HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes

Review
Mob Rules
Beat Reborn
Statistics
5798 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Spiritual Beggars - Demons (CD)
Label: Inside Out
VÖ: 20.06.2005
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1000 Reviews)
7.0
Hat schon Seltenheitswert, dass eine Stoner Rock Kapelle wie die Spiritual Beggars beim feinen Prog-Rock Label InsideOut Unterschlupf findet, dann noch mit so einem „unangebrachten“ Albumtitel. Und die entscheidende Frage drängt sich sogleich auf: können die Herrschaften auf dem zweiten Album in der Ära JB an der Klasse ihres Meisterwerks "Ad Astra" (letztes Album mit ex-Sänger Spice) kratzen? Die Antwort lautet: klar „nein“!

Michael Amott's berühmter Leitsatz Arch Enemy ist mein Gehirn, Spiritual Beggars mein Schwanz“ hat nach wie vor seine Berechtigung, nur letzt genannter dreht sich innerhalb des kreativen Dunstkreises lediglich um die eigene Achse. Und nicht viel weiter. Einen Tick düsterer als sein Vorgänger "On Fire" ist der aktuelle Rundling allemal, wo aber findet man so unsterbliche Gassenhauer à la "Monster Astronauts", "Euphoria", "Angel Of Betrayal" oder "Blessed", die einem wirklich an der Wurzel packen? Weit und breit kein Land in Sicht! Andererseits wieder liessen sich auf dem sechsten Streich der Retrogarde auch nur marginale Kritikpunkte finden, dass selbigen zu einem durchaus kompakten, aber relativ unauffälligen Langholz macht. Für Komplettsammler eine selbst auferlegte Pflicht, für Nebenerwerbs - Mineralienrocker nur mehr eingeschränkt empfohlen!

Trackliste
  1. Inner Strength
  2. Throwing Your Life Away
  3. Salt In Your Wounds
  4. One Man Army
  5. Through The Halls
  6. Treading Water
  7. Dying Every Day
  1. Born To Die
  2. Born To Die (Reprise)
  3. In My Blood
  4. Elusive
  5. Slepping With One Eye Open
  6. No One Heard
Mehr von Spiritual Beggars
Treat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - WastelandSaffire - Where The Monsters Dwell
© DarkScene Metal Magazin