HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nils Patrik Johansson
Evil Deluxe

Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Bochum 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Langen 
Leipzig 
Memmingen 
München 
Oberhausen 
Siegburg 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarburg 
Pratteln 
Winterthur 
Budapest 
Statistics
5799 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Cyclophonia - Impact Is Imminent (CD)
Label: Battlegod Productions
VÖ: 01.06.2012
Homepage | MySpace
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2841 Reviews)
7.5
Nicht nur das Artwork, auch der old-schoolige Speed Metal mit fetzigen Gitarrenläufen und schrillen Vocals den uns die Norweger hier kredenzen, erinnert irgendwie an die seligen Agent Steel. US Metal wird groß geschrieben im Hause Cyclophonia. Dabei kommen Wardog ebenso mit in den Topf wie Riot und Jag Panzer. Aber auch deutscher Speed Metal der 80er Jahre darf seinen Geschmack beitragen. Somit ist schon sehr viel getan. Mit solchen Titanen in einem Atemzug genannt zu werden ist schon die halbe Miete. Ein gutes Menü ist gesichert, wenn man sich die vorwiegend im hohen Tempo, mit fetzigen Gitarrensoli und mit noch höheren Vocals verfeinerten Tracks von "Impact Is Imminent" anhört. Dass Cyclophonia dabei gleich mit zwei Stimmen antreten ist äußerst gelungen. Auch hier fallen einem sofort Namen wir Tony Moore, Harry Conklin oder Tom Gattis ein, und wenn die beiden Herren dann die durchwegs gelungenen Songs bei Hymnen wie "The Mirror", "Retaliate", dem epischen "The Hero" oder "Hand Of The Righteous" mit wirklich geilen Refrains veredeln, dann schlägt das Herz des 80er Jahre Speed Metal Fans deutlich höher.

Cyclophonia spendieren uns ein verdammt gut durchgebratenes Stück old-schooligen US Speed Metals. Die Scheibe ist kompakt und von Vorn bis Hinten gelungen. Sollte den Norwegern beim nächsten Mal noch der ein oder andere wirklich überragende Song, oder der wirklich magische Moment gelingen, dann wird der Nachfolger von "Impact Is Imminent" auch mit einer absoluten Höchstnote durchs Ziel gehen.

US Speed Metal Fans sollten reinhören!

Trackliste
  1. Impact Is Imminent
  2. Warbird
  3. The Mirror
  4. Retaliate
  1. The Hero
  2. Hand Of The Righteous
  3. Screams In The Night
  4. Die By My Sword
Nils Patrik Johansson - Evil DeluxeTreat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - Wasteland
© DarkScene Metal Magazin