HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Exodus
Persona Non Grata

Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349
Upcoming Live
München 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Statistics
6271 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Burstin Out - Outburst Of Blasphemy (CD)
Label: Heavy Forces
VÖ: 2014
Facebook
Art: Review
Bruder Cle
Bruder Cle
(178 Reviews)
7.5
Uarrgh! So schön es ist, anhand tiefsinniger Kunst in Texte und Gedankenwelten der Künstler einzutauchen, manchmal ist Musik halt einfach nur Musik. Oder begibt sich jemand bei "No Sleep Til Hammersmith" oder "At War With Satan" etwa auf Astralreisen? Maximal auf eine Astra-Reise (kleiner Insider-Joke für Hamburg-Touristen…). Bei Burstin Out kriegt man jedenfalls das, was drauf steht – einen dreckigen, blasphemischen Ausbruch brutaler Metal-Punk-Musik. Wer early Sodom und Venom in der post-"Black Metal"-Phase zu seinen Faves zählt, ist hier auch genau richtig.



Die Pfälzer haben für "Outburst Of Blasphemy" elf knapp dreiminütige Black/Thrash/Punk-Songs eingetrümmert, die – wie der Bandname ja schon widerspiegelt – eine tiefe Verneigung vor den Genre-Begründern darstellen. Natürlich sind in den letzten zehn Jahren viele solcher Bands aus dem Boden geschossen, aber who cares? So lange das Resultat Spaß macht und die Attitüde stimmt? Beides ist hier gegeben. Bei Stücken wie "Countess Of Blood" oder "Bitchkill" gibt es nichts Verkopftes – hier gilt nur eines: Bierdose auf, Bass zum Knie und Matte kreisen lassen.

Ein Album - standesgemäß nur als sehr schmuckes Vinyl erhältlich – für alle, die den Tagen hinterher trauern, als Thrash Metal noch in seinen Anfängen stand und Black Metal als Genre noch gar nicht erfunden war. Oder für die, die einfach nur wieder mal zu brutaler, räudiger Musik abschädeln wollen.

Trackliste
  1. Outburst of Blasphemy
  2. Hell Force Rising
  3. Speed Hounds from Hell
  4. Legions of Darkness
  5. Burstin' Out
  1. Countess of Blood
  2. Black Witch Sorcery
  3. Cyanide Suicide
  4. Blackened Soul
  5. Bitchkill
Exodus - Persona Non GrataEreb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021
© DarkScene Metal Magazin