HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Lordi
Recordead Live-Sextourcism in Z7

Review
Hollywood Vampires
Rise

Review
Twilight Force
Dawn Of The Dragonstar

Review
Sarcasm Syndrome
Thy Darkness

Review
Steel Prophet
The God Machine
Upcoming Live
München 
Statistics
6669 Reviews
831 Berichte
61 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.07.2004: ohne Sänger (Savatage)
In einem Interview mit dem griechischen Metal-Realm-Magazin verkündigte Gitarrist Chris Caffery einige interessante Fakten. Zum einen erzählte er, dass SAVATAGE sich von Damond Jiniya getrennt haben und zum anderen berichtete Caffery aber auch, dass auf dem neuen Album drei verschiedene Sänger vertreten sein werden, nämlich Jon Oliva, Damond Jiniya und - Überraschung - Zachary Stevens.

Trotzdem äußerte sich Caffery noch ein wenig unklar und skeptisch:
"Ich glaube nicht, dass wir in Zukunft mit drei Sängern agieren werden, ich denke, dass Damond nicht mehr Teil des Ganzen ist. Um ehrlich zu sein, aus meiner Sicht ist es vorbei. Es wird entweder nur Jon oder Jon und ich sein, die den Gesang übernehmen, aber ich denke, dass Damond nicht mehr im Blickpunkt ist. Ich habe gerade von einigen Gesprächen gehört, und ich denke, es hat alles nicht so richtig geklappt. Das ist mein Standpunkt zu all den Gesprächen und Gerüchten, das kann auch nicht stimmen, aber ich weiß genau, dass es keine drei Sänger geben wird."

Die Spekulationen dürfen also nach diesen recht unklaren Worten beginnen...

Quelle: http://www.powermetal.de
Savatage im Internet
Mehr von Savatage
Lordi - Recordead Live-Sextourcism in Z7Hollywood Vampires - RiseTwilight Force - Dawn Of The DragonstarSarcasm Syndrome - Thy DarknessSteel Prophet - The God MachineMisery Index - Rituals Of PowerLicence - Never 2 Old 2 Rock (N.2.O.2.R.)Sabaton - The Great WarThe Rods - Brotherhood Of MetalBatushka -  Hospodi
© DarkScene Metal Magazin