HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Helloween
United Alive

Review
Avatarium
The Fire I Long For

Review
Hemisferio
Anacronia

Review
Eclipse
Paradigm

Review
Capilla Ardiente
The Siege
Statistics
273 Interviews
382 Liveberichte
181 Specials
Anzeige
Ostrogoth - Old school speed metal at its best in der Live Stage!
Ostrogoth - Old school speed metal at its best in der Live Stage!  
Alpine Steel präsentieren ihre nächste Show. HEUTE in der Livestage - a night of Old School Metal mit OSTROGOTH (B), ASGARD (I), RULER (I) und LIQUID STEEL (A).
DarksceneTom
DarksceneTom
(139 Specials)
Alpine Steel präsentieren ihre nächste Show. HEUTE in der Livestage - a night of Old School Metal mit OSTROGOTH (B), ASGARD (I), RULER (I) und LIQUID STEEL (A).

Zum ersten Mal überhaupt in Österreich: die belgische Kultband OSTROGOTH, die mit ihren Alben "Full Moon's Eyes" und "Ecstasy And Danger" Metalgeschichte geschrieben haben und RULER aus Mailand, die momentan angesagteste NWOBHM-style Band, die heuer sogar auf das renommierte Brofest eingeladen und für ihr aktuelles Album "Rise To Power" mit genialen Kritiken nur so überschüttet wurden.
Über ASGARD, die ja schon auf Festivals wie Metal Assault und Swordbrothers sowie im Rahmen der Italien Metal Invasion in Hall voll abgeräumt haben, braucht man nicht mehr viele Worte verlieren - eine der besten Speed Metal Bands dieser Tage. Für Fans von AGENT STEEL eine Pflichtveranstaltung! Und unsere local heroes und NWOBHM-Fans von LIQUID STEEL, die in Bälde ihre erstes Album einspielen, eröffnen eine Nacht voller magic metal moments. Kein Metalfan darf diesen Event verpassen!



§5.4.2014
LIVESTAGE
doors 19.00 Uh - Beginn 19.30 Uhr
Abendkassa: 18 EUR









Mehr von Ostrogoth
Helloween - United AliveAvatarium - The Fire I Long ForHemisferio - Anacronia Eclipse - ParadigmCapilla Ardiente - The SiegeLife Of Agony - The Sound Of ScarsThe Neptune Power Federation - Memoirs of a Rat Queen Metalian - VortexJacobs Fall - The War We MissInsomnium - Heart Like A Grave
© DarkScene Metal Magazin