HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Devin Townsend
Empath

Review
DeVicious
Reflections

Review
Buckcherry
Warpaint

Review
Crea
Dwarves & Penguins

Review
Last In Line
II
Upcoming Live
Wien 
Dortmund 
Frankfurt am Main 
Kaufbeuren 
München 
Nürnberg 
Stuttgart 
Pratteln 
Bruneck 
Mailand 
San Donà di Piave (VE) 
Prag 
Ljubljana 
Statistics
5876 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Perzonal War - Neckdevils - Live (CD)
Label: Metalville
VÖ: 2018
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Big-Daddy
Big-Daddy
(60 Reviews)
Keine Wertung
Die fleißigen Jungs von Perzonal War feiern ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Ein optimaler Zeitpunkt für ein Live-Album, gibt es immerhin eine gute Handvoll Studiomaterial der Nordrhein-Westfalen, welches vielleicht nicht unbedingt die historische Wichtigkeit der "großen Drei" im Speed/Thrash-Genre (Kreator, Sodom, Destruction) Deutschlands erreicht, dafür allerdings sehr viele geile Songs in petto hält.

Die sechszehn Tracks sind eine Quasi-Best-Of-Kollektion, die man im Kubana/Siegburg (Oktober 2016) wundervoll eingefangen konnte. Und jawohl ja: man bekommt es mit einem brettharten Sound, einer ausgelassenen Stimmung auf und vor der Bühne zu tun; überladen wirkt zum Glück auch nichts. Das macht die Jungs somit sympathischer, als sie ohnehin schon sind. Wie gut Perzonal War zusammen eingespielt sind, hört man vom ersten bis zum letzten Takt, bzw. die winzig kleinen Schnitzer runden die Sache richtiggehend ehrlich ab. Als Zuckerl obendrauf gibt es diesen Gig als Bonus DVD (29 Lieder!) im selben Package, die das Stage-Acting und mehr für den visuell gesteuerten Fan bereit hält. U. a. hat ex-Rageler Viktor Smolski einen kurzen Gastauftritt. Eine coole Angelegenheit zu einem absolut fairen Preis!

Trackliste
  1. Time Of Lies
  2. Born
  3. Speed of time
  4. Mother darkness
  5. My Secret
  6. Devil In My Neck
  7. This dead meaning
  8. Incarnation
  1. Putrefaction of mind
  2. Nothing remains at all
  3. Burning Symbols
  4. The last sunset
  5. The unbeliever
  6. Metalizer
  7. When time turns red
  8. 5 more days
  1. Intro / Time of lies
  2. Born
  3. Bleeding
  4. Speed of time
  5. Mother darkness
  6. Hornet
  7. My Secret
  8. Devil In My Neck
  9. The inside
  10. This dead meaning
  11. Incarnation
  12. Hope dies last (Acoustic)
  13. The same blood (Acoustic)
  14. Never look back (Acoustic)
  15. Open My World
  16. Demonstration of power
  1. Putrefaction of mind
  2. Nothing remains at all
  3. For the last time
  4. My conspiracy
  5. Divergent
  6. The last sunset
  7. The last sunset
  8. Evolution
  9. Regression of the art
  10. The unbeliever
  11. Metalizer
  12. When time turns red
  13. 5 more days
  14. Abspann
  15. Interview
  16. Dead man's theories
Mehr von Perzonal War
Reviews
26.03.2017: Inside The New Time Chaoz (Review)
06.06.2015: The Last Sunset (Review)
29.07.2012: Captive Breeding (Review)
02.06.2008: Bloodline (Review)
06.07.2004: Faces (Review)
25.07.2002: Different But The Same (Review)
News
06.07.2015: "Metallizer - Alive at the Studio" Video.
12.05.2015: "Speed Of Time" Lyric-Clip der Power-Thrasher.
06.03.2014: Cooler Clip zum Modern-Thrash Brecher.
22.04.2012: Neues Album der deutschen Thrasher.
01.07.2008: "Utopia" Video endlich online.
30.06.2008: Video "Utopia" online
04.04.2008: "Bloodline" schlägt im Mai ein!
19.03.2008: Album mit Promifaktor
Interviews
07.09.2012: Moderner Speed/Thrash auf Höchstniveau!
Devin Townsend - EmpathDeVicious - ReflectionsBuckcherry - WarpaintCrea - Dwarves & Penguins Last In Line - IIBackyard Babies - Silver & GoldQueensryche - The Verdict LPQueensryche - The VerdictTýr - Hel Dream Theater - Distance Over Time
© DarkScene Metal Magazin