HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Ereb Altor
Vargtimman

Review
Trivium
In The Court Of The Dragon

Review
Saeko
Holy Are We Alone

Review
Memory Garden
1349

Special
Darkscene
Upcoming Live
Wien 
München 
Statistics
6270 Reviews
458 Classic Reviews
280 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Joe Matera - Slave To The Fingers (CD)
Label: W.A.R. Productions
VÖ: 2011
Homepage
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Bruder Cle
Bruder Cle
(178 Reviews)
7.5
WAR Productions legen nach der Veröffentlichung der Atomkraft-Single mit einem weiteren Mini-Rundling nach. Joe Matera ist ein australischer Gitarrist, der weniger durch absolute Geschwindigkeit und Tonleitern-Akrobatik glänzt, sondern im wahrsten Sinn des Wortes die Saiten singen lässt und mit viel Feeling eine relaxte (Santana-artige) Atmosphäre aufbaut, die den Hörer sofort die Sonne ins Herz zaubert.

Der gute Joe ist dem einen oder anderen als Gitarrist von Geisha oder als Journalist des Classic Rock Magazins bekannt. Sein gefühlvolles Spiel ist jedenfalls in seiner Art einzigartig. Freunde gepflegten Gitarrenrocks, die auch mal zu einer CD von Satriani greifen oder – wenn die Freundin aus dem Haus ist – mal verschämt alte Platten von Wishbone Ash und den Eagles rauskramen, werden ihre helle Freude an dem Kleinod haben. Das Teil ist übrigens weltweit auf 1000 Stück limitiert.

Trackliste
  1. Intro
  2. Slave To The Fingers
  3. Cruise Control
  1. Out Of The Blue
  2. Face Off
  3. Face Off (video)
Ereb Altor - VargtimmanTrivium - In The Court Of The DragonSaeko - Holy Are We AloneMemory Garden - 1349Tremonti - Marching In TimeMe And That Man - New Man, New Songs, Same Shit, Vol.2Saitenhiebe: - Das Sein Akt 2: FeuerCradle Of Filth - Existence Is FutileWeckörhead - 2021Carcass - Torn Arteries
© DarkScene Metal Magazin