HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Striker
Play To Win LP

Review
Striker
Play To Win

Review
Ironflame
Tales of Splendor and Sorrow

Review
Warrel Dane
Shadow Work

Review
Uriah Heep
Living The Dream
Upcoming Live
Wien 
Dortmund 
Dresden 
Frankfurt am Main 
Geiselwind 
Hamburg 
Hannover 
Kassel 
Köln 
Leipzig 
Lindau 
Ludwigsburg 
Mannheim 
München 
Oberhausen 
Osnabrück 
Saarbrücken 
Fribourg 
Lausanne 
Pratteln 
Zürich 
Assago (Mailand) 
Prag 
Budapest 
Statistics
6542 Reviews
810 Berichte
306 Konzerte/Festivals
Anzeige
23.04.2012: Erster Clip zum Melodic Rock Sensationsalbum! (H.E.A.T.)
H.E.A.T. - Erster Clip zum Melodic Rock Sensationsalbum!Spandex-Hosen und viel Haarspray, Hymnen, die durch ganze Stadien schallen, in Ohnmacht fallende Frauen, die zuvor ihr Oberteil gelüftet haben. Das waren die 80er.

Wir schreiben aber das Jahr 2012. Die einzigartige Bombast-Produktion des Schweden-Sextetts H.E.A.T. lässt einen glauben, man hätte einen der bedeutenden 80er Klassiker vor sich. Das Album in Männersprache ausgedrückt: Dicke-Eier-Rock!

Wären ihre Songs in den 1980er Jahren erschienen, würden wir heute beim Durchhören von "Address The Nation" ganz sicher bereits von einem Meilenstein reden. Vielmehr noch: der durchgängig erstklassige Sound auf "Address The Nation" (zum Review), eingängige, aber immer mit spezieller H.E.A.T.- Note versehenen Hymnen, ihre Hommage an Szene-Größen wie Europe, Whitesnake oder Def Leppard in vielen Passagen des hochklassigen Albums verheißen Anrecht auf DAS Melodic Rock-Album des Jahres.


H.E.A.T. im Internet
Mehr von H.E.A.T.
Striker - Play To Win LPStriker - Play To WinIronflame - Tales of Splendor and SorrowWarrel Dane - Shadow WorkUriah Heep - Living The DreamDisturbed - EvolutionSuede - The Blue HourTurbokill - TurbokillFifth Angel - The Third SecretNine Miles Down - Fractures
© DarkScene Metal Magazin