HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort


Suche
SiteNews
Review
Helloween
United Alive

Review
Avatarium
The Fire I Long For

Review
Hemisferio
Anacronia

Review
Eclipse
Paradigm

Review
Capilla Ardiente
The Siege
Upcoming Live
Telfs 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Hamburg 
Leipzig 
Dübendorf (Zürich) 
Statistics
6708 Reviews
836 Berichte
34 Konzerte/Festivals
Anzeige
23.08.2011: Endlich das Comeback der US Metaller!!!! (Exxplorer)
Exxplorer - Endlich das Comeback der US Metaller!!!!Wer kennt sie nicht? Die legendäre, 1982 gegründete US Metal-Band Exxplorer um ihren begnadeten Frontmann Lennie Rizzo, die 1984 über Black Dragon Records mit "Symphonies Of Steel" (zum Classic Review) ein Jahrhundertwerk des hiesigen Genres veröffentlichten. Songs wie beispielsweise "Run For Tomorrow"und "City Streets" gelten heute noch als Paradebeispiele für melodischen, durchdachten und dennoch kraftvollen US Metal. Zwar konnten sie noch einmal Mitte der 90er zwei weitere Scheiben aufnehmen, doch diese erreichten bei weitem nicht den Erfolg des Debüts; die bisher letzte Scheibe "Coldblackugly" aus dem Jahre 1996 ging – wohl auch durch den vorherigen Ausstieg von Lennie – sogar völlig unter. Die Band löste sich danach kurzerhand auf und verschwand für über 10 Jahre erst einmal in der Versenkung.

Nach 15 Jahren Studioabstinenz ist der fünfköpfige Trupp (inkl. Lennie) aus New Jersey nach ein paar beachtenswerten Auftritten auf europäischem Boden (u.a. auf dem Keep It True und Headbangers Open Air 2009) allerdings wieder mit dem neuen Album "Vengeance Rides An Angry Horse" am Start. Wir freuen uns sehr, die Ehre zu besitzen, dieses Album über unser Label veröffentlichen zu dürfen! Von ihrem magischen Sound haben die Amerikaner nämlich absolut gar nichts eingebüßt: Die kompletten 55 Minuten regiert auf dem brandneuen Werk melodischer Power Metal im obligatorischen US-Fahrwasser. Stücke wie z.B. der eingängige Opener „Gypsy“, die groovig-straighte Nummer „Freight Train To Hell“ oder “Chasing The High“ zeigen, dass durch eine Wiedervereinigung im Line-Up der alten Tage auch der Spirit dieser Zeit wieder da ist. Hier trifft Härte und Melodie wirklich noch gekonnt aufeinander!

Für US Metal-Fans ein absoluter, unumgänglicher Pflichtkauf!

Tracklist:

1. Gypsy
2. Glory Hunter
3. Chasing the High
4. The Vengeance
5. As the Crow flies
6. S.N.O.E.
7. Valley of Doom
8. Spirits of the Wind
9. Freight Train to Hell
10. Return of the Cycle (European Bonus)
Exxplorer im Internet
Mehr von Exxplorer
Helloween - United AliveAvatarium - The Fire I Long ForHemisferio - Anacronia Eclipse - ParadigmCapilla Ardiente - The SiegeLife Of Agony - The Sound Of ScarsThe Neptune Power Federation - Memoirs of a Rat Queen Metalian - VortexJacobs Fall - The War We MissInsomnium - Heart Like A Grave
© DarkScene Metal Magazin