HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Idle Hands
Don t Waste Your Time

Review
Idle Hands
Don't Waste Your Time

Review
Septagon
Apocalyptic Rhymes

Interview
Leviathan

Review
Aria oder Arija
Curs Of The Seas
Statistics
6557 Reviews
814 Berichte
222 Konzerte/Festivals
Anzeige
29.01.2014: Neues Werk erreicht uns im April. (Mekong Delta)
Mekong Delta - Neues Werk erreicht uns im April.Seit fast 30 Jahren genießen Mekong Delta in der Welt progressiver Metal-Klänge einen glänzenden Ruf als eigenständige und besonders innovative Band. Alben wie "The Music Of Eric Zann" (1988) oder auch "Pictures At An Exhibition" (1997) sind Klassiker des Genres und gelten mit ihrer Mischung aus Prog Metal, Klassik und Thrash als Wegbereiter einer Stilmixtur, die mittlerweile eine ganze Reihe ähnlich ausgerichteter Nachahmer gefunden hat. Jetzt veröffentlicht die vierköpfige deutsche Gruppe ihr neuestes Werk: "In A Mirror Darkly" erscheint am 25. April 2014 (Europa: 28. April 2014; USA: 29. April 2019).

Insgesamt acht Songs haben die Musiker Martin LeMar (Gesang), Ralf Hubert (Bass), Erik Adam H. Grösch (Gitarre) und Alex Landenburg (Schlagzeug) für In The Mirror Darkly eingespielt, darunter drei reine Instrumentalnummern wie etwa das raffinierte ´Inside The Outside Of The Inside` mit seinem abwechslungsreichen Arrangement. "Die neuen Nummern sind – durchaus typisch für Mekong Delta – allesamt zwischen fünf und sieben Minuten lang. Meines Erachtens genau der richtige Zeitnahmen, um stilistisch ausreichend in die Tiefe gehen zu können, ohne jedoch Längen oder künstlerische Unklarheiten zu erzeugen", gibt Bandgründer Ralf Hubert bereits die ersten Parameter der neuen Scheibe bekannt. "Ich denke, wir haben erneut die richtige Mischung aus Komplexität und durchgehendem roten Faden gefunden."

Aufgenommen haben Mekong Delta die aktuellen Stücke in den jeweiligen Studios ihrer Bandmitglieder, produziert wurde In A Mirror Darkly von Ralf Hubert, das erneut sehenswerte Cover-Artwork wird voraussichtlich einer für das Album erstellten Animation entnommen. Hubert: „Die neue Scheibe setzt thematisch bei unserer 2010er Veröffentlichung Wanderer On The Edge Of Time an, die neuen Songs sind allerdings etwas loser zusammengefügt und werden nur teilweise durch kleine Zwischenspiele miteinander verbunden.“ Man darf wirklich gespannt sein!
Mekong Delta im Internet
Mehr von Mekong Delta
Idle Hands - Don t Waste Your TimeIdle Hands - Don't Waste Your TimeSeptagon - Apocalyptic RhymesAria oder Arija - Curs Of The SeasMetal Church - Damned If You DoBloodbath - The Arrow Of Satan Is DrawnMuse - Simulation TheorySubtype Zero - The Astral AwakeningSkeletonwitch - Devouring Radiant LightNordic Union - Second Comming
© DarkScene Metal Magazin