HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Soen
Lotus

Review
Helloween
United Alive

Review
Avatarium
The Fire I Long For

Review
Hemisferio
Anacronia

Review
Eclipse
Paradigm
Statistics
273 Interviews
382 Liveberichte
181 Specials
Anzeige
Motörhead - Lemmy – 49 % Motherfucker, 51 % Son Of A Bitch
Motörhead - Lemmy – 49 % Motherfucker, 51 % Son Of A Bitch  
Welcher Rockmusiker kann schon behaupten, sich an die Zeit erinnern zu können, als es noch keinen Rock’n’Roll gab?
Lemmy ist einer der größten Ikonen der Musikszene überhaupt. Die Fleisch gewordene Idee unserer Musik...
Bruder Cle
Bruder Cle
(10 Specials)
Sie werden weniger, sterben uns weg. Aber es gibt sie noch: die wahren Helden des Rockbusiness. Lemmy ist einer der größten Ikonen der Musikszene überhaupt. Mehr noch als Ozzy ist er die Fleisch gewordene Idee unserer Musik und unser aller (Vor)Bild von wahrer Authentizität im Rahmen der Klischees von Sex & Drugs & Rock’n’Roll. Zu dick aufgetragen? Mitnichten, denn welcher Rockmusiker außer ihm kann schon behaupten, sich an die Zeit erinnern zu können, als es noch keinen Rock’n’Roll gab…



Wes und Greg zeichnen das Bild eines liebenswerten, älteren Herrn mit Hang zum Messy-Dasein und allerhand berauschender Substanzen. 65 Jahre ist Lemmy alt und somit im schönsten Pensionsalter, aber von Ruhestand will er nichts wissen. Er ist on the road, weil er nichts anderes kann und kennt. Zwischen den Konzertreisen tut er meist so, als ob er on the road wäre, verbringt seine Nachmittage und Abende im Rainbow Bar And Grill. Mit Zigaretten, Spielautomaten und Whiskey-Cola. Ab und zu gibt er Autogramme, lässt sich fotografieren, nickt freundlich und ist immer und zu jeder Zeit höflich und dankbar. Seine Wohnung ist um die Ecke. 900 Dollar kostet sie. In dieser Ecke Hollywoods ist das günstig. Was größeres? Nein, das will er nicht. Auch wenn es langsam eng wird mit dem ganzen Krimskrams, der sich um ihn auftürmt und den er stolz präsentiert. Wo schläft er eigentlich? Das ist die einzige Frage, die bei diesem Film offen bleibt. Lemmy ist unprätentiös, bietet ehrliche und äußerst persönliche Einblicke. Man kann ihm förmlich in den Kühlschrank gucken und zusehen, wie er sich mit seinem Sohn in seinem stets dunklen Wohnzimmer betrinkt, Videogames spielt und vor sich hin philosophiert. Herrlich der Kontrast des in ultracoole Bikerklamotten und Chanel-After Shave gehüllte Mr. Kilmister vor dem singenden Fisch an seiner Badezimmerwand. Einfach bizarr!

Geschickt vermischt man off- und on the road-Eindrücke mit historischen Rückblenden, coolen Livesequenzen, Backstageaufnahmen, Interviews und mehr oder weniger ergiebigen Wortspenden von Metallica, Dave Grohl, Ozzy, Slash, Dee Snider, Alice Cooper und und und. Kaum einer, der nicht was zu Lemmy zu sagen hat, nicht von ihm beeinflusst ist. Kaum einer, der ihn nicht mag. Mit einem Mal wird einem klar: was wird aus der Welt, wenn unser Lemmy einmal nicht mehr ist? Was wenn er nicht mehr mit einer Zigarette in der Hand, vor einem Jacky sitzend schelmisch in die Kamera grinst und coole, hedonistische Weisheiten von sich gibt? Er ist die Stimme des Rock’n’Roll. Darüber vergisst man fast, dass auch er Fan ist, seine Idole wie Little Richard vergöttert. Man vergisst, dass er seine große Liebe an Heroin verloren hat. Man vergisst, dass er ein ganz normaler Sterblicher ist. Dieser Film zeigt auch diese Seite von ihm. Die Verletzlichkeit eines Superhelden der Musikindustrie. Ein Status, den er nie angestrebt hat und der nur durch den Respekt und die Verehrung, die ihm die ganze Welt entgegenbringt, entstanden ist.



