HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nils Patrik Johansson
Evil Deluxe

Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Bochum 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Langen 
Leipzig 
Memmingen 
München 
Oberhausen 
Siegburg 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarburg 
Pratteln 
Winterthur 
Budapest 
Statistics
6532 Reviews
809 Berichte
212 Konzerte/Festivals
Anzeige
02.06.2018: "Tomorrows No Concern" Lyric-Video (Dee Snider)
Dee Snider - Twisted Sister -Frontmann Dee Snider hat mit 'Tomorrow's No Concern' einen brandneuen Vorgeschmack auf sein kommendes Soloalbum "For The Love Of Metal" (VÖ am 27. Juli 2018) parat. Produziert wurde "For The Love Of Metal" von HATEBREED-Sänger Jamey Jasta und wartet mit Gastauftritten von Howard Jones (Ex-KILLSWITCH ENGAGE), Mark Morton (LAMB OF GOD), Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY), Joel Grind and Nick Bellmore (TOXIC HOLOCAUST), sowie Charlie Bellmore (KINGDOM OF SORROW) auf.

Dee Snider kommentiert:
"'Tomorrow's No Concern' ist die perfekte erste Single meines neuen Albums "For The Love Of Metal". Der Text handelt von mir und dass ich für das Hier und Jetzt lebe, nicht für die Vergangenheit. Viele Leute verschwenden ihr Leben damit, den "guten alten Zeiten" nachzutrauern. Ich bin stolz darauf, was ich geschaffen habe, bin andererseits aber viel mehr interessiert und aufgeregt, was jetzt geschieht. Im Song rate ich dem Hörer, dasselbe zu tun: Den Moment zu leben und sich von der Vergangenheit - egal, ob man sie gut, schlecht oder ohne Emotionen in Erinnerung hat - und dem was in Zukunft kommen oder nicht kommen mag, ausbremsen zu lassen."

"For The Love Of Metal"Tracklist:
1. Lies Are A Business
2. Tomorrow's No Concern
3. I am The Hurricane
4. American Made
5. Roll Over You
6. I'm Ready
7. Running Mazes
8. Mask
9. Become The Storm
10. The Hardest Way
11. Dead Hearts (Love Thy Enemy)
12. For The Love of Metal

Quelle: Rock Hard
Dee Snider im Internet
Mehr von Dee Snider
Nils Patrik Johansson - Evil DeluxeTreat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - Wasteland
© DarkScene Metal Magazin