HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Buckcherry
Warpaint

Review
Crea
Dwarves & Penguins

Review
Last In Line
II

Review
Backyard Babies
Silver & Gold

Review
Queensryche
The Verdict LP
Upcoming Live
Wattens 
Wien 
Aschaffenburg 
Köln 
Mannheim 
München 
Nürnberg 
Monthey 
Pratteln 
Bologna (BO) 
Bruneck 
Erba (CO) 
Ljubljana 
Statistics
5874 Reviews
457 Classic Reviews
277 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Split Heaven - Psycho Samurai (CD)
Label: High Roller Records
VÖ: 15.02.2010
Homepage | MySpace
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2863 Reviews)
7.0
Auch in Mexico treibt der NwoBhm Virus bis heute sein Unwesen. Anders ist es kaum zu erklären, dass sich die im Jahre 2003 aus der Taufe gehobenen Split Heaven massiv an dieser holden Ära orientieren. Dass die leichte Judas Priest meets Iron Maiden und Angel Witch Attitüde natürlich kein Grund zur Kritik ist steht fest. Schon gar nicht weil sich Split Heaven neben Künsten ihrer Kontinentalbrüder Dark Avenger auch am Fundus des US Speed Metal bedienen, und man nebst manchen Jon Oliva lookalike Vocals ihres sehr abwechslungsreich agierenden Fronters, auch immer wieder Affinitäten zu Bands Marke Steel Prophet oder Agent Steel entdecken kann.
Das Songwriting von Split Heaven ist 80er Jahre pur! Nebst geradlinigen Momenten, kann man absolut durchdachte und wohlgeformte Arrangements und abwechslungsreiche Klangkonstruktionen erhaschen, und auch wenn die Produktion sicher nicht der Weisheit letzter Schluss ist, versprüht "Psycho Samurai" - vielleicht auch gerade deshalb – eine wunderbare Retro Atmosphäre.

Split Heaven sind sicher noch nicht am Zenith ihres Schaffens angelangt! Die 80er Banger Fraktion und alle Freunde gepflegten Undergroundmetals Marke Keep It True werden dieser jungen, höchst ambitioniert und glaubwürdig sympathischen Truppe aus Südamerika aber sicher eine Chance geben. Grund dafür sind nebst des coolen Artworks, der guten Harmonien, massenhaft einprägsamer Soli und Melodien (auch trotz einiger durchschnittlicher Songs) absolute Undergroundhits Marke "Iron Witch", "White Death" oder "My Souls Burn Forever".

Trackliste
  1. Forged by Steel (Intro)
  2. Immortal
  3. White Death
  4. Psycho Samurai
  5. The Wizard
  6. Iron Witch
  1. The Golden Times
  2. Motorblade
  3. My Souls burns forever
  4. Steel Live
  5. Split Heaven (exclusive bonus track)
Mehr von Split Heaven
Buckcherry - WarpaintCrea - Dwarves & Penguins Last In Line - IIBackyard Babies - Silver & GoldQueensryche - The Verdict LPQueensryche - The VerdictTýr - Hel Dream Theater - Distance Over TimeSulphur Aeon - The Scythe of Cosmic ChaosBattle Beast - No More Hollywood Endings
© DarkScene Metal Magazin