HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
The 69 Eyes
West End

Review
Disillusion
The Liberation

Review
Alcest
Spiritual Instinct

Review
Chemical Way
Chilling Spree

Review
Darkwater
Human
Upcoming Live
Hannover 
München 
Statistics
5958 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Within Temptation - The Silent Force (CD)
Label: BMG
VÖ: 15.11.2004
Homepage | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2888 Reviews)
9.0
Das neue Album der Niederländischen Überflieger war neben dem Nightwish Output sicher eines der meist herbeigesehntesten Bombast Metal Werke dieses Jahres. Würden es Within Temptation schaffen, ihren fast kometenhaften Aufstieg und die Klasse und Eigenständigkeit ihres nahezu perfekten Vorgängeralbums (ja, die Scheibe hatte mehr zu bieten als die Hitsingles!) zu bestätigen? Die Antwort lautet ja! Die Band schafft das Kunststück problemlos, bleibt ihrer Linie treu, verfeinert ihren Sound zusehends und wird mit "The Silent Force" niemanden enttäuschen!

Was fällt beim ersten Durchlauf eines Albums, das seine ganze Pracht erst nach mehrmaligem Kontakt entgültig offenbart, auf?
Within Temptation gehen düsterer zur Sache, klingen durch das Mitwirken des 80 Mann Orchesters und den Einsatz schwerer Chöre eines 60 -köpfigen russischen Ensembles und dementsprechend mächtigen Klassikarrangements noch ein Stück epochaler als am bombastischen Vorgänger, verabsäumen es aber zu keinem Moment nötiges Hitpotential in ihre teils doch sehr schwermütigen Kompositionen einzubauen. Eingeleitet vom beklemmend dunklen Intro offenbart sich ein wunderschön trauriges Album, das neben potentiellen und sehr metallischen Bombast Metal Hits der Güte „See Who I Am“, „Jillian“ oder „Angels“, auch herrlich ruhige und zerbrechliche Klänge verbreitet („Pale“ oder das fast poppig geniale „Memories“ seine hier erwähnt), experimentelle Momente wie „Aquarius“ offenbart und mit dem an Evanescence erinnernden „Stand My Ground“ bereits jetzt einen potentiellen Chartbreaker manifestieren kann.

"The Silent Force" ist ein perfekt produziertes, über weite Strecken sehr dramatisch und düsteres Werk voller Wehmut und Melancholie, dass aber zu jeder Sekunde Atmosphäre verbreitet, aufgrund der ausreichend metallischen Elemente und einigen traumhaften Gesangslinien nie und nimmer deprimierend wirkt und die musikalische Klasse der Band mehr als nur verdeutlicht ohne auch nur im Geringsten aufdringlich oder berechnend zu wirken.

Jeder der ein, mit Hitpotential gespicktes Metal Album voller Dramatik, sagenhaften Melodien, zerbrechlich sanften Klängen und mächtig opulenten Klassikarrangements, die sich perfekt in den Sound einfügen, hören will, der wird "The Silent Force" lieben. Within Temptation sind neben Nighwish die unangefochtene Speerspitze des Genres und dieses mächtig schöne Album wird den Höhenflug der Holländer mit Sicherheit anhalten lassen.

"Angels"
Mehr von Within Temptation
Reviews
09.02.2019: Resist (Review)
06.02.2014: Hydra (Review)
13.03.2011: The Unforgiving (Review)
30.10.2009: An Acoustic Night At The Theatre (Review)
24.09.2008: Black Sympony (Review)
22.03.2007: The Heart Of Everything (Review)
06.01.2006: The Silent Force Tour (dvd) (Review)
News
06.02.2019: Superber "Supernova" Clip
13.01.2019: "In Vain" als nächste Video-Kostprobe
17.11.2018: Lyric Video mit Anders Frieden
14.09.2018: Erster Lyric-Clip zum neuen Album
10.02.2018: Zwei Videos von Sharons Soloprojekt online
25.05.2014: Präsentieren den Clip zu "And We Run".
12.02.2014: Lockeres Video zu "And We Run" Akustik-Version.
29.01.2014: Neues Video mit Soul Asylum Fronter online.
19.01.2014: "Hydra" Making-Of Video online.
10.11.2013: Trailer, Videoclip und Details zu "Hydra"
26.09.2013: Neue Hitsingle im Duett mit Tarja. Hörprobe!
02.09.2013: Neue EP und neues Album in Anmarsch.
19.10.2012: Stellen neue Coverversionen ins Netz.
20.12.2011: "Fire And Ice" Videohit online.
01.04.2011: "Shot In The Dark" Hitvideo + Nachwuchs.
22.03.2011: Der dritte Kurzfilm "Sinead" steht bereit.
31.01.2011: Nagelneuer Videoclip zu "Faster".
21.01.2011: Vorabclip zur neuen Single "Faster" ist online.
18.01.2011: Neuer "The Unforgiving" Albumtrailer.
07.01.2011: Erster neuer Song und Comics online.
24.12.2010: Ausführlicher Videobericht zum neuen Album.
15.12.2010: Neuer Videoclip zum anstehenden Comic-Album.
07.04.2010: Drummer wird die Gruppe verlassen
29.10.2009: Video zu "An Acoustic Night At The Theatre"
24.10.2009: "An Acoustic Night At The Theatre" im stream.
29.09.2009: "Utopia": Neuer Song mit Videoclip online.
22.09.2009: Trailer zu "An Acoustic Night At The Theatre".
20.09.2009: "An Acoustic Night At The Theatre"!
10.09.2009: Machen einen auf akustisch
12.08.2009: Spendieren "An Acoustic Night At The Threatre".
20.09.2008: "Black Symphony" ist in den Läden.
02.09.2008: Präsentieren Videoclip zu "Forgiven".
12.08.2008: Sharon "popt" mit Van Buuren. Clip online.
05.08.2008: Neue Single und weitere fette Trailer zur DVD.
26.07.2008: Fetter Trailer zu "Black Symphony" online.
04.07.2008: Kommen im Herbst mit "Black Symphony" DVD.
17.11.2007: The Heart Of Everything special!
02.02.2007: ...talentierte, niederländische Musiker?
02.11.2004: ...live in concert!
12.10.2004: Live im Kino
05.03.2004: entern die Top 20
12.02.2004: "Goldene Harfe"
04.02.2004: Soundtrack für Videospiel
11.02.2003: Kein Auftritt in Salzburg und Innsbruck
18.12.2002: Re-Release bei G.U.N Records
12.01.2002: Wieder ein Neuer bei WITHIN TEMPTATION
Interviews
14.11.2003: Schneeverbot von oben für die Ice Queen
The 69 Eyes - West EndDisillusion - The LiberationAlcest - Spiritual InstinctChemical Way - Chilling SpreeDarkwater - HumanSirenhex - From The CoveShades Of Grey - Sounds Of War (1988 - 1991)Ray Alder - What The Water WantsTIR - Metal ShockGrim Reaper - At The Gates
© DarkScene Metal Magazin