HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Artillery
The Face Of Fear

Review
Bad Butler
Not Bad At All

Live
03.11.2018
Accept
Schlachthof, Wiesbaden

Review
Powerwolf
The Sacrament Of Sin

Review
Deicide
Overtures Of Blasphemy
Statistics
6547 Reviews
811 Berichte
310 Konzerte/Festivals
Anzeige
16.06.2009: Streichen wieder mal die Segel! (Gorefest)
Gorefest - Streichen wieder mal die Segel!Die holländische Death Metal Legende Gorefest, die sich2004 für zwei Alben wieder vereint hatte, streicht jetzt wieder die Segel. Die Begründung klingt leicht resignierent.

Dass sich Gorefest wieder aus der Riege aktiver Death Metal Bands verabschieden, hat seinen Grund, wie ihr offizielles Statement erklärt: Die Band sei sehr stolz auf ihre beiden letzten Alben "La Muerte" (2005) und "Rise To Ruin" (2007), sowie die gespielten Shows, hätte aber das Gefühl, dass danach jetzt nichts mehr kommen könnte.

Fast alle Shows seien toll gewesen und jetzt sei die Reise einfach vorbei. „Alles hat sein Ende. Das ist jetzt unseres.“

Als sich Gorefest ein Jahr nach dem Album "Chapter 13" (1998) das erste Mal auflösten, hielt dies für fünf Jahre. Es bleibt also abzuwarten, ob es des Ende der ganzen Gorefest-Karriere, oder nur eines Kapitels ist. Quelle: Metal Hammer
Gorefest im Internet
Mehr von Gorefest
News
02.02.2005: Coverversion online
21.10.2004: ... haben sich wieder zusammen gerauft
Reviews
29.08.2010: False (Classic)
21.03.2006: La Muerte (Review)
Artillery - The Face Of FearBad Butler - Not Bad At AllPowerwolf - The Sacrament Of SinDeicide - Overtures Of BlasphemyU.D.O. - SteelfactoryStriker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The Dream
© DarkScene Metal Magazin