HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
H.E.A.T.
II

Review
Skull Koraptor
Chaos Station

Review
Revolution Saints
Rise

Review
Denner's Inferno
In Amber

Review
Hate S.A.
Prevalecer
Upcoming Live
München 
Aarau 
Statistics
6011 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Candlemass - Documents Of Doom (DVD)
Label: GMR
VÖ: 2003
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2903 Reviews)
Keine Wertung
Die, dem Herr sei Dank, wiedervereinigten Candlemass, legen der Doomgemeinde mit dieser Doppel DVD eine äußerst leckere Gabe als Überbrückung zur (hoffentlich erscheinenden) Studiowalze ins Nest. Über die Genialität, die Wichtigkeit und den Kultstatus dieser Band zu philosophieren würde wohl jeglichen Rahmen dieses Reviews sprengen und eigentlich sollt wohl vom abturnendsten Blackmetalspringbock bis zum unnützesten NU Metalhüpfknochen jeder zumindest das Nötigste über die Gods Of Doom wissen und zumindest eines der ersten fünf Studioheiligtümer der Legende besitzen. Jegliche Menschen mit Niveau und Geschmack haben natürlich eh jedes dieser schlicht vollkommen perfekten Werke bis zum Umfallen aufgesaugt und warten wohl so wie ich seit nunmehr elf Jahren auf einen sinnvollen Candlemass release. Diese Wartezeit wird nun mit dieser feinen Dokumentation recht würzig verkürzt.

Der erste Teil dieser DVD bietet den bereits 1990 auf Vinyl und Video verewigten Gig der "Tales Of Creation" tour und einen von der Setlist als auch Performance absolut sakralen Monet am Höhepunkt des Bandschaffens. Für alte Fans zwar nichts neues, aber dennoch ein Muss. Die Bild- und Tonqualität sind amtlich und mehr als nur ein Ersatz für die wohl eher abgeleierten Videotapes und für neu gewonnene Jünger sollte diese Show wohl der endgütige Beweis für die überirdische Qualität der Mannen um Leif Edling und Messiah sein. Mir persönlich jagen alle Gaben vom Opener "The Well Of Souls" über Megaabspritzer wie "Under The Oak" oder "Solitude" bis zum überirdischen "A Sorcerer´s Pledge" auf alle Fälle auch noch über zehn Jahre danach Wahnsinnsgänsehautschübe über die Falte.

Der zweite Teil des Rundlings präsentiert einen Querschnitt aus privaten Videoaufzeichnungen alter Shows, mehr oder wenig peinlich und witzige roadshots, viele feine Aufnahmen von den abgefeierten Reunionshows des letzten Jahres und Abzüge der ersten gemeinsamen Bandproben seit dem Split. Weiters gibt´s sehr unterhaltsame und rare Mitschnitte eines Auftritts in einer schwedischen TV-Talkshow, Vermächtnisse des ersten Gigs aus 1987 und eine coole „Black Night“ live-coverversion. Extrem knusprig ist auch die Vertonung einer Solitude Aeturnus Bandprobe bei der mal locker flockig "Solitude" gezockt wird und vor allem die live Aufnahme von "The Night Of The Witch", das einige Zeit später in leicht abgeänderter Form auf dem ebenso formidablen (und leider gnadenlos unterbewerteten) "Chapter VI" Machwerk mit dem unterschätzen Tomas Vikström am Mikro als "Dying Illusion" released wurde.

"Documents Of Doom" verdeutlicht wohl auch dem letzten Wurm die Genialität und Ausnahmestellung dieser Band, ist sowohl für alte Fans als auch für jüngere Metalheads ein unabkömmlicher Bestandteil der Sammlung und eine Demonstration überirdischstem Doom Metals zu absolut fairem Preis.
Trackliste
  1. Live At Fryshuset
  1. Documentary
Mehr von Candlemass
Reviews
26.02.2019: The Door To Doom (Review)
06.06.2016: Death Thy Lover (Review)
12.06.2012: Psalms for the Dead (Review)
01.05.2011: Nightfall (Classic)
06.05.2010: Ashes To Ashes (Review)
03.04.2009: Death Magic Doom (Review)
18.07.2008: From The 13th Sun (Review)
18.07.2008: Dactylis Glomerata (Review)
26.03.2008: Chapter VI (Review)
13.02.2008: King of the Grey Islands (Review)
08.02.2008: Tales Of Creation (Review)
08.02.2008: Ancient Dreams (Review)
20.04.2005: Candlemass (Review)
News
13.02.2020: Legen neuen Lyric-Clip vor
02.02.2020: Titelsong der neuen EP im Stream
30.01.2019: "Astorolus" Video mit Tony Iommi
14.12.2018: Superber, erster Song mit Längquist
07.12.2018: "The Door To Doom" öffnet sich im Februar
03.09.2018: Ur-Sänger Johan ist wieder an Bord
27.04.2018: Zeigen den "House Of Doom" Videoclip
30.05.2016: Album hängt von Leif Edlings Gesundheit ab.
22.04.2016: Titletrack der Jubiläums-E.P. online
26.11.2015: Vorgeschmack auf Jubiläums-EP mit Mats Leven.
06.10.2015: Neue EP zum 30. Bandjubiläum!
09.06.2013: Intensiver "Solitude" Liveclip mit Mats Leven .
04.06.2012: Robert Lowe ist raus
19.05.2012: Alle Infos zu "Psalms Of The Dead".
16.03.2012: "Psamls For The Dead" kommt im Juni.
14.10.2011: Deal für letztes Album bei Napalm.
22.12.2009: Neue DVD und Grammy Awards im Anmarsch!
25.03.2009: "Death Magic Doom" Komplettstream.
27.01.2009: "Death Magic Doom" Artwork.
11.01.2009: "Death Magic Doom" kommt im März!
19.12.2008: Vier neue Songs im Doom-Testlauf.
02.12.2008: News zum "King Of The Grey Islands" Nachfolger
07.08.2008: Schweden kommen mit saftiger EP.
28.04.2008: Neue EP der Doom Götter.
21.03.2008: Gitarrist Mappe wandert hinter Gitter.
12.10.2007: DVD zum Zwanzger
15.07.2007: Charts ahoi!
04.04.2007: Tracklist des kommenden Longplayers
23.01.2007: neuer Sänger!!!
04.08.2006: Messiah hin, her, hin
28.04.2006: Neues einer Legende!
11.03.2006: Album News!
09.02.2005: Das Warten hat bald ein Ende!
20.01.2005: bei Nuclear Blast
01.12.2004: ...am B.Y.H.!
17.11.2004: Tony Martin statt Messiah?
12.11.2004: Reunion die x-te
02.11.2004: Best-Of-Album
18.06.2004: letzte Studioaufnahmen veröffentlicht
21.05.2004: aufgelöst!!! :(((((((((((((((((((((((
06.04.2004: Gitarrist mit neuem Projekt
19.03.2003: Very evil
11.01.2003: Live Album: Release verschoben
26.09.2002: Reunion Album in Arbeit
09.08.2002: Entschuldigung für das Chaos beim Wacken Open Air
23.04.2002: Erste Reunion Konzerte
15.11.2001: CANDLEMASS Reunion
H.E.A.T. - IISkull Koraptor - Chaos Station Revolution Saints - Rise Denner's Inferno - In AmberHate S.A. - PrevalecerAnvil - Legal At LastBlood And Sun - Love & AshesGatekeeper - Grey MaidenGhoster - Through FireMagnum - The Serpent Rings
© DarkScene Metal Magazin