HomeNewsReviewsBerichteKonzertdatenCommunityLinks
NeuheitenClassicsUnsignedArchiv ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
Upcoming Live
Dornbirn 
München 
SiteNews
Special
Amorphis

Review
The Haunted
Strength In Numbers

Review
Prong
Zero Days

Live
15.08.2017
Die Toten Hosen
Olympiaworld, Innsbruck

Review
Kaiser Franz Josef
Make Rock Great Again
Statistics
5544 Reviews
453 Classic Reviews
273 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Amon Amarth - With Oden On Our Side (CD)
Label: Metal Blade Records
VÖ: 22.09.2006
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarksceneTom
DarksceneTom
(2763 Reviews)
9.5
Begleitet von den faszinierenden Eindrücken eines herrlich stilvollen Digipacks lässt sich der Teilzeitnordmann also in die neuen Schlachthymnen der Paradewikinger treiben um bereits bei den ersten - alle etwaigen Zweifel, die der letzte, nicht immer restlos zwingende Output zurückließ - zerschmetternden Tönen des absolut unbarmherzigen Double Bass Openers "Valhall Awaits Me" in die Knie zu gehen und den Hammer gen Horizont zu strecken.
Was für eine Wuchtbrumme, welch gnadenloser Bihänder! Ein hymnischer Viking Death Metal Totschläger oberster Güte, mit monumentalem Refrain und schon jetzt ein Klassiker, der nichts als verbranntes Land zurücklässt. Amon Amarth – so viel vorweg – haben mit "With Oden On Our Side" ihr bisheriges Meisterstück am Start und genau jenes Album an Bord, das ich mir nach "Versus The World" erhofft hatte. Hier werden alle Tugenden, welche die tapferen Kämpfer auf ihren bisherigen Schlachtzügen ausgezeichnet und so ruhmreich über die Weltmeere rudern ließen, perfektioniert und mit einer druckvoll transparenten Produktion zu einem unüberwindbaren Donnerschlag vereint.

Gnadenlos brachiale Härte prallt episch und erhabener denn je auf die majestätisch hymnischen Momente und gipfelt mit einer unerhofften Hitdichte in einem der besten Viking Death Metal Alben überhaupt. Es ist eine ausgewogene Mischung aus Brechern und monströs groovenden Epen, die Amon Amarth weiter gen Spitze der Szene pumpen. Es sind Songs wie das schnelle "Cry Of The Black Birds", das balladeske "Under A Northern Star", oder das fulminant riffende "Prediction Of Our Warfar", die mit ihrer Härte und reinigenden Geradlinigkeit die gewisse Note machen und all den großen Hymnen - die nach wie vor die Höhepunkte eines Amon Amarth Albums ausmachen - den nötigen Freiraum lassen sich restlos zu entfalten.
Es gibt derzeit einfach keine andere Band dieser Erdenscheibe, die es beherrscht derart königlich epische Schlachthymnen, in den Tod getragen von gnadenlos einherrudernden Seebebengrooves, voller, von großen Taten schwärmenden, erhabenen Gitarrenmelodien, geprägt vom Stolz einer ganzen Generation und unausweichlich dargeboten von einem, sich wie ein hungriges Tier, die Seele aus dem Leib brüllendem Frontschwein namens Johann Hegg unters Volks zu bringen. Verdammt, spätestens an diesem Punkt der Reise gibt’s aber auch schon gar kein Entrinnen mehr! Hier sitzt jeder Hieb, hier tötet einfach jeder noch so kleine Schlag mit restlos brutaler Perfektion und Selbstsicherheit. "Runes To My Memory", der mächtig erhabene Titelsong oder das majestätisch, nahezu unglaublich zwingende Meisterstück "Gods Of War Arise" (der vielleicht beste Amon Amarth song aller Zeiten) : Jeder Moment dieser Gebete zwingt den Hörer endgültig in die Knie und setzt zum unausweichlichen Todesstoß an um die Horde der ruhmreichen Wikinger triumphierend weiterrudern und selbst den geeichtesten Realisten noch an ein Königreich namens Valhall glauben zu lassen.
Es gibt definitiv kein Entrinnen!

"With Oden On Our Side" ist ein absoluter Killer und das bislang beste und ausgereifteste Amon Amarth Album. Dieses Werk wird den ruhmreichen Feldzug dieser Band auf neue Länder und Völker ausdehnen, wird ihnen in weiteren blutigen Schlachten viele neue Opfer bescheren und den heiß begehrten Platz in den ruhmreichen Hallen ihres Königreichs, den haben sie sich mit solchen Heldentaten endgültig redlichst verdient !

