HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Klaubauf
Toifl an Tirolalond

Review
Necrophobic
Mark Of The Necrogram

Review
Anvil
Pounding The Pavement

Review
Crematory
Oblivion

Review
Greydon Fields
Tunguska
Upcoming Live
Wien 
Aschaffenburg 
Bochum 
Dresden 
Hamburg 
München 
Münster 
Stuttgart 
Baden 
Retorbido 
Prag 
Košice 
Budapest 
Statistics
6418 Reviews
793 Berichte
172 Konzerte/Festivals
Anzeige
12.04.2018: Infos zu “Aura Noire” (Aura Noir)
Aura Noir - Infos zu “Aura Noire”AURA NOIR schlagen in diesem Jahr wieder zu! Die norwegischen Blackened Thrash Metaller veröffentlichen am 27.04.2018 ihr neues, sechstes und erstmals (fast) selbstbetiteltes Album "Aura Noire". Dabei präsentiert sich das Trio, das bereits seit mehr als 25 Jahren aktiv durch den internationalen Extreme-Metal-Underground poltert, in bester Bandtradition: ein Feuerwerk aus Tempo, bestialischen Riffs und infernalischer Einprägsamkeit.

Aggressor (Bass, Vocals) über den Song:

“”Shades Ablaze” ist einer der wenigen Songs auf dem Album, auf dem Apollyons Gesang zu hören ist. Einer der schnelleren Songs. Achtet auf das südamerikanisch inspirierte Schlagzeugspiel von Apollyon kurz vor dem Ende. Es ist eine Hommage an die alten SARCOPHAGO und die historischen SEPULTURA.”

Tracklist:

1. Dark Lung Of The Storm
2. Grave Dweller
3. Hell’s Lost Chambers
4. The Obscuration
5. Demoniac Flow
6. Shades Ablaze
7. Mordant Wind
8. Cold Bone Grasp
9. Outro


Aura Noir im Internet
Mehr von Aura Noir
News
16.02.2012: Alle Infos zu "Out To Die".
18.01.2012: Neue CD "Out To die" ist in Reichweite
Reviews
17.09.2008: Hades Rise (Review)
20.01.2005: The Merciless (Review)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Klaubauf - Toifl an TirolalondNecrophobic - Mark Of The NecrogramAnvil - Pounding The PavementCrematory - OblivionGreydon Fields - TunguskaWitchhaven / Maze Terror - Death for Our RivalsKansas - Leftoverture Live & BeyondPrimordial - Exile Amongst The RuinsHulkoff - KvenStormthrash - Systematic Annihilation
© DarkScene Metal Magazin