HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Sunstorm
The Road To Hell

Review
Immortal
Nothern Chaos Gods

Live
03.07.2018
Iced Earth
Komma, Wörgl

Review
Ironflame
Lighting Strikes The Crown

Review
Kamelot
The Shadow Theory
Upcoming Live
Berlin 
Dresden 
Hamburg 
Osnabrück 
Statistics
6481 Reviews
799 Berichte
291 Konzerte/Festivals
Anzeige
25.07.2004: Infos zur neuen CD (Jag Panzer)
Jag Panzer - Infos zur neuen CDDas insgesamt achte Studioalbum der Power Metaller aus Colorado wird "Casting The Shadows" heißen und Ende September über Century Media veröffentlicht.

Die Platte wurde mit Kult-Produzent Jim Morris im Morrisound Studio in Tampa/Florida eingespielt und mit einem Cover Artwork von Mattias Noren (EVERGREY, INTO ETERNITY, siehe oben) versehen. Musikalisch soll "Casting The Stones" eine etwas aggressivere Version des 2001 erschienenen "Mechanized Warfare" sein.

Live werden JAG PANZER auf dem 10-jährigen Jubiläum des Bang Your Head Festivals 2005 spielen.

Um die Wartezeit bis zum Release zu verkürzen hat Bandgründer und Gitarrist Mark Briody noch eine private Message an die JAG PANZER Fans: `"Casting The Stones" wird großartig! Chris (Broderick) hat sich ins Zeug gelegt und einige überwältigend vielschichtige Songs geschrieben und diese mit intensiven Rhythmen komplettiert. Meine Songs leben hingegen von einer wesentlich harmonischeren Gitarrenarbeit als bei meinem früheren Songwriting...´

Die Tracklist von "Casting The Shadows" sieht wie folgt aus:

1. Feast Or Famine
2. The Mission (1943)
3. Vigilant
4. Achilles
5. Tempest
6. Legion Immortal
7. Battered & Bruised
8. Cold
9. Starlight's Fury
10. The Hearkening
11. Precipice
Jag Panzer im Internet
Mehr von Jag Panzer
Sunstorm - The Road To HellImmortal - Nothern Chaos GodsIronflame - Lighting Strikes The CrownKamelot - The Shadow TheoryTwentyDarkSeven - MomentumTwentyDarkSeven - RoarKhemmis - DesolationMegadeth - Killing Is My Business…The Final KillSusperia - The LyricistLord Vigo - Six Must Die
© DarkScene Metal Magazin