HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Overkill
Live In Oberhausen

Review
Leviathan
Can't be Seen by Looking: Blurring the Lines, Clouding the Truth

Review
Diablo Blvd
Zero Hour

Review
Black Country Communion
BCCIV

Review
Gatekeeper
East Of Sun
Upcoming Live
Bremen 
Ranica (Bergamo) 
Statistics
6437 Reviews
794 Berichte
118 Konzerte/Festivals
Anzeige
29.09.2017: Neues Label und neues Album 2018! (Riot V)
Nuclear Blast ist stolz darauf, die New Yorker Heavy Metal-Kultband RIOT V unter Vertrag genommen zu haben, die kürzlich in die renommierte Heavy Metal History Hall of Fame aufgenommen wurden.

Kaum ein anderer Metal-Act hat eine derart lange, bewegende Geschichte hinter sich, wie das 1975 gegründete und von zahlreichen Schicksalsschlägen gezeichnete Quintett. Mit Rhett Forester († 1994), Guy Speranza († 2003) und Mark Reale († 2012) starben über die Jahre drei Mitglieder, die in der über vier Jahrzehnte langen RIOT-Historie alle ihre Spuren hinterlassen haben.
Seit ihrem legendären Debütalbum "Rock City" (1977) veröffentlichten RIOT zahlreiche Heavy Metal-Klassiker, allen voran "Fire Down Under", ihr Jahrhundertwerk "Thundersteel" (1988) sowie das nicht minder großartige "The Privilege Of Power" (1990).

Nach dem Tod von Mark Reale und dem Ausstieg von Tony Moore stieß anno 2013 der aus Michigan stammende Todd Michael Hall zum Line-up der Band, die fortan unter RIOT V fungierten und unter der Schirmherrschaft der beiden langjährigen Mitglieder und Hauptsongwriter Donnie van Stavern (Bass) und Mike Flyntz (Gitarre) stehen. Mit dem global gefeierten "Unleash The Fire" (2014) erschien ein astreines Power Metal-Juwel, mit dem der Fünfer einmal mehr untermauerte, welch hohen Stellenwert die Band noch immer besitzt.

"Wir freuen uns enorm, die Allianz zwischen RIOT V und Nuclear Blast verkünden zu dürfen. Zwei wahre Heavy Metal-Visionäre vereinen sich, um zukünftig mit geballter Kraft durchzustarten. Es fühlt sich großartig an, auf 'DEM' Heavy Metal Label schlechthin zu sein und den beidseitigen Respekt zu genießen. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und arbeiten an einem gemeinsamen Schlachtplan und einer Vision, die allen Metal Warriors da draußen zugute kommen wird. Dies ist der Beginn einer großartigen Zukunft - und es tut gut zu sehen, dass viele dortige Mitarbeiter langjährige RIOT Fans sind. Möge die Schlacht beginnen - shine on" konstatiert Don van Stavern.

RIOT V sind derzeit damit dem Nachfolgealbum zu ihrem weltweit gefeierten Vorgänger "Unleash The Fire" beschäftigt, welches die Hard Rock Top 100 Billboard Charts auf Platz 75 erklomm und in zahlreichen Magazinen, wie dem BURRN!, ROCK HARD sowie dem AARDSCHOK als Album des Jahres gefeiert wurde. Das neue Album soll im Frühjahr 2018 erscheinen, produziert wird es von Chris Collier (u.a. METAL CHURCH, FLOTSAM & JETSAM).

Die neuen Tracks versprechen Fans der "Thundersteel"-Ära zu begeistern, da der langjährige Hauptsongwriter Don van Stavern - der lange an der Seite von Mark Reale komponierte - Nummern im Geiste von 'Thundersteel', 'The Privilege Of Power' und ihrem jüngsten Epos 'Unleash The Fire' komponierte. 'Die kommende Scheibe wird sowohl unsere eingeschworenen Fans begeistern, als auch neue gewinnen. Die Songs sind frisch und bieten feinsten Power Metal.'
Riot V im Internet
Mehr von Riot V
News
03.04.2018: Videoclip zu "Heart Of A Lion" und Tourdaten
24.02.2018: Knallen "Victory" Lyric-Video raus
29.01.2018: "Armor Of Light" erscheint im April
21.10.2016: Video zum Megaohrwurm "Take Me Back"!
11.02.2015: Lyric Video zu dem Song "Ride Hard Live Free".
Reviews
10.05.2018: Armor Of Light (Review)
11.11.2014: Unleash The Fire (Review)
Tour
29.09: Primal Fear, Riot V @ Kaminwerk, Memmingen
30.09: Primal Fear, Riot V @ Barba Negra (BNMC), Budapest
02.10: Primal Fear, Riot V @ Rockhouse, Salzburg
23.10: Primal Fear, Riot V @ Explosiv, Graz
25.10: Primal Fear, Riot V @ Z7, Pratteln
Interviews
22.11.2014: Todd Michael Hall im Interview.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Overkill - Live In OberhausenLeviathan - Can't be Seen by Looking: Blurring the Lines, Clouding the TruthDiablo Blvd - Zero HourBlack Country Communion - BCCIVGatekeeper - East Of SunRiot V - Armor Of LightEldritch - CracksleepThe Ferrymen - The FerrymenISSA - Run With The PackSkythen - Skythen
© DarkScene Metal Magazin