HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Garagedays
Here It Comes

Review
Mob Rules
Beat Reborn

Review
Behemoth
I Loved You At Your Darkest

Review
Obscura
Diluvium

Review
Thorium
Thorium
Upcoming Live
Graz 
Innsbruck 
Wien 
Berlin 
Bochum 
Bremen 
Dresden 
Essen 
Kiel 
Köln 
Ludwigsburg 
Mannheim 
München 
Oberhausen 
Saarbrücken 
Siegburg 
Weinheim 
Aarburg 
Pratteln 
Prag 
Zlin 
Bratislava 
Zvolen 
Budapest 
Statistics
6529 Reviews
808 Berichte
235 Konzerte/Festivals
Anzeige
01.10.2014: Verzeichnen sehr prominente Neuzugänge! (Tank)
Die britischen Metal-Veteranen TANK haben nach dem Ausstieg von Doogie White den ehemaligen DRAGONFORCE-Sänger ZP Theart in ihre Reihen aufgenommen. Zudem sitzt ab sofort der frühere SODOM-Drummer Bobby Schottkowski bei den Herren hinter dem Schlagzeug und BLIND GUARDIAN-Bassit Barend Courbois wird nun auch bei TANK den Tieftöner bedienen.

Die Band wird sich im November ins Studio begeben, um den Nachfolger zum 2012 erschienenen Album "War Nation" einzuspielen. Selbiger soll hierzulande im Frühjahr 2015 in die Läden kommen. Gitarrist Mick Tucker äußerte sich wie folgt zu den Neuerungen:

"Wir haben mit der neuen Besetzung gerade unsere erste Tour durch Brasilien abgeschlossen und möchten nun unbedingt den Sound und die Energie dieser Band auf CD festhalten.
Innerhalb von Sekunden in der ersten Jam-Session wussten wir schon, dass wir ein großartiges Line-Up auf beisammen haben, das einmal mehr die Grenzen unserer bestimmten Form von Metal ausweiten wird.
ZP, Bobby und Barend haben uns einen ordentlichen Tritt in den Arsch verpasst und wir können es kaum erwarten, ins Studio zu gehen und Krach zu machen. Und Bier zu trinken."


Sein Kollege Cliff Evans fügt hinzu:

"Unsere letzten beiden Alben, die wir mit Doogie White aufgenommen haben - das waren 'War Machine' und 'War Nation' - waren zwei unserer erfolgreichsten Veröffentlichungen und haben den Leuten gezeigt, dass TANK es noch immer drauf haben und stets nach vorne blicken. Wir sind nicht in den 80ern hängen geblieben.
Mit Doogie zu arbeiten war ein großes Vergnügen und wir glauben, dass wir gute Arbeit geleistet haben, die unsere Fans weltweit auch in den kommenden Jahren genießen werden.
Doogie ist inzwischen der Frontmann von Michael Schenkers TEMPLE OF ROCK und wird bald auf Tour gehen. Wir wünschen ihm nur das Beste.
Jetzt wird es Zeit, das nächste Kapitel von TANK zu beginnen und ein neues Metal-Album aufzunehmen, das Euch genau auf die Zwölf trifft!"

Tank im Internet
Mehr von Tank
Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - WastelandSaffire - Where The Monsters DwellA Dying Planet - Facing the IncurableNervosa - Victim of Yourself
© DarkScene Metal Magazin