HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nils Patrik Johansson
Evil Deluxe

Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Bochum 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Langen 
Leipzig 
Memmingen 
München 
Oberhausen 
Siegburg 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarburg 
Pratteln 
Winterthur 
Budapest 
Statistics
5799 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Metallica - Death Magnetic Digi (CD)
Label: Mercury/universal
VÖ: 12.09.2009
Homepage | MySpace
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2841 Reviews)
8.5
12. September 2008, 09:00: Tatort Innsbruck Elektronikmarkt. Wie in besten alten Zeiten begibt sich der ausgehungerte und höchst nervöse Metal Fan zum Laden, um ein Album abzustauben, auf das er seit Jahren wartet, und von dem er im Vorfeld bewusst nur Fragmente wahrgenommen hat um den Moment nicht zu schmälern. Die Tore öffnen sich, man stürmt mit vielen Gleichgesinnten zum Stapel der in dezentem weiß gehaltenen Scheibe. Kurz noch einige Darkscene Flyer an üblich verdächtige Kundschaft verteilt, bezahlt und ins Auto gesprungen um den Silberling einzuschieben.
Und dann … Yes!!! Bereits die ersten Takte von "That Was Just Your Life" bringen Erlösung, wohlige Schauer und verleiten zur kollektiven Nacken- und Sprunggelenkvibration. Metallica sind zurück! Mit einem brettharten Speed Metal Klumpen namens "Death Magnetic", einer ebenso fett, wie rau und thrashig produzierten G‘nackwatschen voller fetter Betongrooves, bratender Riffsalven, grandioser Soli und großartiger Songs!


Endlich ist die Katze aus dem Sack. Das wohl meist diskutierte, heißest ersehnte Metal Album des Jahres steht in den Regalen und Fans wie auch Hasser sind endlich von den ausufernden Diskussionen und Spekulationen erlöst. Die Fragen waren unüberschaubar. Wie klingt die größte Metal Band der Welt dieses mal? Wie klingt die Reaktion auf ein umstrittenes und eigenwilliges "St. Anger" und kann, das ist wohl die Hauptfrage, die in den letzten Jahren durch unglaublich geile, auf die ersten fünf Meisterwerke ausgerichtete Live-Setlists geschürte Erwartungshaltung der alten und jungen Fans erfüllt werden?

Man darf die totale, nicht in kühnsten Träumen erahnte, Erlösung verkünden! Wiedergutmachung ist angesagt und genau diese gelingt den Göttern mit "Death Magnetic" höchst eindrucksvoll. Dass Metallica das Rad der Zeit nicht neu erfinden, und dies auch nicht wollen, ist ebenso klar, wie auch löblich. Dass Metallica ihre ureigenen Meilensteine nicht mehr übertreffen würden, das war spätestens nach dem schwarzen Album klar. Diese Band muss niemandem was beweisen, sie hat Trends und Klassiker am Fließband gesetzt und jedes der ersten fünf Alben steht für sich als nicht zu überbietendes Vorzeigebeispiel. Was man aber hoffen durfte, was man sich insgeheim seit Jahren erwartet, ist das beste und bodenständigste Speed/Thrash/Metal Album seit "Metallica". Ein Stück, das die guten, aber eben zwiespältigen Alben wie "Load", "Reload" und "St. Anger" toppt und endlich wieder die alten Metallica zeigt.
