HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Lordi
Recordead Live-Sextourcism in Z7

Review
Hollywood Vampires
Rise

Review
Twilight Force
Dawn Of The Dragonstar

Review
Sarcasm Syndrome
Thy Darkness

Review
Steel Prophet
The God Machine
Upcoming Live
München 
Statistics
6669 Reviews
831 Berichte
61 Konzerte/Festivals
Anzeige
15.08.2015: "In America" Spektakel kommt im September. (Rammstein)
Rammstein - Rammstein veröffentlichen am 25. September ihre neue DVD/Bluy-Ray "In Amerika". Aufgenommen wurde die DVD am 12. November 2010 im Madison Square Garden in New York, USA.

Track List:
01. Rammlied
02. BXXXXXXXXXXX
03. Waidmanns Heil
04. Keine Lust
05. Weisses Fleisch
06. Feuer Frei!
07. Weiner Blut
08. Fruhling in Paris
09. Ich Tu Dir Weh
10. Du Reichst So Gut
11. Benzin
12. Links 2 3 4
13. Du Hast
14. Pussy
15. Sonne
16. Haifisch
17. Ich Will
18. Engel

Konzertfilm „Live from Madison Square Garden“ (101 Min.)
Dokumentation „Rammstein in Amerika“ (122 Min.)
Making-of des Albums „Liebe Ist Für Alle Da“ (21 Min.)





DISC 1: Konzertfilm: „Live from Madison Square Garden“ / 101 Min.
Nach nur 20 Minuten meldet der Madison Square Garden, New York: Ausverkauft!

Der Konzertfilm feiert die legendäre Show der Band im New Yorker Madison Square Garden – die Rückkehr von Rammstein in die Vereinigten Staaten von Amerika nach zehnjähriger Abwesenheit. In HD und 5.1 Surround-Sound.

DISC 2: Dokumentation: „Rammstein in Amerika“ / 122 Min. // Director’s Cut
Hannes Rossachers große Dokumentation „Rammstein in Amerika“ ist eine unvergleichliche Reise: Sie beginnt im Sommer 1988 am Ostseestrand in der DDR, begleitet die Band bei ihrer langen, manchmal schmerzvollen, am Ende erfolgreichen Eroberung des amerikanischen Kontinents bis zum Jahr 2001, ihren „Abschied von Amerika“ nach den Ereignissen des 11. Septembers und endet vor zigtausend jubelnden Amerikanern im Madison Square Garden.

Rammstein haben für die Dokumentation aus ihrem Archiv umfängliches, bisher unveröffentlichtes Foto- und Filmmaterial zur Verfügung gestellt. In zahlreichen Interviews aus verschiedenen Etappen ihrer Geschichte sprechen die Bandmitglieder über ihre Erlebnisse jenseits des Atlantiks.

Alte und neue Weggefährten sowie zahlreiche US-Kollegen kommen zu Wort, zollen Anerkennung und haben so manche Anekdote parat: Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Moby, CJ Ramone, Steven Tyler (Aerosmith), Iggy Pop, Gene Simmons und Paul Stanley von KISS, Wes Borland (Limp Bizkit), Marilyn Manson, Melissa Auf der Maur, Scott Ian (Anthrax), Jonathan Davis und Munky Shaffer von Korn, Shawn Crahan (Slipknot), der Schauspieler Kiefer Sutherland („24“) und andere.