So zeichnet der Film ein durchaus differenziertes und vielschichtiges Bild der Persönlichkeit Lemmys. Nachdenklich, humorvoll, cool, sentimental, kompromisslos – alles Attribute, die er in sich vereint und gleichzeitig Stimmungsbilder, die man beim Betrachten des Films durchlebt. Außerdem bietet das umfangreiche und wertige Bonusmaterial definitiv value for money. Als Metalfan muss man "Lemmy The Movie" einfach gesehen haben, denn näher kann man ihm eigentlich nicht kommen. Ein würdiges Denkmal für eine lebende Legende, dem wir noch ein langes, langes Leben wünschen. Long live Lemmy, long live Rock’n’Roll!

Ausstattung DVD/Blue Ray:

• Englisch DTS HD 5.1
• Untertitel Deutsch
• Ländercode 2/Region B
• Bonusmaterial: Motorhead Live, Lemmy and Metallica in Nashville, Lemmy’s 50th birthday with Metallica, The Making of Lemmy, Lemmy Interview Outtakes, Phil Campbell Feature, Mikkey Dee Feature, Clarke Kilmister Taylor (The beginnings of Motorhead), Matt Sorum Featurette, We are The Roadcrew, Meet The Superfans, The Sweet Side of Lemmy, Lemmy In The Studio, The Making of Motörizer, Dave Grohl & Lemmy Full Conversation, Billy Bob Thornton and Lemmy Full Conversation, Triple H Interview Outtakes

