HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
L.A. Guns
The Devil You Know

Review
Exumer
Hostile Defiance

Review
V.A.
Masters Of The Underground

Interview
Dragonsfire

Review
Soilwork
Verkligheten
Upcoming Live
Leoben 
Wörgl 
Aschaffenburg 
Augsburg 
Bochum 
Fürth 
Hamburg 
Jena 
Köln 
Ludwigsburg 
Memmingen 
München 
Münster 
Saarbrücken 
Lenzburg 
Pratteln 
Winterthur 
Retorbido 
Statistics
6621 Reviews
823 Berichte
121 Konzerte/Festivals
Anzeige
10.04.2019: "Hafen Innsbruck" wird endgültig geschlossen (Musikindustrie)
Musikindustrie - Nach dem Ende des Weekender Clubs, gehen nun auch im Innsbrucker "Hafen" bald endgültig die Lichter aus und somit ist die Landeshauptstadt um eine weitere, legendäre Konzert-Location ärmer.
Anbei der offizielle Artikel der Tiroler Tageszeitung:

+Innsbruck – Keine Konzerte mehr, keine Flohmärkte und auch keine Partys: Im Innsbrucker Hafen geht mit Ende Juni nach gut 24 Jahren das Licht aus. „Der Mietvertrag wurde nicht mehr verlängert“, erklärt Betreiber Alfred Schmid im Gespräch mit der Tiroler Tageszeitung Online. „Die Schulschlussparty findet noch wie gehabt statt, dann ist zu unserem großen Bedauern Schluss.“ Bis Ende August müssen die Gebäude geräumt sein.

Der Grundeigentümer und Vermieter des Areals, die Inn-West Erschließungsgesellschaft, will die Hafen-Gebäude abreißen. An ihrer Stelle sollen unter anderem Büros, Cafés und studentisches Wohnen Platz finden, wie Sprecher Peter Retter gegenüber der TT erklärt. Architekt Rainer Köberl hat demnach bereits vor längerer Zeit ein Konzept zur Entwicklung des Stadtteils bei der Stadt eingereicht.
Internationale Musikgrößen wie Slayer, Patti Smith oder The Cure fanden im Hafen genauso Platz wie heimische Künstler. Im Bild das österreichische Duo Seiler & Speer.
Internationale Musikgrößen wie Slayer, Patti Smith oder The Cure fanden im Hafen genauso Platz wie heimische Künstler. Im Bild das österreichische Duo Seiler & Speer.
- Andreas Rottensteiner / TT

Schmid bedauert Ende eines „einzigartigen Projekts“

Für Schmid, der den Hafen seit seinen Anfängen im Jahr 1995 betreibt, kommt das Aus nicht unerwartet. „Der Vertrag wurde von Anfang an immer nur für zwei Jahre verlängert.“ Man habe gelernt, mit dem Damoklesschwert zu leben. „Dass es jetzt tatsächlich vorbei ist, macht uns dennoch wahnsinnig traurig“, sagt Schmid, der den Hafen mit seinen multikulturellen Veranstaltungen als „einzigartiges Projekt in Österreich“ bezeichnet. „Wir sind ein Ort ohne Hemmschwelle, der viel Platz für alle bietet und wo man auch einmal ein bisschen laut sein darf. Für größere Veranstaltungen von Randgruppen gibt es künftig wohl keinen Platz mehr“, sieht der Betreiber eine Lücke in der Innsbrucker Kulturszene entstehen. Seit 1995 habe man im Hafen mehr als sieben Millionen Besucher gezählt.

Ob das Aus Konsequenzen für geplante Veranstaltungen hat? „Wir haben den Veranstaltungspartnern immer offen gesagt, dass eine Mietvertragsverlängerung ansteht. Unvorhersehbare Überraschungen gibt es somit für niemanden“, so Schmid.

Was die Zukunft und mögliche Alternativen für das Veranstaltungszentrum anbelangt, habe man ein „gutes Gespräch“ mit Bürgermeister Georg Willi (Grüne) und der Stadt Innsbruck geführt. „Der Wille ist da“, glaubt Schmid, dem etwa die Olympiaworld oder die Innsbrucker Messe als Alternativen vorschweben. Anfang Mai soll es weitere Gespräche mit der Stadt geben.

