HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Primal Fear
Apocalypse

Review
LECHERY
We All Born Evil

Review
Doro
Forever Warriors - Forever United

Live
28.07.2018
Kissin' Dynamite
Waldfestplatz Rengsdorf, Rengsdorf

Review
Kissin' Dynamite
Ecstasy
Upcoming Live
Wien 
Berlin 
Hamburg 
München 
Statistics
5766 Reviews
456 Classic Reviews
275 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Masterplan - Far From The end Of The World (Maxi)
Label: AFM Records
VÖ: 16.04.2010
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2825 Reviews)
Keine Wertung
Das ist sie nun also die lang erwartete neue Single des im Mai erscheinenden Masterplan Albums "Time To Be King". Jorn Lande is back und "Far From The End Of The World" erfüllt ohne Zweifel so ziemlich alle Wünsche, die Fans an seine Rückkehr gestellt haben. "Far From The End Of The World" ist ein Uptempo Power Metal Banger mit starkem Refrain, knallenden Gitarrenwändem und ordentlich Schmackes. Ein Wahnsinnsänger der all seine Konkurrenz einmal mehr in die Schranken weist und ein nachhaltiger Beweis der großartigen Songwritingkunst von Roland Grapow und seiner Band. Mit "Lonely Winds Of War" stellt sich zudem ein getragen und pfundiger Hard Sock Song mit Stimmung vor. Ein filigraner Album Song mit wunderbaren Melodien, tollem Solo und großer Atmosphäre. Zwei Songs, zwei Ttreffer!

Natürlich war auch "MKII" war ein tolles Album, auf "Time To Be King" darf man sich aber wohl noch ein wenig mehr freuen und irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Masterplan mit ihrem vierten Album und nach der Rückkehr jenes Sängers der einfach zu dieser Band gehört, an die Klasse und Vielfalt ihres gnadenlos guten Debüts anschließen können.

Man darf gespannt sein: "Far From The End Of The World" jedenfalls verspricht Großes!
Trackliste
  1. Far From The End Of The World (Single Version)
  2. Lonely Winds Of War
  1. Far From The End Of The World (Album Version)
Mehr von Masterplan
Primal Fear - ApocalypseLECHERY - We All Born EvilDoro - Forever Warriors - Forever UnitedKissin' Dynamite - EcstasyMass - When 2 World's CollideTad Morose - Chapter XKeel - The Final FrontierThe Night Flight Orchestra - Sometimes the World Aint Enough Angelus Apatrida - Cabaret de la GuillotineToxik - III - Works
© DarkScene Metal Magazin