HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Helvetets Port
From Life To Death

Review
Steel Panther
Heavy Metal Rules

Review
The 69 Eyes
West End

Review
Disillusion
The Liberation

Review
Alcest
Spiritual Instinct
Upcoming Live
Hannover 
Statistics
5960 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Rammstein - Völkerball (CD)
Label: Universal Records
VÖ: 17.11.2006
Homepage | MySpace
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2890 Reviews)
Keine Wertung
"Live In Berlin", ein bis heute überwältigendes Referenzwerk. "Lichtspielhaus", vorbildlich, ausgefeilt, informativ und höchst abendfüllend. Rammstein auf DVD, das ist value for money und daran ändert auch "Völkerball" absolut gar nichts.
Von der musikalischen Entwicklung der letzten Jahre - die mit einem durchwachsenen "Reise Reise" und vor allem durch ein sehr schwaches "Rosenrot" massiv an der Unantastbarkeit einer der innovativsten und eigenständigsten Bands der letzten Dekade gekratzt hat - mal abgesehen: Was die Grenzgänger aus dem Osten der Bundesrepublik anfassen, das hat Hand und Fuß, ist von vorn bis hinten durchdachte Kunst und macht auch "Völkerball" zu einem absoluten Fest für Musikkonsumenten.

Disc eins bietet den Kern des Events. Eine superbe full length show im triumphalen Ambiente der "Les Arene de Nimes", gespickt mit witzig bis eindrucksvollen Showelementen, garniert von einer wie immer perfekten Band. Nicht mehr ganz so steril, nicht mehr so kalt, nicht ganz so typisch Rammstein, wie sie der Fan erster Stunde kennt und viele male erlebt hat, aber dennoch – und trotz Fehlens einiger mächtiger Songs und Darbietung einiger verzichtbarer Momente der jüngeren Zeit - ganz groß!


"Live In Berlin" wird hier sicher in keinster Weise getoppt, streift man die Wehmut über die jüngste Entwicklung dieser Ausnahmeband aber ab, kann man – nicht zuletzt aufgrund guter Ausschnitte aus anderen Shows im Bonus Teil - durchaus von einem restlos begeisternden und umfangreichen Stück Musik sprechen.

Kernstück der Bonus DVD ist dann die sehr informativ und kurzweilige Doku "Anakonda im Netz" (vielen wohl schon durch diverse TV Ausstrahlungen bekannt), in der man durch gute Mitschnitte und interessante Interviews mit Band, Management und Crew essentielle Einblicke ins Tourleben von Rammstein und auch in die grenzmorbide Psyche der Herren erhält. Weiters gibt’s ein gutes Making-Of zum Album "Reise, Reise" und weitere Einsicht hinter die Maske des Sextetts.
Obendrein gibt’s ne feine live CD der Nimes-Show und somit keinerlei Grund zu grübeln.

Auch wenn der Heiligenstatus von "Live In Berlin" hier zwar nie und nimmer angekratzt wird und der alteingesessene Rammstein Fan diese „neuen“ weit weniger brachialen Bilder der Riff-Maschinerie wohl immer mit einem weinenden Auge sieht, in Summe gibt’s an "Völkerball" – nicht zuletzt aufgrund der wunderschönen Verpackung – aber schon gar nix zu kritisieren!

