HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Artillery
The Face Of Fear

Review
Bad Butler
Not Bad At All

Live
03.11.2018
Accept
Schlachthof, Wiesbaden

Review
Powerwolf
The Sacrament Of Sin

Review
Deicide
Overtures Of Blasphemy
Upcoming Live
Innsbruck 
Salzburg 
Wien 
Berlin 
Bochum 
Freiburg 
Hamburg 
Köln 
Leipzig 
Mannheim 
München 
Nürnberg 
Osnabrück 
Potsdam 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Dübendorf (Zürich) 
Luzern 
Pratteln 
Zürich 
Assago (Mailand) 
Prag 
Budapest 
Statistics
6547 Reviews
811 Berichte
312 Konzerte/Festivals
Anzeige
07.09.2018: Erster neuer Clip nach knapp 30 Jahren (Fifth Angel)
Fifth Angel - Erster neuer Clip nach knapp 30 JahrenFIFTH ANGEL sind nach gut 30 Jahren zurück: Ihr neues Album namens "The Third Secret" wird am 26. Oktober 2018 via Nuclear Blast Records veröffentlicht. Heute gibt es mit 'Can You Hear Me' den ersten musikalischen Vorgeschmack zu hören. Schaut euch das dazugehörige Lyricvideo auf YouTube an

Ken Mary dazu: "Dies ist, musikalisch gesehen, einer unserer Lieblingssongs auf »The Third Secret«, da er sehr an unsere vorherigen Powerballaden erinnert. Meiner Meinung nach hat Kendall hier einen klasse Job am Gesang gemacht und eine unglaublich emotionale Performance hingelegt. Der Text erzählt eine sehr tiefgründige Geschichte über den inneren Kampf, den wir alle durchleben. Wir sind jeden Tag hin- und hergerissen zwischen dem, was wir tun sollten und was wir manchmal stattdessen tun - und genau das betont dieser Song."

"The Third Secret" Tracklist:
01. Stars Are Falling
02. We Will Rise
03. Queen Of Thieves
04. Dust To Dust
05. Can You Hear Me
06. This Is War
07. Fatima
08. Third Secret
09. Shame On You
10. Hearts Of Stone


Fifth Angel im Internet
Mehr von Fifth Angel
Artillery - The Face Of FearBad Butler - Not Bad At AllPowerwolf - The Sacrament Of SinDeicide - Overtures Of BlasphemyU.D.O. - SteelfactoryStriker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The Dream
© DarkScene Metal Magazin