HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Beast In Black
Berserker

Review
Bleeding
Elementum

Review
Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror

Review
Cannibal Corpse
Red Before Black

Live
30.10.2017
Leprous
Luxor, Köln
Upcoming Live
Graz 
Linz 
Salzburg 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Bremen 
Düsseldorf 
Köln 
Leipzig 
München 
Nürnberg 
Olching 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarau 
Aarburg 
Lyss 
Meyrin 
Pratteln 
Wetzikon 
Winterthur 
Zug 
Brescia 
Hluk 
Prag 
Ljubljana 
Statistics
6328 Reviews
780 Berichte
603 Konzerte/Festivals
Anzeige
21.10.2013: Stimmiger Lyric-Clip von Edlings neuer Band. (Avatarium)
Avatarium - Stimmiger Lyric-Clip von Edlings neuer Band.Anbei ein weiterer Clip von Leif Edlings neuer Doom Spielwiese Avatarium, bei der der Candlemass Großmeister Doom Metal, retro Doom Rock und eine Atmosphäre ala Lordian Guard kombiniert.
Die in Stockholm ansässigen Doomster haben ein Lyricvideo zum B-Seiten Track "Boneflower" veröffentlicht, der sich auf ihrer ersten Single "Moonhorse" befindet und auch auf ihrem selbstbetitelten Debut vertreten sein wird.

"Avatarium" Tracklist (VÖ 1.11.13):

1 - Moonhorse
2 - Pandora's Egg
3 - Avatarium
4 - Boneflower
5 - Bird of Prey
6 - Tides Of Telepathy
7 - Lady In The Lamp



Statt eines einfachen Kommentars, zitiert Gitarrist Marcus Jidell, den Textteil aus "Boneflower", der für ihn die Essenz des Songs ausmacht:

"Flowers grow inside the bones
To catch the beauty of longing souls
Deep down there in forest glades
Love is bigger than death itself"


Der Solotrailer zu "Moonhorse" und "Boneflower" steht unter folgendem Link zur Verfügung:




Avatarium im Internet
Mehr von Avatarium
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Beast In Black - BerserkerBleeding -  ElementumDr. Living Dead! - Cosmic ConquerorCannibal Corpse - Red Before BlackVoyager - Ghost MileMyrkur - Mareridt In Aevum Agere - From The Depth Of Soul Coldspell -  A New World AriseGwar - The Blood of Gods Vanish - The Insanity Abstract
© DarkScene Metal Magazin