HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Artillery
The Face Of Fear

Review
Bad Butler
Not Bad At All

Live
03.11.2018
Accept
Schlachthof, Wiesbaden

Review
Powerwolf
The Sacrament Of Sin

Review
Deicide
Overtures Of Blasphemy
Upcoming Live
Innsbruck 
Salzburg 
Wien 
Berlin 
Bochum 
Freiburg 
Hamburg 
Köln 
Leipzig 
Mannheim 
München 
Nürnberg 
Osnabrück 
Potsdam 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Dübendorf (Zürich) 
Luzern 
Pratteln 
Zürich 
Assago (Mailand) 
Prag 
Budapest 
Statistics
5814 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Sodom - Agent Orange (CD)
Label: SPV
VÖ: 26.02.2010 [Re-Release]
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
DarksceneTom
DarksceneTom
(2845 Reviews)
Keine Wertung
Man muss sicher keine die-hard Sodom Fan sein um "Agent Orange" zu kennen. Vielmehr muss man fast sagen, dass es zum guten Ton gehört diesen Klassiker des german Thrash Metal zumindest mal gehört zu haben und ihn auch zu besitzen. Headbangkinder der 80er müssen sich da sicher nichts vorwerfen, zumal man an diesem legendären Teil einst sowieso nicht vorbei gekommen ist und all jene Jungspunde und Thrash-Neuankömmlinge die Sodom nur ihrer jüngeren Taten wegen oder gar nur aufgrund der Onkel Tom Blödeleien kennen können die Chance nützen, sich ein Stück hartmetallischer Bildung ins Haus tun.
Der dieser Tage via SPV erscheinende re-release des 89er Meilensteins der den Deutschen einst den Durchbruch bescherte und zu dessen musikalischem Inhalt Kollege Werner im Classic review bereits alles gesagt hat, kommt sowohl als superfette und schmucke high-class Digipack Version, wie auch als schöne Doppel LP. Beide Versionen schlagen mit neuem Booklet inklusive Tom Angelripper liner-notes, sowie einer Bonusscheibe mit live Songs (diversen Maxis und live Scheiben entnommen) auf und wissen optisch und in Sachen qualitativer Aufmachung absolut zu überzeugen.
Wer "Agent Orange" noch nicht hat, der soll sich genau jetzt dieses ebenso kultige, wie geile und wunderschöne verpackte Stück deutscher Metal Geschichte kaufen!

Ich für meinen Teil stelle mir die "Agent Orange Version 2010" nämlich auch liebend gern neben mein abgegriffenes Originalvinyl ins Regal…

Trackliste
  1. Agent Orange
  2. Tired And Red
  3. Incest
  4. Remember The Fallen
  5. Magic Dragon
  1. Exhibition Bout
  2. Ausgebombt
  3. Baptism Of Fire
  4. Don't Walk Away (Tank Cover)
  1. Incest (Live at Eissporthalle Braunschweig von der "Ausgebom
  2. Agent Orange (Live von der Marooned)
  3. Tired And Red (Live von der Marooned)
  1. Remember The Fallen (Live v.d.One Night in Bangkok)
  2. Ausgebombt (Live von der "One Night in Bangkok)
Mehr von Sodom
Reviews
02.10.2016: Decision Day (Review)
04.12.2014: Sacred Warpath (Review)
05.05.2013: Epitome Of Torture (Review)
20.11.2010: In War And Pieces (Review)
27.09.2010: Lords of Depravity Part II (Review)
11.10.2007: The Final Sign Of Evil (Review)
05.04.2006: Sodom (Review)
30.12.2005: Lords Of Depravity Pt.1 (2-dvd) (Review)
24.10.2005: Agent Orange (Classic)
01.02.2002: M-16 (Review)
News
22.01.2018: Tom Angelripper gibt neues Line-up bekannt
08.01.2018: Statement der beiden Ex-Mitglieder
05.01.2018: Angelripper trennt sich von Bernemann & Makka
12.08.2016: "Caligula" Lyric-Video online.
10.06.2016: Alle "Decision Day" Albuminfos!
17.10.2014: Alle Infos zur "Sacred Warpath" EP.
20.04.2013: Veröffentlichen saftigen "Stigmatized" Clip.
01.04.2013: Erster Teaser zum "Stigmatized" Clip!
26.02.2013: Alle Infos und Artwork zu "Epitome Of Torture".
14.02.2013: Details zur "Epitome Of Torture" CD
03.07.2012: Fettes "30-Years" Packages rollt die Charts auf.
27.04.2012: Das ultimative Sodom Box Set kommt.
23.02.2011: Roberto Blanco auf der Bühne mit Sodom!
30.11.2010: Trennen sich von Drummer Bobby Schottkowski.
13.10.2010: Der "In War And Pieces" Titeltrack im Stream.
29.09.2010: "In War And Peace" Tracklist und Editions.
27.09.2010: Stellen das "In War and Pieces" Cover vor.
18.06.2010: VÖ-Termin und Details zur DVD
21.05.2010: Chanceln U.S. Tour
09.09.2008: Witchhunter tot
15.12.2004: DVD kommt im März
30.01.2004: arbeiten an DVD
24.06.2003: Nehmen Show für DVD auf
Tour
30.11: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Hellraiser, Leipzig
04.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Markthalle, Hamburg
09.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Arena, Wien
10.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Oberschwabenhalle, Ravensburg
11.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Schlachthof, Wiesbaden
12.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Garage, Saarbrücken
13.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Rockfabrik, Ludwigsburg
15.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Les Docks, Lausanne
16.12: Exodus, Sodom, Death Angel, ... @ Backstage, München
Artillery - The Face Of FearBad Butler - Not Bad At AllPowerwolf - The Sacrament Of SinDeicide - Overtures Of BlasphemyU.D.O. - SteelfactoryStriker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The Dream
© DarkScene Metal Magazin