Making-of des Albums „Liebe Ist Für Alle Da“ / 21 Min.
Im Sonoma Mountain Studio in Kalifornien nehmen Rammstein im November 2008 ihr 6. Studioalbum „Liebe Ist Für Alle Da“ auf. Paul Landers dokumentiert die sechswöchige Studioproduktion. Er interviewt seine Bandkollegen, filmt bei den Aufnahmen, bei Fotosessions, in der Freizeit so ausgiebig, dass er schließlich zu hören bekommt: „Oh Paul, das nervt ganz doll, mach es einfach aus …
Rammstein im Internet
Mehr von Rammstein
News
10.06.2019: Zeigen illustres "Ausländer" Video
26.04.2019: Das Video zur "Radio" Single
19.04.2019: Coverartwork und Tracklist enthüllt
22.11.2018: Gerichtsverfügung gegen Viagogo-Wahnsinn
14.11.2018: Zusatzkonzerte inkl. 2. Wien-Show
23.06.2017: Zeigen üppigen "Sonne"-Liveclip
10.04.2017: Fetter "Mutter" Liveclip von "Rammstein: Paris".
20.01.2017: Fetter Trailer zur neuen "Paris-DVD".
05.06.2016: Liveclip zu neuem Song "Ramm 4" aus Wien.
05.04.2016: Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland
16.09.2015: Zeigen nächsten "In America" Trailer
05.01.2015: Lindemanns neues Projekt mit Tägtgren!!
12.12.2012: Klotzen mit nagelneuem "Mein Herz brennt" Clip.
07.12.2012: Neue Single "Mein Herz brennt" und Video-Kollektion
24.11.2012: Veröffentlichen "Videos 1995-2012" DVD/BLue-Ray.
21.09.2012: Als erste NOVA ROCK Headliner bestätigt.
21.12.2011: "Vergiss uns nicht" Fanclip online.
18.11.2011: Späterer Konzertbeginn in Wien.
11.11.2011: "Mein Land" Video ist online!
08.11.2011: Neun "Mein Land" Trailer online.
27.10.2011: "Mein Land" Single steht vor den Toren!
21.10.2011: Probleme in Bayern. Keine Show am Totentag.
24.06.2011: Shows nach wenigen Minuten ausverkauft.
18.06.2011: Neue Rammstein Tour mit einer Show in Wien.
12.06.2011: Triumphale Livevideos!!!
21.05.2011: "Du Hast" Livevideo der "Jimmy Kimmel Live Show".
21.12.2010: Best-Of und Live DVD mit zwei Übersee Shows.
13.10.2010: Madison Square Garden in Minuten "Sold-Out"!
23.04.2010: Der "Haifisch" Videoclip steht bereit!
10.02.2010: Devin Townsend mit Remix zu "Ich tu dir weh"!
26.12.2009: Gute Liveaufnahmen der aktuellen Show.
21.12.2009: "Ich tu dir weh" Videoclip online.
16.12.2009: Videotrailer zum "Ich tu dir weh" Clip online.
25.11.2009: Erste Live Videos tummeln sich im Netz…
06.11.2009: Liebe ist nicht mehr für alle da
30.10.2009: Eklat zwischen MTV und Rock Am Ring?
30.10.2009: Das Making-Of Video zu "Pussy".
15.10.2009: Limited Sex Version von "Liebe ist für alle da".
09.10.2009: 3 neue Promovideos online.
17.09.2009: Peinlich, plump und provokanter "Pussy" Clip.
15.09.2009: Exklusive Videopremiere von "Pussy".
09.09.2009: Artwork und Tracklist zu "Liebe Ist Für Alle Da".
09.09.2009: Artwork und Trailer zur "Pussy" Single.
02.09.2009: "Pussy" nennt sich die Vorab-Single.
20.08.2009: Tracklist und Track-by-Track Preview
20.07.2009: Erster neuer Song illegal im Netz!
05.05.2009: Die Tour mit Ö-Gig ist bestätigt.
08.04.2009: Alles wartet. Bereits 150.000 Ticketanfragen!
19.02.2009: Es geht in die Zielgerade.
30.12.2008: Es wird lichter...
24.11.2008: Kein neues Album vor 2009.
10.11.2008: "Rosenrot" Nachfolger in Mache!
27.05.2008: Nach Zähmung nun auch in die Oper?
18.07.2007: Ente nun fort gewatschelt!
17.07.2007: News Ente um Till Lindemann ?!?
09.11.2005: Erneut flächendeckender Erfolg!
23.08.2005: Haben schon fertig!
09.02.2005: Single Nr.4!
11.10.2004: Chartbreaker
25.08.2004: Amerika Video online
18.08.2004: ...bereits Single Nr. 2!
16.07.2004: neues Video online
10.07.2004: Single kommt am 26.07.2004
23.06.2004: Progressive Releasepolitik?
21.06.2004: Releasetermin ein weiteres Mal verschoben
23.02.2004: Single
16.03.2003: Keine Auflösung
06.03.2003: Auflösungserscheinungen?
13.06.2002: Open Air in Moskau "zu riskant" [Moskauer Stadtverwaltung]
15.10.2001: Rammstein , Mutter- Live edition
Reviews
16.10.2009: Liebe ist für alle da (Review)
06.04.2008: Herzeleid (Classic)
19.01.2007: Völkerball (Review)
07.11.2005: Rosenrot (Review)
05.10.2004: Reise Reise (Review)
22.01.2004: Lichtspielhaus Dvd (Review)
31.01.2002: Mutter (Review)
Lordi - Recordead Live-Sextourcism in Z7Hollywood Vampires - RiseTwilight Force - Dawn Of The DragonstarSarcasm Syndrome - Thy DarknessSteel Prophet - The God MachineMisery Index - Rituals Of PowerLicence - Never 2 Old 2 Rock (N.2.O.2.R.)Sabaton - The Great WarThe Rods - Brotherhood Of MetalBatushka -  Hospodi
© DarkScene Metal Magazin