Mehr von Rammstein
Reviews
16.10.2009: Liebe ist für alle da (Review)
06.04.2008: Herzeleid (Classic)
07.11.2005: Rosenrot (Review)
05.10.2004: Reise Reise (Review)
22.01.2004: Lichtspielhaus Dvd (Review)
31.01.2002: Mutter (Review)
News
10.06.2019: Zeigen illustres "Ausländer" Video
26.04.2019: Das Video zur "Radio" Single
19.04.2019: Coverartwork und Tracklist enthüllt
22.11.2018: Gerichtsverfügung gegen Viagogo-Wahnsinn
14.11.2018: Zusatzkonzerte inkl. 2. Wien-Show
23.06.2017: Zeigen üppigen "Sonne"-Liveclip
10.04.2017: Fetter "Mutter" Liveclip von "Rammstein: Paris".
20.01.2017: Fetter Trailer zur neuen "Paris-DVD".
05.06.2016: Liveclip zu neuem Song "Ramm 4" aus Wien.
05.04.2016: Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland
16.09.2015: Zeigen nächsten "In America" Trailer
15.08.2015: "In America" Spektakel kommt im September.
05.01.2015: Lindemanns neues Projekt mit Tägtgren!!
12.12.2012: Klotzen mit nagelneuem "Mein Herz brennt" Clip.
07.12.2012: Neue Single "Mein Herz brennt" und Video-Kollektion
24.11.2012: Veröffentlichen "Videos 1995-2012" DVD/BLue-Ray.
21.09.2012: Als erste NOVA ROCK Headliner bestätigt.
21.12.2011: "Vergiss uns nicht" Fanclip online.
18.11.2011: Späterer Konzertbeginn in Wien.
11.11.2011: "Mein Land" Video ist online!
08.11.2011: Neun "Mein Land" Trailer online.
27.10.2011: "Mein Land" Single steht vor den Toren!
21.10.2011: Probleme in Bayern. Keine Show am Totentag.
24.06.2011: Shows nach wenigen Minuten ausverkauft.
18.06.2011: Neue Rammstein Tour mit einer Show in Wien.
12.06.2011: Triumphale Livevideos!!!
21.05.2011: "Du Hast" Livevideo der "Jimmy Kimmel Live Show".
21.12.2010: Best-Of und Live DVD mit zwei Übersee Shows.
13.10.2010: Madison Square Garden in Minuten "Sold-Out"!
23.04.2010: Der "Haifisch" Videoclip steht bereit!
10.02.2010: Devin Townsend mit Remix zu "Ich tu dir weh"!
26.12.2009: Gute Liveaufnahmen der aktuellen Show.
21.12.2009: "Ich tu dir weh" Videoclip online.
16.12.2009: Videotrailer zum "Ich tu dir weh" Clip online.
25.11.2009: Erste Live Videos tummeln sich im Netz…
06.11.2009: Liebe ist nicht mehr für alle da
30.10.2009: Eklat zwischen MTV und Rock Am Ring?
30.10.2009: Das Making-Of Video zu "Pussy".
15.10.2009: Limited Sex Version von "Liebe ist für alle da".
09.10.2009: 3 neue Promovideos online.
17.09.2009: Peinlich, plump und provokanter "Pussy" Clip.
15.09.2009: Exklusive Videopremiere von "Pussy".
09.09.2009: Artwork und Tracklist zu "Liebe Ist Für Alle Da".
09.09.2009: Artwork und Trailer zur "Pussy" Single.
02.09.2009: "Pussy" nennt sich die Vorab-Single.
20.08.2009: Tracklist und Track-by-Track Preview
20.07.2009: Erster neuer Song illegal im Netz!
05.05.2009: Die Tour mit Ö-Gig ist bestätigt.
08.04.2009: Alles wartet. Bereits 150.000 Ticketanfragen!
19.02.2009: Es geht in die Zielgerade.
30.12.2008: Es wird lichter...
24.11.2008: Kein neues Album vor 2009.
10.11.2008: "Rosenrot" Nachfolger in Mache!
27.05.2008: Nach Zähmung nun auch in die Oper?
18.07.2007: Ente nun fort gewatschelt!
17.07.2007: News Ente um Till Lindemann ?!?
09.11.2005: Erneut flächendeckender Erfolg!
23.08.2005: Haben schon fertig!
09.02.2005: Single Nr.4!
11.10.2004: Chartbreaker
25.08.2004: Amerika Video online
18.08.2004: ...bereits Single Nr. 2!
16.07.2004: neues Video online
10.07.2004: Single kommt am 26.07.2004
23.06.2004: Progressive Releasepolitik?
21.06.2004: Releasetermin ein weiteres Mal verschoben
23.02.2004: Single
16.03.2003: Keine Auflösung
06.03.2003: Auflösungserscheinungen?
13.06.2002: Open Air in Moskau "zu riskant" [Moskauer Stadtverwaltung]
15.10.2001: Rammstein , Mutter- Live edition
Helvetets Port - From Life To DeathSteel Panther - Heavy Metal RulesThe 69 Eyes - West EndDisillusion - The LiberationAlcest - Spiritual InstinctChemical Way - Chilling SpreeDarkwater - HumanSirenhex - From The CoveShades Of Grey - Sounds Of War (1988 - 1991)Ray Alder - What The Water Wants
© DarkScene Metal Magazin