HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Striker
Play To Win LP

Review
Striker
Play To Win

Review
Ironflame
Tales of Splendor and Sorrow

Review
Warrel Dane
Shadow Work

Review
Uriah Heep
Living The Dream
Upcoming Live
Wien 
Dortmund 
Dresden 
Frankfurt am Main 
Geiselwind 
Hamburg 
Hannover 
Kassel 
Köln 
Leipzig 
Lindau 
Ludwigsburg 
München 
Oberhausen 
Osnabrück 
Saarbrücken 
Fribourg 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Prag 
Bratislava 
Ljubljana 
Budapest 
Statistics
5809 Reviews
457 Classic Reviews
276 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Motörhead - Better Motörhead Than Dead – Live At Hammersmith (CD)
Label: SPV
VÖ: 13.07.2007
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
Jetzt bei Amazon.de bestellen!
Werner
Werner
(1000 Reviews)
Keine Wertung
Gäbe es nicht bereits dutzende Best of Compilations und Live Alben (nicht wenige davon waren wohl mehr Zwangsbeglückungen die man aus schlecht dotierten Verträgen hinnehmen musste) der Britischen Rock´n Roll Legende, hätte der brandheiße Doppeldecker sicher größeren Reiz. Aber zum Dreißiger gehört eben mal ein pfundiges (Ton-) Dokument her wie 'ne markante Warze zu Lemmy's Visage. 5000 Hungrige Motörheadz ließen die rundum gelungene Dezibelfete am 16. Juni 2005 an Auge und Ohr, und hätte das legendäre Hammersmith das dreifache Fassungsvermögen, wäre die Hütte wohl genauso randvoll gewesen. Laut Presseinfo bildete sich eine Menschenschlange bis zu den U-Bahnstationen der anderen Straßenseite, während man wegen strikter Sicherheitsauflagen den Riegel verfrüht vorschieben musste.

