HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Mystic Prophecy
Metal Division

Review
Brother Firetribe
Feel The Burn

Review
Onslaught
Generation Antichrist

Review
Enslaved
Utgard

Interview
Silius
Upcoming Live
Lindau 
Statistics
6838 Reviews
841 Berichte
13 Konzerte/Festivals
Anzeige
26.08.2020: Frontmann Riley Gale verstorben (Power Trip)
Power Trip - Frontmann Riley Gale verstorbenPower Trip Frontmann Riley Gale ist von uns gegangen.
Die traurige Nachricht verkündete die Band über ihre sozialen Medien. Riley war erst Mitte 30, die Ursache seines Todes wurde weder von den US-Thrashern noch von seinen Angehörigen mitgeteilt. Im Statement der Familie heißt es:

"Liebe POWER TRIP-Fans weltweit,

mit großer Trauer müssen wir bekannt geben, dass unser Leadsänger und Bruder Riley Gale gestern Nacht gestorben ist. Riley war ein Freund, ein Bruder, ein Sohn. Er war sowohl ein echter Rockstar als auch ein bescheidener und großzügiger Freund. Er berührte so viele Leben mit seinen Songtexten und mit seinem großen Herzen. Er behandelte jeden, den er traf, wie einen Freund und er kümmerte sich stets um seine Freunde. Wir werden Rileys Leben feiern und nie die großen musikalischen Werke, die Wohltätigkeit und die Liebe vergessen, die er zurückließ. Ihr, die Fans, habt ihm so viel bedeutet, bitte wisst, wie wichtig ihr seid. Wenn ihr eine Erinnerung an Riley habt, bitte teilt sie egal wie klein sie auch sein mag, da wir an ihn denken. Bitte respektiert unseren Wunsch nach Privatsphäre in dieser Zeit. Statt Blumen schickt bitte Spenden an die Dallas Hope Charities."


Ruhe in Frieden, Riley! Quelle: Rock Hard
Power Trip im Internet
Mehr von Power Trip
Reviews
30.10.2017: Nightmare Logic (Review)
Mystic Prophecy - Metal DivisionBrother Firetribe - Feel The BurnOnslaught - Generation AntichristEnslaved - UtgardSilius - Worship To ExtinctionTrivium - What The Dead Men SayFinntroll - VredesvävdDeep Purple - Whoosh!High Spirits - Hard To StopPure Reason Revolution - Eupnea
© DarkScene Metal Magazin