HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes

Review
Mob Rules
Beat Reborn
Statistics
6531 Reviews
809 Berichte
221 Konzerte/Festivals
Anzeige
23.09.2016: Comebackalbum mit neuen Line-Up! (Witchery)
Witchery - Comebackalbum mit neuen Line-Up!Sechs Jahre nach ihrem letzten Studiowerk "Witchkrieg" veröffentlichen Witchery am 25. November den neuen Langspieler "In His Infernal Majesty's Service" via Century Media. Das Line-up der Band hat sich inzwischen maßgeblich verändert, wie Gitarrist Jensen erklärt:

"Leider mussten wir uns vor diesem Album von zwei Mitgliedern trennen: von Martin Axenrot (dr.) und unserem Live-Musiker (und Studio-Musiker) Emperor Magnus Caligula (v.). Martin verlässt uns, weil er einfach mit anderen musikalischen Aufgaben zu beschäftigt ist, und Caligula musste wegen eines bedauernswerten gesundheitlichen Problems abdanken, das auch sein Gehör betrifft. Beide sind ernste Verluste für die Band, und wir wünschen ihnen alles Gute. Wir haben aber schon mehr als fähige Ersatzmusiker für unsere beiden verlorenen Brüder finden können: Chris Barkensjö am Schlagzeug und Angus Norder am Gesang. Sie bringen beide frisches Blut und frische Ideen in die Band, und man kann hören, dass sie es für uns, die 'alten Mitglieder', notwendig gemacht haben, einen Zahn zuzulegen!"

WITCHERY 2016 sind:

Jensen - Gitarre
Rikard Rimfält - Gitarre, Seance
Sharlee D'Angelo - Bass
Angus Norder - Gesang
Chris Barkensjö - Drums Quelle: Rock Hard
Witchery im Internet
Mehr von Witchery
Treat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - WastelandSaffire - Where The Monsters Dwell
© DarkScene Metal Magazin