political-Rock, Gothic und Metal beeinflusst, jedoch ohne sich jemals unter oder einordnen zu lassen. Nach Millionen verkauften Platten, Kollaborationen mit den weltweit größten Produzenten wie Glyn Johns, Tom Dowd, Andy Wallace, Bob Clearmountain oder Joe Barresi, ist NEW MODEL ARMY die fast religiöse Treue ihrer Fans sicher. Nach dem ersten Teil der „WINTER“-Tour, mit den wahrscheinlich besten Shows ihrer Karriere, kann es NEW MODEL ARMY kaum erwarten ihre Tour in 2017 fortzusetzen.
New Model Army im Internet
Mehr von New Model Army
News
05.11.2023: Charismatischer Videolip der Kultband
15.09.2013: Album und Europatour
Reviews
11.02.2024: Unbroken (Review)
23.10.2019: From Here (Review)
20.02.2017: Winter (Review)
17.02.2013: Thunder And Consolation (Classic)
Nimrod BC - Legacy Of The DeadMinistry - HOPIUMFORTHEMASSESDestructor - Blood, Bone, and FirePersefone - Lingua Ignota: Part IHitten - While Passion LastsNew Model Army - UnbrokenXoth - ExogalacticBREED - History Of TomorrowAsinhell - Impii HoraSaxon - Hell, Fire And Damnation
© DarkScene Metal Magazin