HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Idle Hands
Mana

Review
Saint Vitus
Saint Vitus

Review
Possessed
Revelations Of Oblivion

Review
Reinforcer
The Wanderer

Special
Accept
Upcoming Live
Graz 
Innsbruck 
Aschaffenburg 
Frankfurt am Main 
Saarbrücken 
Pratteln 
Statistics
6635 Reviews
825 Berichte
62 Konzerte/Festivals
Anzeige
18.10.2018: Haben neuen Song parat (Bad Religion)
Bad Religion haben einen neuen Song parat und mit 'The Profane Rights Of Man' die Punks einen Blick auf den aktuellen Zustand der Menschenrechte in den USA. Der Song basiert auf einem historischen Dokument aus dem Jahr 1789, ein fundamentaler Grundsatz mit dem Titel "the Universal Rights Of Man". Sänger und Songwriter Greg Graffin erklärt: "Seit wir eine Band sind, war es eine andauernde Tradition, uns für Aufklärung einzusetzen. Wir wollen betonen, dass dieses Dokument festlegt, dass unsere Gesellschaft eher auf einer weltlichen als auf einer heiligen theologischen Rechtfertigung für menschliche Rechte basiert. Zusammengefasst handelt der Song vom Bandglauben in eine weltliche Basis für die Verteidigung der Menschenrechte für alle Menschen."

Quelle: Rock Hard
Bad Religion im Internet
Mehr von Bad Religion
Idle Hands - ManaSaint Vitus - Saint VitusPossessed - Revelations Of OblivionReinforcer - The WandererWhitesnake - Flesh & BloodThor - Hammer Of JusticeAxenstar - The End Of All HopeBad Religion - Age Of UnreasonIron Griffin - Curse of the Sky Basement Prophecy - Basement Prophecy
© DarkScene Metal Magazin