HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nordic Union
Second Comming

Review
Artillery
The Face Of Fear

Review
Bad Butler
Not Bad At All

Live
03.11.2018
Accept
Schlachthof, Wiesbaden

Review
Powerwolf
The Sacrament Of Sin
Statistics
5815 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Saga - Spin It Again! Live in Munich (DVD)
Label: e-a-r Music
VÖ: 27.09.2013
Homepage
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1000 Reviews)
Keine Wertung
Böse Zungen würden jetzt behaupten, dass es sich gar nicht rentiert hat, für vier läppische Jährchen die künstlerische Familie zu verlassen, nach dem man fast dreißig Jahre gemeinsam durch Dick und Dünn gegangen ist. Die Rede ist natürlich von Frontman Michael Sadler, der seine Liebe zur Prog-Rock Legende Saga wieder gefunden hat und dies via "20/20" (Review) eindrucksvoll unterstrich. Nicht nur das. Ebenso dreißig Jahre liegen zwischen dem ersten Livealbum "In Transit" und der hier vorliegenden Live-DVD "Spin It Again! Live In Munich". Das bereits dazumal in der bayrischen Hauptstadt festgehaltene Dokument gilt bei Eingefleischten als ganz wahres Zuckerl wegen seiner besonderen Atmosphäre. Ein guter Grund also, in seiner europäischen Lieblingsstätte neuerdings vor voller Kulisse einen Gig Bild- und tontechnisch einzufangen, so geschehen im November 2012 im Rahmen der 20/20 Reunion Tour.

Es wäre gelogen, bei Saga von einer meiner Lieblingscombos aus dem Prog-Genre zu sprechen, obschon ich 1999 im Innsbrucker Hafen einem Gig beiwohnen durfte und sich im Laufe der Jahre einige Tonträger von Saga, deren Debütalbum 1978 das Licht der Welt erblickt hat, im trauten Zuhause angesammelt haben. Doch jetzt ganz unabhängig davon - mich hat diese DVD ganz eiskalt erwischt: Stimmung, Sound und Bildqualität überzeugen auf "Spin It Again! Live In Munich" dermaßen, dass ich mich ernsthaft fragen muss, wo ich seinerzeit meine Ohren für diese toll arrangierten Stücke liegen ließ. Die Mischung aus spielerischer Präzision, aus spürbarer Leichtigkeit, AOR, und glanzvoller Epik, wird einem, der eben bis dato nicht so 100% in die Saga Welt hinein geschnüffelt hat, spätestens hier vorgeführt! Und nebenbei wird einem klar, dass eine Übermacht wie Dream Theater das ein oder andere Element bei den Ahorn-Proggern „sich (mehr oder weniger) ausgeliehen“ hat.

Selbstverständlich sind die Herrschaften keine zwanzig mehr, natürlich darf man keine wuchtigen Choreographien erwarten – keineswegs! Dafür brillieren die Crichton Brüder und Co. durch Spielfreude, Klasse und Charme, egal, ob es Songs neueren Datums ("Six Feet Under") sind oder Evergreens der Marke "Humble Stance". Mit satten neunzehn Tracks inklusive Bonusmaterial "Behind The Scenes" (gesamt 130 Minuten) eine daraus resultierende value for money Angelegenheit, die sich Feinschmecker zulegen sollten! Selbstverständlich hat man auch hier die Wahl zwischen DVD, BluRay, CD, und Download.

Trackliste
  1. Anywhere You Wanna Go
  2. Mouse In A Maze
  3. Careful Where You Step
  4. The Perfectionist
  5. You're Not Alone
  6. Spin It Again
  7. Corkentellis
  8. The Flyer
  9. Fish Beat
  10. Six Feet Under
  1. The Cross
  2. Time's Up
  3. Scratching The Surface
  4. Tired World (Chapter 6)
  5. Humble Stance
  6. On the Loose
  7. Wind Him Up
  8. Framed
  9. Don't Be Late (Chapter 2)
  1. Behind The Scenes (BONUS)
Mehr von Saga
Reviews
03.08.2012: 20/20 (Review)
21.04.2009: The Human Condition (Review)
24.03.2009: Contact Live In Munich (Review)
15.11.2007: 10.000 Days (Review)
23.04.2007: Worlds Apart Revisited (Review)
20.06.2006: Remember When - The Very Best (Review)
19.05.2006: Trust (Review)
16.09.2004: Network (Review)
News
07.09.2018: "So Good So Far - Live At Rock Of Ages"
07.02.2017: Kündigen letzte Tour und Auflösung an!
23.04.2014: Bringen 21. Album inklusive Europatour
15.05.2012: Neues Album, alter Sänger
08.11.2011: Alle Europa Tourdaten mit Englands Marillion
01.02.2011: Sind wieder mit Michael Sadler vereint
26.03.2009: Die ersten neuen Nummern sind online.
13.03.2009: Neubeginn mit "The Human Condition".
20.08.2007: Cover Artwork
13.08.2007: Letzte Studioscheibe mit M. Sadler
27.06.2007: Offener Brief von Michael Sadler
Nordic Union - Second CommingArtillery - The Face Of FearBad Butler - Not Bad At AllPowerwolf - The Sacrament Of SinDeicide - Overtures Of BlasphemyU.D.O. - SteelfactoryStriker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow Work
© DarkScene Metal Magazin