HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Skull Koraptor
Chaos Station

Review
Revolution Saints
Rise

Review
Denner's Inferno
In Amber

Review
Hate S.A.
Prevalecer

Review
Anvil
Legal At Last
Upcoming Live
Wien 
Aarau 
Statistics
6746 Reviews
839 Berichte
18 Konzerte/Festivals
Anzeige
11.01.2005: Das Totenschiff bricht auf zu neuen Ufern! (Naglfar)
NAGLFAR haben soeben einen neuen weltweiten Vertrag bei Century Media Records unterschrieben. Ihr neues Album, welches den Arbeits-Titel „Pariah“ trägt, wird momentan in den Ballerina Studios in Umea, der Heimatstadt der Band, aufgenommen. „Pariah“ wird aller Voraussicht nach im Spätfrühling 2005 erscheinen und das neue Songmaterial verspricht, den Ruf der Band zu untermauern.

Auch wenn zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Tracks feststehen, so gibt die Band schon vorab folgende Songtitel bekannt:

- A Swarm Of Plagues
- Revelations Carved In Flesh
- And The World Shall Be Your Grave
- Suffering To The Conquered
- Carnal Scorn & Spiritual Malice
- The Perpetual Horrors

An dieser Stelle soll auch erwähnt werden, dass es einen temporären Line-Up-Wechsel bei NAGLFAR gegeben hat. Anstelle von Sänger Jens Rydén, der sich in den nächsten zwei Jahren vermehrt auf sein Studium konzentrieren muss, wird bis auf weiteres Bassist Kristoffer „Wrathyr“ Olivius den vakanten Sängerposten bekleiden. Um seiner neuen Aufgabe auch voll und ganz gerecht zu werden, wird Kris für die kommende Tour den Bass an Tour-Musiker Morgan Lie weiterreichen.
Naglfar im Internet
Mehr von Naglfar
News
13.07.2012: Geben das Line- Up für Live-Gigs bekannt
17.02.2012: Limitierte 7inch EP im "Die-Cut" Klappcover.
03.02.2012: Alle Infos zum neuen Album!
25.12.2011: Neues Lied "Pale Horse" via YouTube online!
13.01.2007: Erntezeit
25.03.2004: Livemitschnitt
02.07.2003: am Metalfest 2003
Reviews
08.12.2013: Sheol (Classic)
04.04.2012: Téras (Review)
04.03.2007: Harvest (Review)
12.08.2005: Pariah (Review)
Skull Koraptor - Chaos Station Revolution Saints - Rise Denner's Inferno - In AmberHate S.A. - PrevalecerAnvil - Legal At LastBlood And Sun - Love & AshesGatekeeper - Grey MaidenGhoster - Through FireMagnum - The Serpent RingsVeritates - Killing Time
© DarkScene Metal Magazin