HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349

Special
Darkscene
Upcoming Live
Wien 
München 
Statistics
6270 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Sirenhex - From The Cove (Demo)
Label: Eigenproduktion
VÖ: 2019
Facebook
Art: Unsigned
Alex Fähnrich
Alex Fähnrich
(224 Reviews)
Der Metalcommander folgt bei Sirenhex einmal mehr seiner Berufung als Frauenbeauftragter des Undergrounds.
Die vier Mädels aus Los Angeles, die bei diesem 2-Track-CD-Demo noch von einem männlichen Gitarristen unterstützt werden, legen mit "From The Cove" ihr drittes Demo innerhalb von drei Jahren vor. Die beiden Songs wurden live in den Birdcage Studios eingespielt und kommen soundtechnisch leider ziemlich stumpf daher. Dafür legen sich die Girls (und der Herr) mächtig ins Zeug und tragen ihren flotten Heavy Metal mit reichlich Leidenschaft und Herzblut vor. Insbesondere Frontfrau Luna gibt alles, bei ‚Blazing Star‘ auf Englisch und bei ‚El Laberinto‘ auf Spanisch. Falls man sich für die Produktion des ersten Longplayers etwas mehr Zeit (und sicher auch Geld in die Hand) nimmt, dürfte uns ein interessantes Album ins Haus stehen.

Einstweilen kann dieser Silberling im Pappschuber bei Metaljoe@gmx.de oder auf der Facebook-Site der Band bezogen werden.

Trackliste
  1. Blazing Star
  1. El Laberinto
Ereb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021Carcass - Torn Arteries
© DarkScene Metal Magazin