HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
B-S-T
Unter Deck

Review
Beast In Black
Berserker

Review
Bleeding
Elementum

Review
Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror

Review
Cannibal Corpse
Red Before Black
Upcoming Live
Graz 
Linz 
Salzburg 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Bremen 
Düsseldorf 
Köln 
Leipzig 
München 
Nürnberg 
Olching 
Saarbrücken 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarau 
Aarburg 
Basel 
Lyss 
Meyrin 
Pratteln 
Wetzikon 
Winterthur 
Zug 
Brescia 
Segrate (Mailand) 
Hluk 
Ljubljana 
Statistics
5600 Reviews
456 Classic Reviews
273 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Ayreon - Timeline (CD)
Label: Inside Out
VÖ: 07.11.2008
Homepage | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2783 Reviews)
Keine Wertung
Das nenn ich mal wirklich gründliche Arbeit! Arjen Lucassen setzt mit "Timeline" mehr als nur einen anständig und ausführlichen Zwischenstrich unter seine bisherige Karriere mit Ayreon und spendiert eine liebevolle Best-Of, die es wirklich mal in sich hat.
Verpackt in eine üppige Box mit drei CDs und einer DVD liegt eine detailverliebte Retrospektive vor, die nebst hübscher Verpackung mit Poster und wunderschönem 56-seitigem Booklet auftrumpft. Es ist eine eindrucksvolle Zeitreise, die uns Arjen vorlegt. Fans der Band werden sich immer wieder gern an großen Songs der bisherigen Alben laben (jede Scheibe ist mit mindestens fünf Nummern vertreten), ihre Favoriten wieder finden und vielleicht auch die ein oder andere Nummer mit anderen Augen sehen als im Albumkontext. All jene, die bislang nicht mit Ayreon waren, die finden das ideal Planschbecken um sich der großen Kunst des Herrn Lucassen zu nähern. Natürlich ist es schwierig jedem recht zu tun und so fehlen auch einige meiner persönlichen Favoriten der Überalben "Inside The Electric Castle" und "The Universal Migrator Part II)". Als Retrospektive jedoch erfüllt "Timeline" absolut alle Verpflichtungen die ihm zwischen "The Final Experiment" und "01011001" auferlegt wurden. So ist jeder hier zu hörende Ton selbstredend von Weltklasseformat, tummelt sich auf den drei Silberlingen eine Vielzahl von renommierten Ausnahmesängern und ausnahmslos perfekte Kunst zwischen psychedelischem Hard Rock und progressivem Metal.
Die abschließende DVD bietet einige Songs im 5.1 Mix, Ausschnitte aus den Ayreon Performances der Star One (inkl. der unveröffentlichten Version von "Loser") und Stream Of Passion DVD’s, sowie zusätzliche Bonus Features.

Wer alle Ayreon Alben besitzt, der wird "Timeline" zwar nicht unbedingt benötigen (auch wenn mit "Epilogue: The Momory Remains" ein guter neuer Song vertreten ist), ein schönes Geschenk für Sammler ist die feine Box aber allemal und Neueinsteiger sollten sowieso nicht daran vorbeikommen um endlich ihren Einstieg in die kunstvolle Welt des Arjen Lucassen zu vollziehen.

Wir verneigen uns an dieser Stelle in jedem Fall vor 13 großartigen Ayreon Jahren, entbieten angebrachte Ehrfurcht und hoffen auf weitere Großtaten von Master Lucassen!

"Loser"
Trackliste
  1. Prologue
  2. The Awareness
  3. Eyes Of Time
  4. The Accusation
  5. Sail Away To Avalon
  6. Listen To The Waves
  1. Actual Fantasy
  2. Abbey Of Synn
  3. Computer Eyes
  4. Back On Planet Earth
  5. Isis And Osiris
  6. Amazing Flight
  1. The Garden Of Emotions
  2. The Castle Hall
  3. The Mirror Maze
  4. The Two Gates
  5. The Shooting Company Of Captain Frans B Cocq
  1. Dawn Of A Million Souls
  2. And The Druids Turned To Stone
  3. Into The Black Hole
  4. The First Of Man Earth
  5. Day Two: Isolation
  1. Day Three: Pain
  2. Day Six: Childhood
  3. Day Twelve: Trauma
  4. Day Sixteen: Loser
  5. Day Seventeen: Accident?
  6. Age Of Shadows (edit)
  1. Ride The Comet
  2. The Fifth Extinction
  3. Waking Dreams
  4. The Sixth Extinction
  5. Epilogue: The Memory Remains
  1. The Stranger Within (5.1)
  2. Valley Of The Queens
  3. Isis And Osiris
  4. The Two Gates
  5. Teaser: The Human Equation
  6. Day Eleven: Love (5.1)
  7. Come Back To Me
  8. Loser
  9. Farside Of The World (5.1)
  10. Back On Planet Earth (5.1)
  1. Featurette Actual Fantasy
  2. Computer Eyes
  3. Day One: Vigil
  4. Day Three: Pain
  5. The Castle Hall
  6. Release Party 01011001
  7. Beneath The Waves (5.1)
  8. Teaser 01011001
  9. Featurette Epilogue: The Memory Remains
Mehr von Ayreon
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
B-S-T - Unter DeckBeast In Black - BerserkerBleeding -  ElementumDr. Living Dead! - Cosmic ConquerorCannibal Corpse - Red Before BlackVoyager - Ghost MileMyrkur - Mareridt In Aevum Agere - From The Depth Of Soul Coldspell -  A New World AriseGwar - The Blood of Gods
© DarkScene Metal Magazin