Genau dieses Album liegt nun vor, genau jene Hoffnungen werden erfüllt:

Metallica strotzen vor Energie und machen wieder Speed Metal! "Death Magnetic" protzt nur so vor Affinitäten zur glorreichen Zeit, vermengt diese zwar immer wieder dezent mit all den jüngeren Taten, lässt unterm Strich aber die deutliche Heimkehr zu ruhmreichen Tagen erkennen. Wir sprechen hier zwar von keinem Meilenstein, zumal die Altlasten unüberwindbar scheinen. Wenn ich hier aber behaupte, dass fetzcool und sauharte Flegel wie "The End Of The Line" oder das ungeheuer bumsige "Broken Beat & Scarred" die zwei „schwächsten“ Nummern eines bärenstarken Albums sind, dann kann man getrost von einem Killer sprechen. Hört man sich allein den erlösenden Opener an, vernimmt man endlich wieder diese Energie, Hemmungslosigkeit und Härte, die man seit knapp zwanzig Jahren nicht mehr erleben durfte, dann ist die Welt sofort wieder in Ordnung. "Blackened" nannte sich der letzte derart heftige Eröffnungsgruß aus dem Haus Metallica. Ein Oberknaller im seligen "…And Justice For All" Stile, ein absoluter Killer, ebenso wie alles was folgen soll! Spätestens ab dem allseits bekannten "The Day That Never Comes" ist ja sowieso Schluss mit aller Skepsis. Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, von dem, was ihn da so hemmungslos durchwumst, der ist Fehl am Platz. Diese speed metallische Halbballade - die ohne Frage als Kniefall vor "One" und "Fade To Black" durchgeht – zeigt einmal mehr die, seit vielen Jahren vermissten, wirklichen Metallica. Ein Hammersong, mit tollem Aufbau, mitreißenden Momenten und geilem Solo. Es gibt keine Ausfälle zu vermelden! Das anfangs angezweifelte "Cyanide" entpuppt sich als verdammt treffsicher groovende Hommage an jüngere Zeiten, "All Nightmare Long" ist ein fetzgeiler Thrasher voll entrüsteter Power, Melodie und göttlicher Gitarrenarbeit, "The Judas Kiss" ist so was wie das kleine Thrash Highlight des Albums und das finale "My Apocalypse" ist nicht allein wegen seiner Position das kräftig und bretthart moshende Gegenstück zu "Dyers Eve". Bleiben nur noch "The Unforgiven III", das zwar gelungen ist, jedoch an der Größe des Originals zerschellt und ein absolut starkes Instrumental "Suicide & Redemption", das nahtlos an alte Klassikern Marke "To Live Is To Die" anknüpft und dem Freudenfeste mit traumhaften Riffsalven und toller Struktur, die Krone aufsetzt.

"Death Magnetic" ist ein Killer, wie man ihn sich nicht mehr erwarten durfte! Eine auf Alttaten konzentrierte, verdammt mitreißende Mischung aus allem, was man je von der Gottheit Metallica gehört hat. Die Länge und Vertracktheit einiger Stücke erinnert ohne Frage an "…And Justice For All", James Hetfield zeigt sich einmal mehr als einer der Frontmänner, Ulrich macht Druck wie Sau, die Solis sind auch wieder höchst präsent und das typische - nur von dieser Band und Megadeth geprägte - Speed Metal Handwerk findet sich nach langen Jahren der Durst auch an allen Ecken und Enden der zehn überlangen und nicht beim ersten Mal durchschaubaren Killersongs wieder.

Jeder alte Metallica Fan, dem dieses beinharte Album nicht sofort den Hormonhaushalt durcheinander beutelt, der hat entweder gehörig was auf den Ohren, oder traut sich einfach nicht zuzugeben, dass auch die breite Masse Speed Metal Alben fernab allen Kommerzes kauft!
"Death Magnetic" ist ohne jede Diskussion das allerbeste, das man von Metallica seit 1991 zu Ohren bekam, und wer weiß, vielleicht bringt die Zeit gar die Erkenntnis, dass es sogar noch ein wenig mehr ist. Zuzutrauen ist es diesem, von Durchlauf zu Durchlauf wachsendem Album in der Tat…


(Hier gehts zum "Death Magnetic" Review des Professors)
(Hier gehts zum "Death Magnetic" Review vom Eugen)
(Hier gehts zum "Death Magnetic" Review vom Rudi)
Trackliste
  1. That Was Just Your Life
  2. The End Of The Line
  3. Broken, Beat & Scarred
  4. The Day That Never Comes
  5. All Nightmare Long
  1. Cyanide
  2. The Unforgiven III
  3. The Judas Kiss
  4. Suicide & Redemption
  5. My Apocalypse
Mehr von Metallica
Reviews
20.11.2016: Hardwired…To Self-Destruct (Review)
30.09.2013: Through The Never (Review)
20.11.2011: Metallica (Classic)
09.10.2011: ...And Justice For All (Classic)
25.09.2011: Master Of Puppets (Classic)
11.09.2011: Ride The Lightning (Classic)
28.08.2011: Kill 'Em All (Classic)
26.12.2009: Francais Pour Une Nuit (Review)
13.09.2008: Death Magnetic 1 (Review)
13.09.2008: Death Magnetic (cyco) (Review)
12.09.2008: Death Magnetic (Review)
11.06.2003: St. Anger (Review)
News
08.07.2018: "Sad But True" 360-Grad-Livevideo
05.07.2018: Hetfield über seine Liebe zur Flying-V
15.11.2017: Teil 1 der "Master Of Puppets" Mini-Doku online
21.09.2017: Knallen "One" in den Trailer zu "The Punisher"
28.08.2017: "Tell Em All": Die Hetfield Biografie
06.03.2017: Video der Grammy-Auftritt-Probe mit Lady Gaga.