Zum Kern der Sache: Kosmetik wurde am Sound so gut wie keine betrieben, was natürlich – na no – ein authentisches Feeling mitsamt Spielfehlern und dezenteren Schlampigkeiten zum „Besten“ gibt, dabei sei noch erwähnt, dass das ein oder andere Arrangement leichte Modifizierungen (da schneller, dort langsamer) abbekam. Der Soundmix an sich tönt wie die berüchtigte Betonwatschen und lässt keines der Instrumente – den Bass des Herrn Chefs sowieso nicht – in den Hintergrund geraten. Und ja: nebst unverzichtbaren Alltime- Classix sind ebenso zwei “Another Perfect Day“ Tracks gespielt worden: nämlich “I Got Mine“ und “Dancing On Your Grave“, welche Lemmy mit den verheißungsvollen Worten „This one is from an album that you once hated!“ ankündigte. Aber auch der brillante 2004er Output "Inferno" wurde in der 23 Track starken Setlist via "In The Name Of Tragedy" und "Whorehouse Blues" berücksichtigt, was die Songauswahl neben ob besagten zumindest ein Quäntchen variabler erscheinen lässt, wenn man dies wiederum im Kontext des bisherigen Live- Release "Overkill" (na, wie treffend!) im Hause Motörhead bringt. Und trotz alledem: ein schön dreckiges Teil einer der essentiellsten Rock'n Roll Kapellen unseres Planeten ... daher ein herzliches Happy Birthday Richtung Motörhead!
Trackliste
  1. Dr. Rock
  2. Stay Clean
  3. Shoot You In The Back
  4. Love Me Like A Reptile
  5. Killers
  6. Metropolis
  7. Love For Sale
  8. Over The Top
  9. No Class
  10. I Got Mine
  11. In The Name Of Tragedy
  12. Dancing On Your Grave
  1. R.A.M.O.N.E.S.
  2. Sacrifice
  3. Just 'cos You Got The Power
  4. (We Are) The Road Crew
  5. Going To Brazil
  6. Killed By Death
  7. Iron Fist
  8. Whorehouse Blues
  9. Bomber
  10. Ace Of Spades
  11. Overkill
Mehr von Motörhead
Reviews
02.09.2015: Bad Magic (Review)
12.10.2013: Aftershock (Review)
03.01.2011: The Wörld Is Yours (Review)
26.08.2008: Motörizer (Review)
17.07.2007: Orgasmatron (Classic)
18.08.2006: Kiss Of Death (Review)
23.06.2004: Inferno (Review)
03.12.2003: Live At The Brixton Academy (Review)
26.03.2002: Hammered (Review)
News
11.01.2018: "Fast Eddie Clarke" verstorben
04.08.2017: "Heroes" Bowie-Tribute-Video online.
02.05.2017: Trailer zum Motörhead-Videospiel online.
05.12.2016: Doku zur Entstehung der Lemmy-Statue
04.06.2016: Livevideo von "Clean Your Clock" Vermächtnis.
17.05.2016: Die limitierten Lemmy-Briefmarken sind raus!
25.04.2016: "Lemmy-The Definite Biography".
05.04.2016: Livescheibe "Clean Your Clock" kommt im Mai
11.01.2016: Video von Lemmys Trauerfeier veröffentlicht.
08.01.2016: Finnlands posthumer Milch-Werbespot mit Lemmy.
06.01.2016: Lemmy-Gottesdienst für Fans im Livestream!
06.01.2016: Slash und Mötley Crüe zollen Lemmy live Tribut.
30.12.2015: Lars Ulrich, Biff und Ozzy über Tod von Lemmy.
29.12.2015: LEMMY IM ALTER VON 70 JAHREN VERSTORBEN!
12.11.2015: Ex-Drummer Phility "Animal" Taylor verstorben!
24.09.2015: Der Motörhead-Whiskey kann bestellt werden.
04.09.2015: Wieder Showabsagen wegen Gesundheitszustand.
04.08.2015: Stellen "Electricity" Videoclip vor!
07.06.2015: "Bad Magic" erscheint im August!
17.07.2014: Kündigen Tourdaten für November an.
09.07.2014: Jetzt kommt die MotörheadCruise.....!
16.04.2014: Alive: LA-Show im Komplettstream online.
02.04.2014: Lemmy wieder back on the road?
24.01.2014: Sagen erneut Tour ab
05.11.2013: Neue Deutschland-dates für 2014.
30.10.2013: Lemmy angeschlagen. Tour auf 2014 verschoben.
10.10.2013: Drummer macht sich um Lemmy Sorgen
21.09.2013: Neue Single "Heartbreaker" im Testlauf.
04.09.2013: "AFtershock" Tracklist, Artwork und Tourdates.
22.06.2013: Seerock-Show abgesagt. Ersatz: Alkbottle!
25.03.2013: Video von Metallica Auftritt bei Lemmy-50er-Party.
24.04.2012: Geile 2012er Europa Tour mit Anthrax!!
11.12.2011: Der Motörhead-Vodka ist da.
18.11.2011: Ultimative Motör-Tasche. Limitiert auf 4000 Stk.
10.11.2011: Bringen eigene Weinmarke auf den Markt
08.10.2011: "Head" veröffentlicht "Motörski-Edition".
10.08.2011: Video vom Wacken Auftritt.
10.07.2011: Kult Gitarrist Würzel ist verstorben.
06.12.2010: Endlich der neue Clip zu "Get Back In Line".
01.12.2010: Der nächste "Lemmy" Trailer und VÖ-Daten.
08.11.2010: Weitere Infos zu "The Wörld Is Ours"
26.10.2010: "The Wörld Is Yours" kommt in Dezember.
14.10.2010: Lemmy zu Gast bei den Simpsons!
02.10.2010: Der nächste "Lemmy" Trailer steht online.
07.02.2010: Der zweite "Lemmy" Trailer steht parat.
29.01.2010: "Lemmy - Der Film". Erster Trailer online.
14.08.2009: Samatha Fox zieht Lemmy vorn Altar!
18.02.2009: Lemmy hadert mit seinen Eiern.
13.02.2009: Der nächste Große Lemmy Auftritt.
28.01.2009: Lemmy Treffen zu ersteigern.
19.12.2008: Lemmy und der Weihnachtsmann.
17.11.2008: "Rock Out" Videoclip veröffentlicht.
12.08.2008: Lemmy haut beim Thema Irak in die Vollen .
01.08.2008: Alle Samples zu "Motörizer" antestbar.
08.07.2008: Lemmy und das alte Leid mit den Symbolen...
12.06.2008: "Motörizer" kommt. Artowrk online.
05.06.2008: Motorisiert zum nächsten Album
03.06.2008: Lemmy als Actionfigur
23.05.2008: Das Leben von Lemmy Kilmister wird verfilmt
27.03.2008: Lemmy makes the world go round...
21.03.2008: Phil "Animal" Taylor und Chris Holmes mit neuer Band!
27.07.2007: Better Charts Than Dead
13.06.2007: Live again!
24.07.2006: neue Songs online...
21.09.2005: Hasenstall rulez ...
15.02.2005: Grammy Award!
27.08.2004: ...on TV again!
10.08.2004: Lemmy rockt den Ring!
01.07.2004: Top Ten Charteinstieg
23.06.2004: auf Solopfaden
21.06.2004: neues Album online verfügbar
27.05.2004: neue CD im Juni
16.04.2004: Neue MOTÖRHEAD im Juni
26.02.2004: im Royal Opera House
05.04.2003: Lemmy als Model?
21.11.2002: Bands für Sampler gesucht
08.10.2002: Lemmys Biographie
13.08.2002: Lemmy will Warzen versteigern
16.07.2002: Boneshaker DVD kommt im September
25.06.2002: Autobiografie von Lemmy
12.06.2002: Raab Termin verschoben
15.05.2002: Solo- CD vom ersten Gitarristen
12.05.2002: Nun auch bei Stefan Raab!
30.04.2002: Film über den Haudegen
25.04.2002: Am Freitag auf Sat1
02.04.2002: Im Bunker
Striker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The DreamDisturbed - EvolutionSuede - The Blue HourTurbokill - TurbokillFifth Angel - The Third SecretNine Miles Down - Fractures
© DarkScene Metal Magazin