Mehr von Motörhead
Reviews
02.09.2015: Bad Magic (Review)
12.10.2013: Aftershock (Review)
03.01.2011: The Wörld Is Yours (Review)
26.08.2008: Motörizer (Review)
07.08.2007: Better Motörhead Than Dead – Live At Hammersmith (Review)
17.07.2007: Orgasmatron (Classic)
18.08.2006: Kiss Of Death (Review)
23.06.2004: Inferno (Review)
03.12.2003: Live At The Brixton Academy (Review)
26.03.2002: Hammered (Review)
News
20.06.2019: Mikkey Dee entwickelt Motörhead-Rasenmäher
11.01.2018: "Fast Eddie Clarke" verstorben
04.08.2017: "Heroes" Bowie-Tribute-Video online.
02.05.2017: Trailer zum Motörhead-Videospiel online.
05.12.2016: Doku zur Entstehung der Lemmy-Statue
04.06.2016: Livevideo von "Clean Your Clock" Vermächtnis.
17.05.2016: Die limitierten Lemmy-Briefmarken sind raus!
25.04.2016: "Lemmy-The Definite Biography".
05.04.2016: Livescheibe "Clean Your Clock" kommt im Mai
11.01.2016: Video von Lemmys Trauerfeier veröffentlicht.
08.01.2016: Finnlands posthumer Milch-Werbespot mit Lemmy.
06.01.2016: Lemmy-Gottesdienst für Fans im Livestream!
06.01.2016: Slash und Mötley Crüe zollen Lemmy live Tribut.
30.12.2015: Lars Ulrich, Biff und Ozzy über Tod von Lemmy.
29.12.2015: LEMMY IM ALTER VON 70 JAHREN VERSTORBEN!
12.11.2015: Ex-Drummer Phility "Animal" Taylor verstorben!
24.09.2015: Der Motörhead-Whiskey kann bestellt werden.
04.09.2015: Wieder Showabsagen wegen Gesundheitszustand.
04.08.2015: Stellen "Electricity" Videoclip vor!
07.06.2015: "Bad Magic" erscheint im August!
17.07.2014: Kündigen Tourdaten für November an.
09.07.2014: Jetzt kommt die MotörheadCruise.....!
16.04.2014: Alive: LA-Show im Komplettstream online.
02.04.2014: Lemmy wieder back on the road?
24.01.2014: Sagen erneut Tour ab
05.11.2013: Neue Deutschland-dates für 2014.
30.10.2013: Lemmy angeschlagen. Tour auf 2014 verschoben.
10.10.2013: Drummer macht sich um Lemmy Sorgen
21.09.2013: Neue Single "Heartbreaker" im Testlauf.
04.09.2013: "AFtershock" Tracklist, Artwork und Tourdates.
22.06.2013: Seerock-Show abgesagt. Ersatz: Alkbottle!
25.03.2013: Video von Metallica Auftritt bei Lemmy-50er-Party.
24.04.2012: Geile 2012er Europa Tour mit Anthrax!!
11.12.2011: Der Motörhead-Vodka ist da.
18.11.2011: Ultimative Motör-Tasche. Limitiert auf 4000 Stk.
10.11.2011: Bringen eigene Weinmarke auf den Markt
08.10.2011: "Head" veröffentlicht "Motörski-Edition".
10.08.2011: Video vom Wacken Auftritt.
10.07.2011: Kult Gitarrist Würzel ist verstorben.
06.12.2010: Endlich der neue Clip zu "Get Back In Line".
01.12.2010: Der nächste "Lemmy" Trailer und VÖ-Daten.
08.11.2010: Weitere Infos zu "The Wörld Is Ours"
26.10.2010: "The Wörld Is Yours" kommt in Dezember.
14.10.2010: Lemmy zu Gast bei den Simpsons!
02.10.2010: Der nächste "Lemmy" Trailer steht online.
07.02.2010: Der zweite "Lemmy" Trailer steht parat.
29.01.2010: "Lemmy - Der Film". Erster Trailer online.
14.08.2009: Samatha Fox zieht Lemmy vorn Altar!
18.02.2009: Lemmy hadert mit seinen Eiern.
13.02.2009: Der nächste Große Lemmy Auftritt.
28.01.2009: Lemmy Treffen zu ersteigern.
19.12.2008: Lemmy und der Weihnachtsmann.
17.11.2008: "Rock Out" Videoclip veröffentlicht.
12.08.2008: Lemmy haut beim Thema Irak in die Vollen .
01.08.2008: Alle Samples zu "Motörizer" antestbar.
08.07.2008: Lemmy und das alte Leid mit den Symbolen...
12.06.2008: "Motörizer" kommt. Artowrk online.
05.06.2008: Motorisiert zum nächsten Album
03.06.2008: Lemmy als Actionfigur
23.05.2008: Das Leben von Lemmy Kilmister wird verfilmt
27.03.2008: Lemmy makes the world go round...
21.03.2008: Phil "Animal" Taylor und Chris Holmes mit neuer Band!
27.07.2007: Better Charts Than Dead
13.06.2007: Live again!
24.07.2006: neue Songs online...
21.09.2005: Hasenstall rulez ...
15.02.2005: Grammy Award!
27.08.2004: ...on TV again!
10.08.2004: Lemmy rockt den Ring!
01.07.2004: Top Ten Charteinstieg
23.06.2004: auf Solopfaden
21.06.2004: neues Album online verfügbar
27.05.2004: neue CD im Juni
16.04.2004: Neue MOTÖRHEAD im Juni
26.02.2004: im Royal Opera House
05.04.2003: Lemmy als Model?
21.11.2002: Bands für Sampler gesucht
08.10.2002: Lemmys Biographie
13.08.2002: Lemmy will Warzen versteigern
16.07.2002: Boneshaker DVD kommt im September
25.06.2002: Autobiografie von Lemmy
12.06.2002: Raab Termin verschoben
15.05.2002: Solo- CD vom ersten Gitarristen
12.05.2002: Nun auch bei Stefan Raab!
30.04.2002: Film über den Haudegen
25.04.2002: Am Freitag auf Sat1
02.04.2002: Im Bunker
Soen - LotusHelloween - United AliveAvatarium - The Fire I Long ForHemisferio - Anacronia Eclipse - ParadigmCapilla Ardiente - The SiegeLife Of Agony - The Sound Of ScarsThe Neptune Power Federation - Memoirs of a Rat Queen Metalian - VortexJacobs Fall - The War We Miss
© DarkScene Metal Magazin