16.12.2016: Videos vom Auftritt in der Jimmy Kimmel Live! Show.
22.11.2016: Videos zu ersten BBC-Session der Amis.
17.11.2016: Coole Lemmy Hommage und weitere neue Videos!
14.11.2016: London-Release Show im live stream.
10.11.2016: Cliff Burton hätte "Load" und "Re-Load" verhindert!
01.11.2016: Neuer Clip zu "Atlas, Rise!".
18.10.2016: Video zum "Damage Inc." Game
13.10.2016: Cooler "For Whom The Bell Tolls" Specialshow-Liveclip.
26.09.2016: "Moth Into The Flame" Videoclip veröffentlicht!
21.09.2016: Livestream der Show beim Global Citizen Festival.
18.09.2016: Alle Infos zum neuen Doppeldecker!
29.08.2016: "Master Of Puppets" im Videorückblick.
19.08.2016: Details und erster Videoclip zum neuen Album
17.08.2016: Trailer zu "Metallica-The Early Years".
11.08.2016: Streamen Minneapolis-Show!
29.07.2016: Veröffentlichen "Back To The Front".
18.02.2016: Mega Re-releases der ersten beiden Alben!
21.09.2015: Kompletter Rock In Rio Auftritt online.
30.06.2015: Offizieller "No Remores" Studio- und Liveclip aus Wien.
04.03.2015: "No Life Til Leather" als Remaster auf Tape und CD.
24.11.2014: "Sad But True" Late-Night-performance.
20.06.2014: Neue Single "Lords Of Summer".
11.04.2014: Mit Alice In Chains, COB und Kvelertak in Wien!
17.03.2014: Metallica streamen "The Lords Of Summer" - 2014
15.03.2014: Kündigen ersten neuen Song an.
19.12.2013: Video-Rückblick zur legendären Antarktis-Show.
09.12.2013: Freeze `Em All
04.12.2013: Spielen am 9. Juli in der Wiener Krieau.
27.11.2013: Stellen 50-minütiges "Garage Inc" Promovideo online.
27.10.2013: Details zum Antarktis Konzert!
22.07.2013: Trailer zum "Through The Never" Movie.
14.06.2013: Video zu cooler "Kill Em All" Überraschungshow.
23.05.2013: "Through The Never" Movie-Trailer.
08.01.2013: Lars verspricht Metallica 3D-Film und Album.
18.12.2012: Arbeiten an hartem neuen Stoff.
04.12.2012: Nächster Liveclip der "Quebec Magic" DVD.
23.11.2012: Erster Live-DVD "Quebec Magnetic" Trailer.
23.10.2012: "Quebec Magnetic" DVD Trailer und Infos..
02.10.2012: Download einer 84er Show zu Ehren von Cliff.
12.09.2012: Hammet veröffentlicht "Horror-Buch".
24.08.2012: Deep Purple Cover zu "When A Blind Man Cries".
31.07.2012: Livevideos der neuen, opulenten Bühnenshow.
29.06.2012: Kompletter "Ride The Lightning" Livegig online.
20.04.2012: "Mission To Lars": Doku über autistischen Fan.
