HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Magnum
The Serpent Rings

Review
Veritates
Killing Time

Review
Rage
Wings Of Rage

Review
Angel Witch
Angel Of Light

Review
Edenbridge
Dynamind
Upcoming Live
Keine Shows in naher Zukunft vorhanden...
Statistics
6002 Reviews
457 Classic Reviews
279 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Fates Warning - Fwx (CD)
Label: Metal Blade Records
VÖ: 18.10.2004
Homepage | MySpace | Twitter | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2899 Reviews)
9.5
Schön zu wissen, dass es immer noch Bands gibt, auf die man sich seit seiner Jugend verlassen kann, denen alle gängigen Trends einfach egal sein können und die immer wieder aufs neue Weltklassealben kreieren, ohne ihre Wurzeln zu leugnen und sich dennoch nie kopieren, geschweige denn limitieren zu müssen. Seit meinem ersten Kontakt mit dem überirdischen Meilenstein "Awaken The Guardian" sind Fates Warning eine nicht mehr wegzudenkende Liebe, die mich trotz Weiterentwicklung und Modernisierung ihres Sounds bis dato nie enttäuschen musste und durch die Bank für edelste Qualität garantiert. />

Vier Jahre nach dem (anfangs zugegeben) recht trockenen „Disconnected“ kommt nun also mit "FWX" das zehnte Gebot der US Götter vom Himmel und fesselt mich von Beginn an wie schon lange kein Album seiner Gattung zuvor. Behutsam und gefühlvoll gestaltet sich der Einstieg in die neueste Fates Warning Klangwelt! "Left Here" strahlt würdig fesselnde Atmosphäre aus, führt dem gebannten Hörer die unglaublich transparente und absolute perfekte Produktion vor Augen und brilliert mit herrlichem Aufbau und traumwandlerischer Melodie- und Vokalakrobatik. Was folgt ist ausschließlich hochwertigste Feinkost! Egal ob zerbrechlich schöne Momente wie "River Wide Ocean Deep" oder "Another Perfect Day", das fast schon airplay taugliche "Handful Of Doubt", modern groovende Audioejakulationen a la "Heal Me" und "Simple Human" oder schlicht und ergreifend starke Metal Songs wie das finale und überraschend deftige "Stranger (With A Familiar Face)", jeder einzelne Ton ist pure Erotik und jeder einzelne Moment ein absoluter Genuss.

Was soll man lang schwärmen, es scheint aussichtslos all die beeindruckenden Eindrücke dieses Albums zu bejubeln, die Fähigkeiten der einzelnen Musiker zu würdigen ist sinnlos, die große Kunst eines Ray Alder zu huldigen erspare ich mir sowieso und so bleibt abermals nur die Feststellung, dass "FWX" bereits beim ersten Durchlauf besticht, ebenso gefühlvoll wie hart ertönt, trotz aller Eingängigkeit von Moment zu Moment wächst und für unabnützbar schone Audioerotik garantiert. Fates Warning klingen auch im Jahre 2004 ebenso dynamisch wie fesselnd, zelebrieren nichts anderes als effektiv perfekte Rock Musik auf allerhöchstem Niveau und präsentieren mit "FWX" das meiner Meinung nach beste Album seit dem Jahrhunderwerk "Parallels" !

PFLICHTKAUF!
Mehr von Fates Warning
Reviews
01.07.2016: Theories of Flight (Review)
20.09.2013: Darkness in a Different Light (Review)
26.04.2009: Parallels (Classic)
29.06.2005: Awaken The Guardian (re-release) (Review)
06.11.2003: Awaken The Guardian (Classic)
News
23.08.2019: Ray Alder mit Video zu erster Solo-Single
07.09.2017: Europa Dates und Livealbum.
17.03.2017: "Awaken The Guardian-Live" Video und Info.
14.12.2016: Großartiger "SOS" Clip und Tourdates!
16.09.2016: Großartiger "Seven Stars" Videoclip.
09.09.2016: Videoclip und Tourdaten für 2017.
04.06.2016: Lyric-Video und alle Albuminfos!
27.05.2016: Sampler zu "Theories Of Flight"
24.04.2016: Artwork & Tracklist zu "Theories Of Flight"
12.08.2015: Neue Version von "A Pleasant Shade Of Gray"
25.08.2014: Redaktionslieblinge live in Innsbruck!
19.12.2013: Präsentieren "Firefly" Videoclip.
18.11.2013: Stellen Videoclip zu "I Am" Vor.
12.09.2013: Neuer Song im Stream
20.08.2013: Klasse Hörprobe zu "Firefly".
01.08.2013: Alle "Darkness In A Different Light" Infos.
20.07.2013: Livedates für Europa!
03.05.2012: Fetter "Inside Out" re-release.
10.01.2012: Europatour im März 2012!!!
20.01.2011: Album von Matheos mit John Arch geplant!!!
10.01.2011: Prog Götter kommen auf kleine Europa Tour!
05.02.2010: Trailer zum "Parallels" re-release online.
27.01.2010: Fetter Re-release des "Parallels" Meisterwerks!
12.04.2008: "Perfect Symmetry" Trailer!
01.10.2007: Euro Dates mit hochkarätigen Support
11.10.2005: Götter erneut auf DVD!
14.01.2005: Touren mit Spock's-Beard-Trommler Nick D'Virgilio
31.08.2004: neuer Song zum Downloaden
30.07.2004: neues Album am 5.10.
21.07.2004: Feinkost im Oktober!
21.05.2004: CD kommt im Herbst!
20.04.2004: ohne Mark Zonder
Magnum - The Serpent RingsVeritates - Killing TimeRage - Wings Of RageAngel Witch - Angel Of LightEdenbridge - DynamindFirespawn - AbominateHumungus - BallsDie Krupps - Vision 2020 Vision Vortex - Them WitchesDiamond Head - The Coffin Train
© DarkScene Metal Magazin