HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Evergrey
A Heartless Portrait (The Orphean Testament)

Review
Quasimodo
Cancer City

Review
Seventh Wonder
The Testament

Special
Darkscene

Review
Kreator
Hate über alles
Upcoming Live
Klobenstein 
Statistics
7060 Reviews
848 Berichte
27 Konzerte/Festivals
Anzeige
16.03.2015: Bassist Mike Porcaro ist gestorben (Toto)
Toto - Bassist Mike Porcaro ist gestorbenDie Toto-Fans trauern um Mike Porcaro. Wie seine Bandkollegen auf Facebook bekanntgaben, ist der Bassist, der an der Nervenkrankheit ALS litt, am frühen Sonntagmorgen gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt.

Porcaros Bruder Steve schrieb auf Facebook: "Unser Bruder Mike ist um 12:04 Uhr morgens friedlich zuhause im Schlaf gestorben, im Kreis seiner Familie. Ruhe in Frieden, mein Bruder." Auch Bandkollege Steve Lukather meldete sich zu Wort: "Mein Bruder Mike Porcaro hat nun seinen Frieden gefunden. Ich werde ihn mehr vermissen, als ich je in Worte fassen kann."

Mike Porcaro kam 1982 zu Toto ("Africa", "Rosanna"), nachdem der ursprüngliche Bassist David Hungate die Band verlassen hatte. Bis zum Jahr 2006 spielte er mit der Band 14 Alben ein und arbeitete zusätzlich als Bassist mit anderen Künstlern wie Carlos Santana oder Ricky Martin zusammen.

Im Jahr 2010 gab die Band offiziell bekannt, dass Porcaro an ALS (Amyotropher Lateralsklerose) erkrankt war - schon seit 2007 hatte er sich deswegen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und nicht mehr mit Toto auf Tour gehen können.
Toto im Internet
Mehr von Toto
Evergrey - A Heartless Portrait (The Orphean Testament)Quasimodo - Cancer CitySeventh Wonder - The TestamentKreator - Hate über allesZero Hour - Agenda 21Reternity - Cosmic DreamsDef Leppard - Diamond Star Halos Milking The Goatmachine - Nach uns die GrindflutMSG - UniversalWolf - Shadowland
© DarkScene Metal Magazin