09.03.2012: 3-D Movie nimmt Form an.
04.01.2012: "Beyond Magnetic" EP erscheint noch im Jänner.
23.12.2011: Über 1h-Videomaterial der Jubiläumsshows.
08.12.2011: "Just A Bullet Away" steht online.
06.12.2011: Unveröffentlichter "Death Magnetic" Song.
27.11.2011: Headlinen Nova Rock. Spielen komplette "Schwarze"
07.11.2011: "Lulu" als Verkaufsflop!
29.10.2011: Indien Show wegen Sicherheitsmängeln abgesagt.
14.10.2011: Trailer zu fucking "Lulu"....
12.10.2011: Interview auf ARTE.
28.09.2011: Video zu kompletter "Rock in Rio" Show.
26.09.2011: Erster kompletter "Lulu" Song online.
24.09.2011: Neuer Sample von "Lulu" Online.
02.09.2011: Artwork von "Lulu" veröffentlicht!
18.08.2011: plus Lou Reed = LOUREEDMETALLICA.
18.06.2011: Alle Infos zum Album mit Lou Reed!
16.05.2011: Weitere Infos zum neuen Studioprojekt!?
28.03.2011: Kauft Napster Gründer das Label von Metallica?
11.02.2011: Nehmen im Mai "besonderes" Material auf.
13.11.2010: "Six Feet Down Under Part 2" EP ab heute.
22.10.2010: Weitere "Big4" DVD Teaser online.
20.10.2010: Livevideos und ein neues Livealbum.
14.10.2010: Unterricht bei Lars um 35.000 Dollar gebucht.
13.10.2010: "Big4" DVD-Teaser online.
22.09.2010: Trailer der "Big4-DVD" online.
09.09.2010: Bringen die "Six Feet Down Under" EP.
26.08.2010: Infos zu "The Big Four: Live From Sonisphere 2010".
16.08.2010: "The Big Four: Live From Sonisphere 2010".
20.07.2010: Lars Ulrich bereut "Some Kind Of Monster".
19.07.2010: "Randale Totale" bei Liveübertragung der Big 4.
04.07.2010: Sonisphere BluRay mit allen Bands
28.06.2010: "Master Of Puppets" Livevideo online.
21.05.2010: Tribut an Ronnie James Dio.
02.04.2010: Liveaufnahme von "Enter Sandman" auf Jazz.
29.03.2010: Kirk Hammet hilft Fantasykünstler.
17.03.2010: Planen Mammut-Show im Stile von "The Wall".
15.12.2009: Bestätigen die "Big-Four-Tournee" nun offiziell!
11.12.2009: Ulrich und Hammet über die Alben des Jahrzehnts!
10.12.2009: "Harvester Of Sorrow" Liveclip aus Mexico.
02.12.2009: Heute um 23:00 im TV zu sehen!
06.11.2009: Kirk Hammett verkauft Haus...
20.10.2009: Neue Live-DVD
16.10.2009: Ego-Troubles: Die Tour der Big 4 kommt nicht!
12.10.2009: Weitere fette DVD Ausschnitte aus Nimes.
09.10.2009: Preview der live DVD aus Nimes.
17.09.2009: Wird die Traumtour der "Big 4" wahr?
16.09.2009: Liveclip von Motörhead Classics mit Lemmy.
11.08.2009: "All That Matters" Biographie kommt im Herbst.
08.07.2009: Tracklist der exklusiven DVD Aufzeichnung
06.07.2009: Michael Jackson Tribute Video.
29.05.2009: Räumen mit unzureichenden DVD Gerüchten auf.
23.05.2009: Neue Videos und erste DVD Infos.
28.04.2009: Fan wegen Downloads von Polizei besucht.
15.04.2009: Neue Documentary Videoclips.
05.04.2009: Videos zur Rock And Roll Hall Of Fame Show.
03.04.2009: Feines Metallica Gewinnspiel!
03.04.2009: Jammen mit Saxon Frontman.
01.04.2009: Newstedt bereut nichts!
27.03.2009: "Broken, Beat & Scarred" Videoclip.
