HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Abnormal End
Concept of Identity

Live
10.02.2018
Operation: Mindcrime
JUZ Live Club, Andernach

Review
Nightwish
Decades

Review
Sideburn
#Eight

Review
Long Distance Calling
Boundless
Upcoming Live
Graz 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Chemnitz 
Dresden 
Flensburg 
Frankfurt am Main 
Hannover 
Köln 
München 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Pratteln 
Vevey 
Bologna 
Brescia 
Mailand 
Rom 
Prag 
Bratislava 
Ljubljana 
Statistics
5652 Reviews
456 Classic Reviews
274 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Axel Rudi Pell - Shadow Zone (CD)
Label: SPV
VÖ: 29.04.2002
Homepage | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2800 Reviews)
8.5
Den guten alten Axel kann man wohl auch schon als eines der letzten Relikte vergangener Tage bezeichnen, das konstant und konsequent sein Ding durchzieht. Seit mehr als zehn Jahren fabriziert der blondierte Germane in einer angenehmen Kontinuität ein Hard Rock Album nach dem anderen und trotz damit Jahr um Jahr sämtlichen Trends und Modeerscheinungen. Zwar kann ich mich aktuell sicher nicht zur eingefleischtesten Fanschar von ARP zählen, dennoch muss man dem Kerl aber eben aufgrund seiner Bodenständigkeit und auch Klasse absolut Tribut zollen und ihn immer wieder schätzen.

Auf dem nunmehr zehnten Solostreich bietet Axel Rudi absolut klischeefreien und melodischen Hard Rock vom Feinsten. Power Balladen wie "All The Rest Of My Life" oder "Live For The King" zeugen einfach von Klasse und begeistern mit feinster Instrumentalisierung, super Melodien und Klasserefrains. Ab und dann hängt der Axel auch mal den satten Rocker raus und überzeugt mit guten Stampfern wie "Coming Home" oder "Follow The Sign". Beim Miniepos "Time Of The Truth" wälzt der Axel dann einmal mehr einen überlangen, sehr gitarrenbetonten Stampfrocker mit Chorhinterlegung, wahnsinnigen Gesangslinien und toller Athmosphäre durch die Regler. Prädiakt Weltklasse!

Alles in Allem hat fast jeder Song (bis auf die gar schmalzig geratenen Ausfälle wie "Heartbreaker" oder "Under The Gun") ein riesen Hitpotential und besonders durch die genialen Vocals und den typischen 80er Touch fährt auch fast jede Nummer absolut angenehm ein.

"Shadow Zone" bietet absolut zeitlosen und perfekt arrangierten Melodic Hard Rock, der zwar in nur sehr gediegener Härte, aber mit schönen Melodien und perfekten Rock Vocals ausgestattet wird und durchwegs überzeugen kann.
Freunden des Melodic Genres sollte diese Scheibe ohne Wenn und Aber schmecken und den Fans des blondierten Axel wird das Ding ohnehin wieder ne Dauerpfeife bescheren.
Trackliste
  1. The Curse Of The Chains (Intro)
  2. Edge Of The World
  3. Coming Home
  4. Live For The King
  5. All The Rest Of My Life
  1. Follow The Sign
  2. Time Of The Truth
  3. Heartbreaker
  4. Saint Of Fools
  5. Under The Gun
Mehr von Axel Rudi Pell
Reviews
01.05.2017: The Ballads V (Review)
06.01.2016: Game Of Sins (Review)
12.04.2015: Magic Moments -25th Anniversary Special Show (Review)
05.01.2014: Into The Storm (Review)
18.05.2013: Live On Fire (Review)
03.04.2012: Circle of the Oath (Review)
09.05.2010: The Crest (Review)
24.11.2008: Tales Of The Crown (Review)
06.03.2008: Live Over Europe (Review)
06.10.2007: Diamonds Unlocked (Review)
08.09.2006: Mystica (Review)
16.11.2004: The Ballads III (Review)
03.03.2004: Kings And Queens (Review)
15.10.2002: Knights Live (Review)
News
18.02.2018: Weitere "Knights Call"-Tourdaten
09.01.2018: "Knights Call" erscheint am 23.03.2018
31.03.2017: Videoclip zum Duett mit Bonnie Tyler.
22.02.2017: "The Ballads V" und neue Single mit Bonnie Tyler.
23.03.2016: Konzertverschiebungen wegen Viruserkrankung.
04.12.2015: Zeigt Lyric-Clip zu "The King Of Fools".
20.11.2015: 2016-Tourdates mit Show im Komma Wörgl!
06.11.2015: Hartes "Game Of Sins" kommt im Jänner.
16.05.2014: Verrät die Gäste der Special-Show in Balingen!
11.04.2014: Supporten Deep Purple in Kufstein!
09.04.2014: Veröffentlichen Clip zu "Long Way Tp Go".
25.11.2013: Stellt ersten Songsnippet und Details vor.
21.10.2013: Sticht mit "Into The Storm" in See.
30.07.2013: Kündigt die Tourdaten für 2014 an!
04.03.2013: Teaser zur "Live On Fire" DVD/Doppel CD.
16.01.2013: Bringt saftige Live Compilation CD/DVD.
07.07.2012: Zweiter Teil der "Circle Of The Oath Tour".
15.02.2010: "One Night Live" Trailer online.
11.01.2010: Neue Studioscheibe und Live DVD.
07.10.2008: Höreindrücke von "Tales Of The Crown".
11.03.2002: Live Album und DVD
Interviews
07.01.2013: Man darf sich von Nichts und Niemanden verbiegen lassen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Abnormal End - Concept of Identity Nightwish - DecadesSideburn - #EightLong Distance Calling - BoundlessVisigoth - Conquerors OathLynch Mob - The BrotherhoodBlack Label Society - Grimmest HitsThe Quill - Born From FireTribulation - Down BelowAnnihilator - For The Demented
© DarkScene Metal Magazin