HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Nils Patrik Johansson
Evil Deluxe

Live
14.10.2018
Subsignal
Nachtleben, Frankfurt am Main

Review
Treat
Tunguska

Review
Them
Manor of the Se7en Gables

Review
Garagedays
Here It Comes
Upcoming Live
Innsbruck 
Wien 
Bochum 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Langen 
Leipzig 
Memmingen 
München 
Oberhausen 
Siegburg 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarburg 
Pratteln 
Winterthur 
Budapest 
Statistics
6532 Reviews
809 Berichte
212 Konzerte/Festivals
Anzeige
05.06.2015: Jubiläums-Re-release vom Debüt und Tour. (Gamma Ray)
Gamma Ray - Jubiläums-Re-release vom Debüt und Tour.25 Jahre nach dem offiziellen Debüt haben Gamma Ray und earMUSIC sich der monumentalen Aufgabe gestellt, den gesamten Gamma Ray-Katalog als Deluxe-Doppel-CDs zu re-releasen.
Die Original-Alben werden von der Band völlig neu präsentiert: CD1 enthält jeweils neu gemasterte Versionen (sowie alle B-Sides), während CD2 jeweils rarem Bonusmaterial gewidmet ist. So enthalten die Bonus CDs alte und neue Live-Aufnahmen, brandneue Studio Recordings, exklusive Demo-Versionen, zum allerersten Mal von den Originalbändern digitalisiert, sowie alternative Versionen.

Nach dem weltweit Erfolg des aktuellen Studioalbums "Empire Of The Undead", entschied sich Kai Hansen die Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam Eike Freese und Alex Dietz (Heaven Shall Burn) weiterzuführen. Gemeinsam mit Kai Hansen verbrachten sie hunderte Stunden mit der Digitalisierung und dem Remastering von etlichen Tapes, alternativen Versionen und Ideen, die bislang in Gamma Rays privaten Archiven verborgen waren.



Kai Hansen: Ich bin echt dankbar, dass ich nach 25 unglaublichen Jahren mit Gamma Ray immer noch auf der Bühne stehen und Musik machen kann. Es ist einfach geil zu sehen, dass uns die Fans der ersten Stunde weiterhin unterstützen und dass wir immer noch neue Fans dazugewinnen. Das ist absolut nicht selbstverständlich, vor allem da es nach meinem Ausstieg aus Helloween auch ganz anders hätte ausgehen können. Stattdessen nehmen wir weiterhin Alben auf und touren durch die Welt.
Die Arbeit an der ersten Reissue "Heading For Tomorrow" hat natürlich auch viele Erinnerungen geweckt und Ralf und ich haben so einige lustige Geschichten ausgegraben.
Vor zwei Jahren ist unser Studio in Hamburg abgebrannt und damit auch Unmengen von Erinnerungen und Original Tapes. Aber wir alle haben unsere Privatarchive durchsucht und einige musikalische Raritäten und Highlights für die Fans finden können. Wir sind stolz darauf, unsere Babies nochmal in einem neuen Style mit einem brandneuen Coverarwork von Hervé Monjeaud und neuem Sound, einem fantastischen Remastering von Eike Freese und Alex Dietz, zu veröffentlichen.


Und auch wenn Kai Hansen heute die Stimme von Gamma Ray ist, darf man nicht vergessen, dass Kai sich am Anfang nur auf seine Rolle als Songwriter und Gitarrist konzentrieren wollte.
Während Original-Album von "Heading For Tomorrow" auch dank der Vocals von Ralf Scheepers noch immer so beliebt ist, bietet die Bonus CD wahre Schätze für alle Gamma Ray Fans. Mit den originalen Demos von Songs wie "Money", "Sail on", "Heaven Can Wait" oder "The Silence" ist Hansen hier am Mikro zu hören.

TRACKLIST

CD1
1. Welcome
2. Lust For Life
3. Heaven Can Wait
4. Space Eater
5. Money
6. The Silence
7. Hold Your Ground
8. Free Time
9. Heading For Tomorrow
10. Look At Yourself
11. Mr. Outlaw (Japanese Bonus Track)
12. Sail On (B-Side from “Heaven Can Wait” EP)
13. Lonesome Stranger (B-Side from “Heaven Can Wait” EP)

CD2
1. Who Do You Think You Are
2. Heaven Can Wait (Demo)
3. Money (Demo - Kai on vocals)
4. Sail on (Demo - Kai on vocals)
5. Heading For Tomorrow (Live)
6. Space Eater (Live)
7. The Silence (Demo - Kai on vocals)
8. Mr. Outlaw (Instrumental Version)
9. Heaven Can Wait (Demo - Kai on vocals)
10. Heading For Tomorrow (Karaoke Version)
11. Space Eater (Karaoke Version)
12. Lonesome Stranger (Demo)

BEST OF THE BEST - PARTY TOUR 2015
with special guest Serious Black


28.10. Wilhelsmhaven – Pumpwerk (GER)
30.10. Hamburg – Markthalle (GER)
31.10. Berlin – C-Club (GER)
01.11. Bochum – Zeche (GER)
03.11. München – Backstage Werk (GER)
07.11. Lucenec – Sports Hall (SK)
08.11. Budapest – Club 202 (HUN)
10.11. Graz – Explosiv (AT)
11.11. Milano - special guest to Scorpions - Mediolanum Forum (ESP)
13.11. Pamplona – Totem (ESP)
14.11. Santiago de Compostela – Capitol
15.11. Porto – Hard Club (PT)
17.11. Lissabon – Paradis Garaje (PT)
18.11. Sevilla – Custom (ESP)
20.11. Murcia – Gamma (ESP)
21.11. Madrid – San Miguel (ESP)
22.11. Barcelona – Razz 1 (ESP)
24.11. Lyon – Ninkasi Kao (FR)
25.11. Pratteln – Z7 (CH)
27.11. Memmingen – Kaminwerk (GER)
04.12. Aschaffenburg – Colos-Saal (GER)
05.12. Paris – Trabendo (FR)
06.12. Vosselaar – Biebob (BEL)
08.12. London – Islington (UK)
09.12. Tilburg – 013 (NL)
11.12. Gothenburg – Musikens Hus (SWE)
12.12. Stockholm – Klubben (SWE)
Gamma Ray im Internet
Mehr von Gamma Ray
Nils Patrik Johansson - Evil DeluxeTreat - TunguskaThem - Manor of the Se7en Gables Garagedays - Here It ComesMob Rules - Beat RebornBehemoth - I Loved You At Your DarkestObscura - DiluviumThorium - ThoriumHeads For The Dead - Serpent’s curseUncle Acid And The Deadbeats - Wasteland
© DarkScene Metal Magazin