26.03.2009: Lars Ulrich und die Unabhängigkeit
24.03.2009: Video der "Clubshow" zu Guitar Hero.
20.03.2009: "Broken Beat And Scarred" Variationen.
01.02.2009: Nächstes Album früher als gedacht?
27.01.2009: Besoffener Polizist uriniert auf Fan.
24.01.2009: Guitar Hero Tracklisting
23.01.2009: Die totale Todesstatistik von Hetfield & Co.!
21.01.2009: Guns N Roses Verneigung und Videoauftritt
16.01.2009: Reunion für Rock N Roll Hall Of Fame.
12.01.2009: Kirk Hammet geht fremd...
07.01.2009: Absolute SoundScan Top Seller.
18.12.2008: Verdammt gute Parodie meine Herren!
09.12.2008: Ziehen volley mit am Weihnachtsmarkt.
08.12.2008: neues Video
28.11.2008: Elefantöser Sound
19.11.2008: James freut sich auf "Chinese Democracy".
18.11.2008: 10 minütiges Nebraska Live Video.
17.11.2008: "All Nightmare Long" Single in 3 Varianten.
14.11.2008: "Broken Beat & Scarred" Live Clip.
07.11.2008: Knackiger Live Clip aus Kansas City.
04.11.2008: Robert Trujillo spricht über seine Vorgänger.
21.10.2008: Live erleben?!?
21.10.2008: Deutschland Torudaten fixiert!
17.10.2008: Guitar Hero Trailer online.
16.10.2008: Erste Torudaten inklusive Wien-Show.
07.10.2008: Ulrich mit weiteren Anekdoten der 80er.
30.09.2008: Lars Ulrich zum Sound von"Death Magnetic".
23.09.2008: Nominiert für die Rock N Roll Hall Of Fame!
20.09.2008: Neues Interview und Live Clips.
19.09.2008: Fehler bei "Death Magnetic" Produktion?
18.09.2008: Mit neuem Charterfolg ins Buch der Rekorde!
17.09.2008: Keine Interviews mit Filesharern...
15.09.2008: Presskonferenz aus Berlin online!
14.09.2008: Coole Kurzfilme zum Berlin Konzert online.
12.09.2008: Berlin Setlist!
11.09.2008: KOMPLETTER DEATH MAGNETIC STREAM ONLINE!!!
10.09.2008: Ulrich nicht besonders fähiger Drummer!!!!
09.09.2008: Machine Head Fans!
08.09.2008: Von Dave Grohl interviewt - Video!!!
08.09.2008: 3Sat Interview!!!
08.09.2008: Newbies to the front!!!
06.09.2008: Einführung in die Songs und Dank an Fans!!!!
05.09.2008: Legal 6
04.09.2008: Lars Ulrich träumt von guten alten Zeiten.
04.09.2008: Death Magnetic Leak?!?
02.09.2008: Video zu "The Day That Never Comes" enthüllt.
02.09.2008: Man höre die Studioversion von "Cyanide".
31.08.2008: Wir hören Ausschnitte von allen neuen Songs!
28.08.2008: Rick Rubin im Interview zu Gerüchten um Sound.
26.08.2008: Song "My Apocalypse" steht bereit!
25.08.2008: 7 Soundschnippsel vom neuen Album!
23.08.2008: Erste Videoausschnitte zur Sinlge online.
22.08.2008: "The Day That Never Comes" Single auf Myspace.
21.08.2008: Der Tag ist gekommen!!!!
15.08.2008: German Tribute komplett!
12.08.2008: Soundboardaufnahme von CYANIDE!!!
11.08.2008: Arbeiten abgeschlossen!!!!
11.08.2008: Mit King Diamond auf der Bühne.
11.08.2008: Death Magnetic Audio Zusammenschnitt!!!!
10.08.2008: Videoclip eines neuen Songs vom Ozzfest.
04.08.2008: Deutscher Tribut an die Titanen steht online.
02.08.2008: Kurbeln türkische Wirtschaft an
02.08.2008: VÖ-Bekanntgabe
01.08.2008: "The Day That Never Comes" Video im Kasten.
29.07.2008: Erstes Livevideo von "Remember Tomorrow".