Hier gehts zur offiziellen Hafen-HP. Quelle: Tiroler Tageszeitung
Mehr von Musikindustrie
News
24.03.2019: Watch out for "Bill & Ted Part 3"
24.02.2019: Cooler Trailer und Infos zu "Lords Of Chaos"
08.01.2018: Produzent Chris Tsangarides ist tot
01.07.2017: Zwei brandneue Bücher über Black Metal
01.06.2017: Coole Metal-Doku auf 3-Sat.
26.12.2016: George Michael im Alter von 53 verstorben!
05.12.2016: Videos, Videos, Videos......
09.11.2016: Statmentes diverser US Bands zum "Trump-triumph".
15.03.2016: "Gutterdämmerung": Lautester Stummfilm ever!
29.10.2015: Trailer zur "Marshall-Amp" Allstar-Doku.
28.10.2013: Lou Reed ist tot.
06.10.2013: Lyric-Videos von SATYRICON, HATEBREED & NOCTUM
01.07.2013: Gratis Sampler von Season Of Mist
21.06.2013: Französische Grindcore Compilation "In Grindo Veritas"
23.04.2013: Blumen lieben Heavy Metal!
29.11.2012: Videos von U.D.O., Manntra, Sepultura, As I Lay Dying
29.11.2012: Video Update von Eisregen, Lord, Good Seed,...
07.08.2012: Interessante Dokus und Liveshows auf ZDF Kultur!
03.08.2012: Black Metal App
16.07.2012: Gratis Napalm Records Sampler als Download.
27.04.2012: Warner baut Roadrunner Niederlassungen ab.
06.04.2012: Musik-Legende Jim Marshall verstorben
08.01.2012: Filesharing in Schweden als Religion anerkannt.
03.08.2011: Wacken Highlights im TV.
24.07.2011: Amy Whinehouse im Alter von 27 gestorben.
04.12.2010: Frontiers - Vertriebsdeal mit EMI in Nordamerika
18.11.2010: Roadrunner entlassen rund 15 Mitarbeiter
06.09.2010: "Rest In Vinyl" - Dein Leben nach dem Tod auf LP!
28.07.2010: Die Big4 reden über den Thrash Metal!
19.07.2010: Die aktuelle Musik-Großverdiener Liste ist raus.
16.05.2010: Debbie Abono verliert Kampf gegen Krebs
18.03.2010: Hair special: Föhnen bis der Teufel kommt!
24.02.2010: Firefield Records suchen junge Metal Bands!
16.09.2009: Century Media Kooperation mit InsideOut & more.
08.09.2009: Metal Blade fixiert Vertrieb mit Sony.
09.07.2009: Das Buch über Rick Rubin!
29.05.2009: Black Metal Fans verhaftet.
29.05.2009: Renommiertes SPV Label meldet Insolvenz.
03.03.2009: "Hardcore" offiziell von Neonazis gesichert.
27.02.2009: Verhandlung zu Kirchenbränden in Frankreich.
25.02.2009: Hardcore als Bezeichnung für rechte Szene?
09.02.2009: Grammy Awards vergeben.
06.02.2009: GEMA Beiträge werden erhöht.
04.02.2009: Die besten Death Metal Songs ever?
27.01.2009: Swedish Metal Awards sind vergeben.
21.01.2009: Iron Maiden und AC/DC bei Brit-Awards.
20.01.2009: Wieder mal berühmte Coverversionen.
14.01.2009: AC/DC spielen 2008 82 Mio Dollar ein!
04.01.2009: VH1 kürt die 100 ultimativen Hard Rock Songs!
03.01.2009: Die größten Stimmen der Rockgeschichte!
24.12.2008: youtube-Video-Lösch-Mania
23.12.2008: Änderung der Anklagen
20.12.2008: Hammer sucht die besten Death Metal Songs.
19.12.2008: Zwei Klassealben, zwei Ergebnisse!
15.12.2008: Trent Reznor äußert sich zu Foltermethoden.
11.12.2008: Schwedischer Metal-Award!
06.12.2008: Stilvoller Girls-Kalender von Century Media.
01.12.2008: Weihnachtsschmankerl von Earache Records.
05.11.2008: Musikerkommentare zur erfreulichen US-Wahl!
01.11.2008: Heavy Metal Konferenz in Salzburg!
24.09.2008: Neues CD-Folgemedium ist am Markt.
24.08.2008: Ergebnisse der Kerrang! Awards 2008!
25.07.2008: Russen wollen EMO und Gothic verbieten.
24.06.2008: AC/DC Hit zur schlechtesten Coverversion gekürt!
31.05.2008: ipod-man walking
26.05.2008: Studie zum Thema Gewalt durch Rockmusik.
11.05.2008: Studie zum Thema Gewalt im Black Metal!
15.04.2008: Black Metal Bilderbuch von Peter Beste.
06.04.2008: Die 25 geilsten Riffs der Welt!
10.03.2008: SPV auf Youtube: SPV's Rock Tube
L.A. Guns - The Devil You KnowExumer - Hostile DefianceV.A. - Masters Of The UndergroundSoilwork - Verkligheten Lance King - ReProgramSacred Reich / Iron Reagan - Split 7-inchTwisted Tower Dire - Wars In The UnknownManowar - The Final Battle ISabire - Gates AjarGrand Magus - Wolf God
© DarkScene Metal Magazin