HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
Ljubljana 
Memmingen 
München 
SiteNews
Review
Danzig
Black Laden Crown

Interview
Them

Review
Bonfire
Byte The Bullet

Review
Epic Mind
Through The Labyrinth

Review
Solstafir
Berdreyminn
Statistics
6234 Reviews
764 Berichte
2334 Benutzer
97276 Forumsbeiträge
114 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.09.2014: Death Metal Götter live im Weekender! (Obituary)
Obituary - Death Metal Götter live im Weekender!Endlich dürfen wir es verkünden: Obituary werden am Freitag, 23. Januar 2015 um 19:00 mit ihrem neuen Album im Gepäck und "presented by Darkscene" den Weekender Club in Grund und Boden stampfen.

So man die Periode vor der eigentlichen Gründung von Obituary im Jahre 1988 mit einberechnet, feiern die Deathmetal Legenden aus Florida heuer ihr 30-jähriges Bandbestehen. Ohne der Zeit als Executioner bzw. Xecutioner sind es immerhin beachtliche 26 Jahre. Kurz: Viel Zeit in denen die Band Klassiker wie das Kultalbum "Cause of Death" oder "The End Complete" erschaffen haben. Einzelner Tracks wie „Slowlywe rot“ zählen zu den meistgehörten Liedern des Genres überhaupt und werden noch gehört werden wenn es die Band lange nicht mehr gibt.
2014 markiert eine weitere Zäsur der Band: Das neue Album "Inked in Blood", welches via Relapse Records erscheint, ist fertig eingespielt und wartet ungeduldig auf eine neue Tour.

M-Pire of Evil wurden von dem Ex-Venom Gründungsmitglied Mantas (Jeffrey Dunn) der dort bis 2002 noch den 6-Seiter bediente, und dem ebenfalls Ex-VenomBasser/VocalistDemolition Man (Anthony Dolan) 2010 aus der Asche gehoben. Die Thrasher haben 2013 ihr letztes Album "Crucified" veröffentlicht und brennen darauf erstmals auf österreichischem Boden auftreten zu können.

Dust Bolt standen bisher schon mit namhaften Bands wie Sepultura und Napalm Death auf der Bühne was von der Qualität der 4 Bayern aus Landsberg am Lech zeugt. Zweit Alben und eine EP lassen auf weitere Releases der Thrasher hoffen!

Für schwarzmetallische Abwechslung werden Posthum sorgen. Neues Material inklusive!

Über die Briten von Rotting Repugnancy ist noch wenig bekannt. Erst eine EP namens "DivineHeresy" steht zu Buche. Doch darf man ein brutales Death Metal Fest vom feinsten erwarten.
Obituary im Internet
Mehr von Obituary
News
08.03.2017: Knallen "A Lesson In Vengeance" Hörprobe raus.
17.02.2017: "Turned To Stone" Lyric-Video online
25.08.2016: Spendieren nagelneuen Track.
19.10.2015: Ex-Basser Frank Watkins tot mit 47
21.06.2015: Kultiger "Violence" Anime-Clip!
23.08.2014: Brechen ersten "Inked In Blood" Trailer aus.
05.08.2014: "Inked In Blood" Artwork, Tracklist und Hörprobe.
10.05.2013: Ex-Gitarrist verhaftet
31.10.2012: Tourdaten mit Macabre und Psycroptic.
18.05.2011: Donald Tardy, der hoch engagierte Katzenliebhaber
16.09.2010: Der Viersaiter Posten ist offen
06.12.2009: Trailer zu "Live Xecution - Party.San 2008".
24.11.2009: Neue live DVD und Vinyl Sammlerstück!
08.10.2009: Neue DVD
01.06.2009: Neuer Song auf Myspace.
02.03.2009: Death Metal Nachschlag im frühen Sommer.
07.02.2009: Florida's Finest mit neuer Scheibe.
20.11.2008: Death Metal Megapackage live in Österreich.
17.07.2008: Neue EP steht an
17.06.2008: Neue EP aus Florida im Anmarsch.
31.05.2008: "Evil Ways" Videoclip online.
18.12.2007: Best Of im Jänner
04.10.2006: Erste DVD
22.09.2005: mit SAMAEL auf Europatour !
08.05.2005: neuer Song online
26.04.2005: nehmen Gestalt an
23.03.2005: neues Album
18.06.2004: arbeiten an neuem Werk
07.02.2004: Auferstanden!
06.02.2004: sind wieder komplett
Reviews
10.04.2017: Obituary (Review)
02.11.2014: Inked In Blood (Review)
09.08.2009: Darkest Day (Review)
27.07.2008: Cause Of Death (Classic)
23.08.2007: Xecutioners Return (Review)
18.07.2005: Frozen In Time (Review)
Interviews
31.10.2011: Ancient Chinese Magic
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Danzig - Black Laden CrownBonfire - Byte The BulletEpic Mind - Through The LabyrinthSolstafir - BerdreyminnNick Douglas - RegenerationsThe Dead Daisies - Live & LouderSacred Oath - Twelve BellsPersefone - AathmaCut Up - Whereever They May RotDimmu Borgir - Forces Of The Northern Night
© DarkScene Metal Magazin