23.07.2008: Sind nun die Songtitel auch schon raus?
20.07.2008: Wieder neues Futter für Augen und Ohren.
19.07.2008: Götter treiben Mönch zur Sünde und zum Metal.
18.07.2008: Cover- Enthüllung
10.07.2008: Weitere Enthüllungen zu "Death Magnetic".
07.07.2008: Neues von der "Mission Metallica".
05.07.2008: Bescheren Schweizer Schülern zusätzliche Ferien.
03.07.2008: Neues aus dem Studio
19.06.2008: Live Show der Titanen im Netz
15.06.2008: Sind Coverrätsel und Albumtitel nun enthüllt?
12.06.2008: Es läuft nicht alles ganz so rund im Headquarter.
11.06.2008: Coverartwork veröffentlicht?
10.06.2008: Zensur der Herren Rockstars!
08.06.2008: Fette Videos der "Rock Am Ring" Show!
06.06.2008: Triumph bei Rock In Rio. Videos Online!
06.06.2008: Das neue Album ist verdammt Metal!!!
03.06.2008: Guitar Hero kommt!!!!
02.06.2008: Totale Digitalisierung ohne Plattenfirma?
30.05.2008: Neue Schnipsel aus dem Proberaum.
19.05.2008: Sind voll im Terminplan und bester Dinge.
16.05.2008: Neue Eindrücke vom Studio + Tourpläne!
13.05.2008: Offener Brief von Dave Grohl
13.05.2008: Video, Click und Drama
12.05.2008: Erste Eindrücke der Arbeiten am Album.
09.05.2008: Dave Grohl mit offenem Brief an seine Helden!
08.05.2008: "Some Kind Of Monster" Doku im TV!!
29.04.2008: Ist im Internet nun doch alles gut?
23.04.2008: Ulrich hält Metal für lebendig wie lange nicht!
20.04.2008: "Mission Metallica" ab Mai eröffnet!
09.04.2008: Goes Piano...
07.04.2008: Die Geldmaschine läuft auf Hochtouren!
06.04.2008: Millionenseller auf Ewigkeit!
10.03.2008: Ulrich stellt release der neuen Scheibe in Raum!
01.02.2008: Touren durch Europa
28.11.2007: Giants Of Metal Tour!!!!
06.07.2007: Osama Bin Hetfield!
21.03.2007: hat keine Kontaktprobleme?!
10.01.2007: bereit für die Aufnahme
19.10.2006: Vaterfreuden ...
15.10.2006: Videoclip Collection ab Dezember
12.09.2006: Am I on drugs? (Simpsons)
16.08.2006: Go SIMPSONS!!!!
04.06.2006: Studio-Update
15.08.2005: supporten ROLLING STONES!
27.08.2004: Szenen einer Ehe
25.08.2004: ...back to the roots?
21.07.2004: Scheidung im Hause Lars
14.07.2004: Dokumentation
07.07.2004: "Kill 'Em All"
02.07.2004: neue EP
23.06.2004: treten in Island auf
16.06.2004: Larsi verkauft Anwesen
12.06.2004: Kommentar - Lars
06.05.2004: s gigantische Bühnenshow
24.03.2004: Labelwechsel
18.03.2004: Jänner 2005 - Studio?
11.06.2003: St. Anger 417.972 mal verkauft
28.05.2003: Wollen Computerspiel bringen
28.05.2003: Neues Video
02.05.2003: Fotos vom Videodreh
29.04.2003: Videodreh in Planung
04.03.2003: Was Neues zum hören
06.09.2002: Schnell erholt...
04.09.2002: Kirk Hammet beim Surfen verletzt
02.05.2002: Wieder im Studio
07.04.2002: Dave Ellefson nicht am Bass
19.02.2002: Hetfields letzter Gruss
14.02.2002: Aussprache
27.01.2002: JAMES HETFIELD ist wieder Papa
18.10.2001: Jason Newsted zurück zu METALLICA
13.10.2001: Newsted zurück zu Metallica?
Nils Patrik Johansson - Evil DeluxeTreat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - Wasteland
© DarkScene Metal Magazin