HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
U.D.O.
Steelfactory

Review
Striker
Play To Win LP

Review
Striker
Play To Win

Review
Ironflame
Tales of Splendor and Sorrow

Review
Warrel Dane
Shadow Work
Upcoming Live
Wien 
Dortmund 
Dresden 
Frankfurt am Main 
Geiselwind 
Hamburg 
Hannover 
Kassel 
Köln 
Leipzig 
Lindau 
Ludwigsburg 
Mannheim 
München 
Oberhausen 
Osnabrück 
Saarbrücken 
Fribourg 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Assago (Mailand) 
Prag 
Budapest 
Statistics
6543 Reviews
810 Berichte
334 Konzerte/Festivals
Anzeige
14.12.2011: Drummer Neuderth nun ein fixes Mitglied (Manilla Road)
Manilla Road - Drummer Neuderth nun ein fixes MitgliedAndreas "Neudi" Neuderth (Roxxcalibur, Viron) bestätigt, dass er als dauerhaftes Bandmitglied fortan bei der US-Metal-Legende aus Wichita, Kansas spielt. Neudi spielte auf der "Epic Night" des Hammer Of Doom V am 28.10.2011 Schlagzeug bei den Epic Metallern und lieferte hierbei eine tolle Performance ab.

Das Manilla Road Line-up liest sich damit folgendermaßen:

Mark "The Shark" Shelton - Gitarre/Gesang
Bryan "Hellroadie" Patrick - Gesang
Andreas "Neudi" Neuderth - Schlagzeug
Joshua Castillo - Bass Quelle: powermetal.de
Manilla Road im Internet
Mehr von Manilla Road
News
27.07.2018: Mark Shelton im Alter von 60 Jahren verstorben
16.10.2014: "The Blessed Curse/After The Muse" Doppeldecker.
11.02.2013: Video zu Akustik-Version von "Mystification".
11.09.2012: "Mysterium" erscheint 2013.
06.10.2005: News von der Legende!
Reviews
27.06.2017: To Kill A King (Review)
14.02.2015: The Blessed Curse / After The Muse (Review)
05.02.2013: Mysterium (Review)
30.09.2012: Mystification (Classic)
05.09.2010: Crystal Logic (Classic)
27.07.2010: After Midnight Live (Review)
31.01.2002: Atlantis Rising (Review)
31.01.2002: Open The Gates (Review)
U.D.O. - SteelfactoryStriker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The DreamDisturbed - EvolutionSuede - The Blue HourTurbokill - TurbokillFifth Angel - The Third Secret
© DarkScene Metal Magazin