HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
DeVicious
Reflections

Review
Buckcherry
Warpaint

Review
Crea
Dwarves & Penguins

Review
Last In Line
II

Review
Backyard Babies
Silver & Gold
Upcoming Live
Wien 
Dortmund 
Frankfurt am Main 
Kaufbeuren 
Köln 
München 
Nürnberg 
Stuttgart 
Pratteln 
Bologna (BO) 
Bruneck 
San Donà di Piave (VE) 
Prag 
Ljubljana 
Statistics
6609 Reviews
821 Berichte
200 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.03.2012: "New Breed Of Godz" Cover, Tracklist und Infos. (Malice)
Malice - Die legendäre US Metal Band Malice veröffentlicht am 25. Mai 2012 das neue Album "New Breed Of Godz" über SPV / Steamhammer. Die Original-Mitglieder Jay Reynolds (guitars), Mick Zane (guitars) und Mark Behn (bass) nahmen mit dem neuen Sänger James Rivera (Helstar) und dem neuen Drummer Pete Holmes (Black N´Blue) in den Silver Cloud Studios in Los Angeles unter der Ägide von Produzent Joe Floyd (Warrior) acht Klassiker und vier neue Songs auf.

Tracklist:
CD:
1. New Breed Of Godz (neuer song)
2. Hell Rider
3. Against The Empire
4. Branded (neuer song)
5. Sinister Double
6. Circle Of Fire
7. Stellar Masters
8. Winds Of Death (Angel Of Light) (neuer song)
9. Air Attack
10. Chain Gang Woman
11. Slipping Through The Cracks (neuer song)
12. Godz Of Thunder

Das Album erscheint in einem hochwertigen Digipak und einem umfangreichen Booklet. Als Bonus gibt es noch eine DVD mit folgendem Inhalt:

DVD:
- Rares Live Material von 1987
- 3 Live Tracks vom Keep It True Festival 2011
- Making of “New Breed Of Godz” Album

Die Band wird im Herbst 2012 auf Tour zu gehen, Daten werden so schnell wie möglich bekannt gegeben. Bassist Robert Cardenas (Agent Steel), der auch die vier neuen Stücke im Studio eingespielt hat, wird bei den Gigs für Mark Behn einspringen.

LINE-UP:
Jay Reynolds – guitars
Mick Zane – guitars
Mark Behn – bass (spielt auf den Re-recorded Songs)
Robert Cardenas – bass (spielt auf den neuen Songs)
James Rivera – vocals
Pete Holmes – drums

Malice gründeten sich 1981 und spielten zwei US Metal Klassiker ein: "In the Beginning" (1985) und "License To Kill" (1986) sowie eine EP Crazy "In The Night" (1989). Sie waren als einzige Band mit zwei Songs auf dem legendären "Metal Massacre Vol. 1"-Sampler (1982) vertreten und tourten in den USA, Kanada und Europa mit Bands wie Alice Cooper, WASP und Slayer. Notiz am Rande: bei einem Konzert 1982 im Troubador in Los Angeles spielte ein unbekannte Band im Vorprogramm......Metallica!
Malice im Internet
Mehr von Malice
DeVicious - ReflectionsBuckcherry - WarpaintCrea - Dwarves & Penguins Last In Line - IIBackyard Babies - Silver & GoldQueensryche - The Verdict LPQueensryche - The VerdictTýr - Hel Dream Theater - Distance Over TimeSulphur Aeon - The Scythe of Cosmic Chaos
© DarkScene Metal Magazin