HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
In Aevum Agere
Canto III

Interview
In Aevum Agere

Review
Helvetets Port
From Life To Death

Review
Steel Panther
Heavy Metal Rules

Review
The 69 Eyes
West End
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
5961 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Chemical Way - Chilling Spree (CD)
Label: Rock It Up Records
VÖ: 19.07.2019
Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Alex Fähnrich
Alex Fähnrich
(167 Reviews)
8.0
Wem der aufkeimende Herbst bereits jetzt auf`s Gemüt schlägt, der sollte sich eine halbstündige, chemische Aufmunterung gönnen. Nein, nicht was Ihr jetzt wieder im Sinn habt! Wer braucht schon Drogen, solange es gute Musik gibt?! Chemical Way fetzen auf ihrem ersten Longplayer "Chilling Spree" ein dermaßen erfrischendes Crossover-Brett in die Gemarkung, dass sich automatisch gute Laune einstellt.

Ein Dutzend Torpedos im Stil von Municipal Waste, S.O.D. oder den Suicidal Tendencies überrollen Euch wie ein Hochgeschwindigkeitszug und bei den Texten von ‚Beer Police‘ oder ‚24s And Whores‘ werdet Ihr trotzdem nicht aufhören zu lachen. Im Gegensatz zu so manchem Franko-Kanadier, der der englischen Sprache nicht mal mächtig ist, haben diese Jungs aus Quebec es wirklich drauf, einen mit ihrem Wortwitz zum Schmunzeln zu bringen. Klar gab es das alles so oder so ähnlich schon mal, aber Scheiß drauf, Chemical Way machen einfach Spaß! Die größtenteils hysterischen Vocals aus der guten alten Mike Muir-Schule werden gerne durch kräftige Gangshouts unterstützt und die schmissigen Gitarren braten wie Sau. Der Bass pumpt und die Drums galoppieren durch Berge von Bierdosen und Pizzakartons.
Klar, dass bei so einer Party der Metalcommander (Metaljoe@gmx.de) nicht weit ist, bei dem Ihr folgerichtig diese CD beziehen könnt oder Ihr wendet Euch direkt an die Band: https://www.facebook.com/pg/ChemicalWayThrash.

Trackliste
  1. Certifried 02:39
  2. Beer Bot 02:35
  3. Organ Donor 01:01
  4. This Isn't Earth 03:05
  5. Chilling Spree 01:58
  6. Hall of Meat 03:06
  1. Sewer Surfer 02:02
  2. Beer Police 01:10
  3. No Fly Zone 04:05
  4. 24s and Whores 03:22
  5. Judd Dredd 03:49
  6. Frost Fright 01:44
In Aevum Agere - Canto IIIHelvetets Port - From Life To DeathSteel Panther - Heavy Metal RulesThe 69 Eyes - West EndDisillusion - The LiberationAlcest - Spiritual InstinctChemical Way - Chilling SpreeDarkwater - HumanSirenhex - From The CoveShades Of Grey - Sounds Of War (1988 - 1991)
© DarkScene Metal Magazin