HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Jacobs Moor
Self

Review
B-S-T
Unter Deck

Review
Beast In Black
Berserker

Review
Bleeding
Elementum

Review
Dr. Living Dead!
Cosmic Conqueror
Upcoming Live
Graz 
Innsbruck 
Linz 
Salzburg 
Wien 
Aschaffenburg 
Berlin 
Dresden 
Düsseldorf 
Hamburg 
Köln 
Leipzig 
München 
Nürnberg 
Olching 
Stuttgart 
Weinheim 
Wiesbaden 
Aarau 
Basel 
Lyss 
Pratteln 
Bologna 
Brescia 
Mailand 
Segrate (Mailand) 
Trezzo sull'Adda (Mailand) 
Prag 
Ljubljana 
Statistics
5601 Reviews
456 Classic Reviews
273 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
The Wonderfools - Doing Their Duty To The Nightlife (CD)
Label: Wild Kingdom
Art: Review
DarkScene
6.0
The Wonderfools kommen aus Norwegen, spielen aber keinen Blackmetal wie viele ihrer Landsleute. Hierbei handelt es sich um eine Rock´n Roll Cd, die es in sich hat.

Die mir vorliegende Cd erscheint am 26. Jänner diesen Jahres und beinhaltet 11 Songs. Ich hasse Schubladendenken und Vergleiche, aber am ehesten würde ich diese Cd mit Bands wie Hellacopters oder Gluecifer in Verbindung bringen. Die Nummern rocken alle ordentlich und Ausfälle sind keine zu vermelden. Obwohl ich kein Fan von dieser Stilrichtung bin und ich eine Vorliebe für Prog- und Thrashbands habe, kann ich mich mit dieser Cd anfreunden.

Der Einstiegstrack "Alcohol" rockt gleich ordentlich los und beweist Ohrwurmcharakter und als solcher bleibt dieser Song sofort im Ohr hängen. Der Refrain ist schon beim ersten Hörgenuss mitsingbar. Für mich ist diese Nummer sicher das Highlight.
Auch die restlichen Nummern überzeugen mit sattem Groove, rockigen und angenehmen Gesang. Die Produktion setzt diesem kleinen Meisterwerk die Krone auf. Jedes Instrument kommt perfekt zur Geltung.

Warum ist mir diese Cd trotzdem nicht mehr als 6 Punkte wert? Ich bin kein Freund von Happysounds und dieser Sound ist mir auf Dauer einfach zu spaßig und mir geht etwas der Tiefgang oder die Aggression ab.

Jeder, der für spaßigen Rock´n´Roll Sound zu haben ist, kann sich diese Cd bedenkenlos zulegen, die Restlichen sollten zuvor lieber einmal reinhören.

www.thewonderfools.com
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden...
Jacobs Moor - SelfB-S-T - Unter DeckBeast In Black - BerserkerBleeding -  ElementumDr. Living Dead! - Cosmic ConquerorCannibal Corpse - Red Before BlackVoyager - Ghost MileMyrkur - Mareridt In Aevum Agere - From The Depth Of Soul Coldspell -  A New World Arise
© DarkScene Metal Magazin