HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Vultures Of Vengeance
The Knightlore

Live
25.05.2019
Accept
Congresshalle, Saarbrücken

Interview
Accept

Review
Lunar Shadow
The Smokeless Fires

Review
Pulver
Kings Under the Sand
Upcoming Live
Wörgl 
Statistics
5910 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Sodom - Sacred Warpath (EP)
Label: SPV
VÖ: 28.11.2014
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2874 Reviews)
Keine Wertung
Tom Angelripper und seine Mannen kämpfen sich dieser Tage gemeinsam mit Kreator und Arch Enemy im Tourbus einer der coolsten Vorweihnachtstourneen durch die Lande. Parallel dazu erscheint nun diese schmuck aussehende 10" im clear vinyl. Das Artwork ziert eine neue Version eines 80er Jahre-Demogemäldes von Christian Ermel, das Angelripper.Limitiert auf 1000 Stück ist "Sacred Warpath" somit natürlich ein gefundenes Fressen für Vinyl-Fetischisten und German-Thrasher alter Schule. Der Titeltrack ist Sodom pur.

Unaufregend aufregend, wie eh und je. Ein neuer Track wie das fetzige "Sacred Warpath" ist dabei natürlich ebenso geil wie eh und je. So sollen Sodom klingen und so macht deutscher Thrash auch Ewigkeiten nach seiner Geburt immer wieder Spaß. Das ist dreckig, rau und finster. Das klingt höllisch und so wollen wir Sodom hören. Da passen die drei neuen Livesongs von "The Saw Is The Law", "City Of God" und "Stigmatized" einfach nur perfekt ins Konzept und runden eine richtig coole EP perfekt ab.

"Sacred Warpath" macht optisch und musikalisch einfach Spaß!

Trackliste
  1. Sacred Warpath
  2. The Saw Is The Law (live)
  1. City Of God (live)
  2. Stigmatized (live)
Mehr von Sodom
Vultures Vengeance - The KnightloreLunar Shadow - The Smokeless FiresPulver - Kings Under the SandMayfair - FrevelSweet Oblivion (feat. Geoff Tate) - Sweet Oblivion1782 - 1782Death Angel - HumanicidePotential Threat SF - Threat To SocietySmoulder - Times of Obscene Evil and Wild Daring Idle Hands - Mana
© DarkScene Metal Magazin