Trackliste
  1. Valhall Awaits Me
  2. Runes To My Memory
  3. Asator
  4. Hermod's Ride To Hel (Lokes Treachery Part 1)
  5. Gods Of War Arise
  1. With Oden On Our Side
  2. Cry Of The Black Birds
  3. Under The Northern Star
  4. Prediction Of Warfare
Mehr von Amon Amarth
Reviews
10.04.2016: Jomsviking (Review)
11.06.2013: Deceiver Of The Gods (Review)
05.02.2012: Sorrow Throughout The Nine Worlds (Classic)
29.03.2011: Surtur Rising (Review)
23.11.2009: Versus The World (Review)
20.09.2008: Twilight Of The Thundergod (Review)
10.09.2004: Fate Of Norns (Review)
News
14.07.2017: Cooler Videoclip zu "The Way Of Vikings"
23.11.2016: Tour mit Dark Tranquillity inkl. Innsbruck Show
20.09.2016: "Raise Your Horns" Video mit prominenten Gästen.
18.07.2016: Mit Testament, Behemoth und Grand Magus.
02.05.2016: Deutschland Dates der "Jomsviking"-Tour.
21.04.2016: Macht mit beim "Raise Your Horns" Videoclip!
16.03.2016: Opulenter neuer Videoclip der Wikinger!
01.02.2016: Bärenstarker "First Kill" Videoclip!
25.01.2016: "Jomsviking" erscheint im März!
21.01.2016: Cooler Viking-Posers Videoteaser zur Single!
17.10.2014: 2015er Europa-dates mit Huntress.
21.09.2014: Fetter Viking-Clip zu "Deceiver Of The Gods".
05.02.2014: Erstes Bild von Johan Hegg als Film-Wikinger.
19.01.2014: Epischer Mammut-Videoclip zu "Father Of The Wolf".
10.06.2013: Liveclip des "Deceiver Of The Gods" Titelsongs.
09.06.2013: Im Herbst mit Carcass als Support auf Tour!
23.05.2013: "Forging Mjölnir" Doku und neuer Song.
04.02.2013: Messiah Marcolin zu Gast am neuen Album.
07.01.2013: Spielen neue Platte ein
31.01.2012: Feiern ihren 20. Geburtstag mit fünf speziellen Shows!
29.08.2011: Mit eigener Biersorte
29.06.2011: "Destroyer Of The Universe" Videoclip.
01.06.2011: Europatourdaten mit Österreich-dates.
23.03.2011: System Of A Down Coversong "Aerials" online.
14.02.2011: Stellen den nächsten Hieb "Slaves Of Fear" vor.
31.01.2011: Neuer Song "War Of The Gods" steht online.
18.01.2011: Phänomenales "Sutur Rising" Artwork!
18.12.2010: Neue Europa Tourdaten und Support Act.
07.12.2010: Verkünden Titel ihres neuen Albums
17.11.2010: Arbeiten am neuen Album gehen voran!
23.03.2009: "Guardians Of Asgaard" Videoclip.
05.03.2009: "Guardians Of Asgard" Making Of .
12.02.2009: Re-release des Debüts inkl. DVD.
19.09.2008: "Twilight of the Thunder God" Videoclip.
17.09.2008: Videoclip offiziell eingeweiht!
12.09.2008: Weitere "Twilight Of The Thundergod" Probe.
05.09.2008: "Twilight of the Thunder God" trailer.
02.09.2008: Making of zum Videoclip und Trailer zum Album.
19.08.2008: Neuer Song zum Anhören online
09.08.2008: Bilder vom "Twilight Of The Thundergod" Video.
25.07.2008: Grandioses Coverartwork und viel für Sammler.
02.07.2008: Verstärken die "Unholy Alliance"
01.07.2008: "Twilight Of The Thundergod"
19.06.2008: Eigener Comic für die Wikinger.
15.06.2008: Das Boot legt langsam ab und nimmt Fahrt auf.
07.05.2008: Wikinger im Studio!
30.04.2008: Die Mannen rudern ins Studio!
25.03.2008: Fleißige Wikinger!
26.01.2008: Neues vom Wikingerschiff!
10.08.2007: Gold For The Norsemen
15.11.2006: Tagebuch online
04.10.2006: Hoher Charteinstieg!
16.08.2006: Downloadtrack als Appetizer ...
16.09.2004: Charteinstieg
02.07.2004: Tourdaten
25.06.2004: haben Aufnahmen abgeschlossen
21.05.2004: ab 17. Mai im Studio
12.03.2004: neue CD und Tour
18.09.2002: Neue CD
02.07.2002: Versus The World
22.03.2002: Im schwedischen TV
11.03.2002: schreiben an neuem Werk
Interviews
12.12.2009: Amon Amarth ist absolute Teamarbeit!
Kommentare
River Dragon
River Dragon
30.09.06 15:26:
Da rappelts im Karton als hätte Sleipnir nicht acht sondern mindestens doppelt so viele Haxn! Vor allem der Sound ist sehr gelungen ... und ich hör schon wieder die Jammerer: 'Kommerz, Kommerz!'
eugn
eugn
30.09.06 15:53:
Kommerz, Kommerz... obwohl ich's gar nicht gehört habe... hihi(mit schwulem Unterton) :-)
SCHWARZE ELITE
SCHWARZE ELITE
01.10.06 10:02:
geil... schad dass nb so lang braucht... muaß ja echt a hammer scheibn sein
Goth 1
Goth 1
01.10.06 14:39:
Echt a geniale Scheibe ... und de fette Media-Markt-Edition mit einem Bieröffner dabei um Euro 14,99 is da Oberhammer!!
C h r i s
C h r i s
06.10.06 10:37:
Deutlich besser als die letzten paar Scheibn...
Super Album!
The Haunted - Strength In NumbersProng - Zero DaysKaiser Franz Josef - Make Rock Great AgainEric & Jeff Clayton - Bowie:DecadeRage - Seasons Of The BlackEreb Altor - UlvenScar Of The Sun - In FloodAccept - The Rise Of ChaosHarem Scarem - UnitedEdguy - Monuments
© DarkScene Metal Magazin