HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Eclipse
Paradigm

Review
Capilla Ardiente
The Siege

Review
Life Of Agony
The Sound Of Scars

Review
The Neptune Power Federation
Memoirs of a Rat Queen

Review
Metalian
Vortex
Upcoming Live
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Hamburg 
Ludwigsburg 
München 
Dübendorf (Zürich) 
Statistics
6705 Reviews
836 Berichte
37 Konzerte/Festivals
Anzeige
29.04.2013: Stellen Artwork der neuen Scheibe vor. (Mercenary)
Mercenary - Stellen Artwork der neuen Scheibe vor.Am 26. Juli erscheint über NoiseArt Records das siebte Mercenary Album "Through Our Darkest Days". Das Cover entwarf Mircea Eftemie (MNEMIC-Gitarrist), der kürzlich u.a. auch Artworks für SOILWORK und ILLDISPOSED entworfen hatte.

Die Band dazu:
"Als wir letztes Jahr inmitten der Vorproduktion steckten, überlegten wir, Mircea wegen des neuen Front-Artworks anzugehen und es ihn versuchen zu
lassen, weil wir seine bisherigen Arbeiten immer klasse fanden und jemanden mit einer frischen Herangehensweise im Auge hatten. Allerdings kam er uns zuvor und kontaktierte uns zuerst mit genau dem gleichen Vorschlag. Es scheint, als ob diese Zusammenarbeit hatte sein müssen und unter einem guten Stern stand. Nach ein paar Entwürfen haben wir uns sehr schnell für das Hauptmotiv entschieden, das für uns gleichermaßen ikonisch, mysteriös und vor allem auch auf seltsame Weise verstörend wirkte. Das Wichtigste allerdings war, dass Mircea es auf natürliche Art geschafft hatte, etwas Frisches, Neues mit dem Stil unserer alten Albumcover und deren dunklem, atmosphärischem Vibe zu kombinieren. Da unser neues Album wie eine Kombination aus unserem aktuellen Material mit etlichen traditionellen melodischen und melancholischen Elementen vorangegangener MERCENARY Scheiben ist, war das für uns die perfekte visuelle Umsetzung des MERCENARY Sounds und unserer Identität im Jahr 2013.

Das Cover symbolisiert eine Dunkelheit, die wir als Band durchlebten und unserer Ansicht nach hinter uns gelassen haben. Der Titel des Albums ist sehr positiv gemeint und thematisiert die Reise durch die existenzielle
Dunkelheit als generelles Thema und die Fähigkeit, sie zu durchbrechen.
Textlich geht es vor allem darum, das Beste aus dem Leben herauszuholen und sich nicht von Negativität einnehmen zu lassen."


Cover-Künstler Mircea Eftemie fügt hinzu:

"Ich wollte etwas gestalten, dass einen direkten visuellen Bezug zum Albumtitel herstellt, aber gleichzeitig auch dem Stil der älteren MERCENARY
Albumcover folgt und gerecht wird, um die Identität beizubehalten. Nach einigem Vor und Zurück sind wir bei einem nicht zu abstraktem Werk gelandet, welches trotzdem dunkel und verstörend genug war, um das Konzept des Albums widerzuspiegeln. Es war einfach fantastisch, daran zu arbeiten."

Mercenary im Internet
Mehr von Mercenary
Eclipse - ParadigmCapilla Ardiente - The SiegeLife Of Agony - The Sound Of ScarsThe Neptune Power Federation - Memoirs of a Rat Queen Metalian - VortexJacobs Fall - The War We MissInsomnium - Heart Like A GraveNew Model Army - From HereIn Aevum Agere - Canto IIIHelvetets Port - From Life To Death
© DarkScene Metal Magazin