HomeNewsReviewsBerichteTourdaten
ImpressumKontakt
Anmeldung
Benutzername

Passwort

Registrieren
Suche
SiteNews
Review
Adrenaline Mob
We The People

Review
Kings Will Fall
Thrash Force One

Review
Destruction
Thrash Anthems II

Review
Cripper
Follow Me: Kill!

Review
Galactic Cowboys
Long Way Back to the Moon
Upcoming Live
Wien 
Erfurt 
Geiselwind 
Mannheim 
München 
Obertraubling (Regensburg) 
Pratteln 
Statistics
5613 Reviews
456 Classic Reviews
274 Unsigned Reviews
Anzeige
Cover  
Destruction - Metal Discharge (CD)
Label: Nuclear Blast
Homepage | MySpace | Facebook
Art: Review
DarkScene
8.0
Zwei Jahre nach dem „Antichrist“ ziehen DESTRUCTION das nächste heiße Eisen aus der Stahlschmiede. „Metal discharge“ heißt das stolze Stück, auf das Thrash Metal Fans mit Sehnsüchten schon gewartet haben. Und wieder haben die Deutschen ein typisches DESTRUCTION – Album geliefert. Schon nach 2 Sekunden erkennt der Hörer, dass es sich hier nur um diese Giganten im Thrash – Himmel handeln kann. Unverwechselbar ertönen Mikes Riffs, auf seine Art einzigartig klingt Schmiers Gekreische. Damit wäre ja schon fast alles gesagt, denn bei „Metal discharge“ handelt es sich wieder um ein typisches DESTRUCTION – Album. „Desecrators of the New Age“,„Vendetta“ oder auch der Titletrack „Metal discharge“ donnern derart stark und brutal aus den Boxen, als wäre im Thrash Universum noch alles in Ordnung und „God hates us all“ nie erschienen. Die Produktion folgt dem Weg, der schon auf „The Antichrist“ eingeschlagen wurde: weg vom Modernen „All hell breaks loose“ sondern retour zu harten und trockenen Klängen.
Als einzige Neuigkeit im DESTRUCTION – Sound haben sich langsamere Passagen eingeschlichen. Rasten Schmier und Co. bei „The Antichrist“ noch mit 300 Sachen durch die Gegend, so haben sie jetzt das Tempo bei Songs wie „Rippin the flesh apart“ auf bequeme 150 km/h (in der Fußgängerzone – versteht sich!) gedrosselt.
Das einzige, was ich bei „Metal discharge“ vermisse ist der EINE Song, den Klassikers vom Schlage eines „Mad butcher“. In der Masse geiler, hervorragender Songs fehlt einfach die Gipfelspitze - den einen Song mit den man „Metal discharge“ in 10 Jahren noch in Verbindung bringt.
Mad Stefano butcher empfiehlt: KAUFEN!!!
Mehr von Destruction
Reviews
12.12.2017: Thrash Anthems II (Review)
07.07.2013: Infernal Overkill (Classic)
24.11.2012: Spiritual Genocide (Review)
22.02.2011: Day of Reckoning (Review)
15.11.2010: Live Without Sense (Classic)
14.02.2010: A Savage Symphony - The Wacken Inferno (Review)
27.09.2009: The Curse Of The Antichrist - Live In Agony (Review)
19.08.2008: D.E.V.O.L.U.T.I.O.N (Review)
01.02.2002: The Antichrist (Review)
News
10.11.2017: Nostalgischer "United By Hatred" Clip
12.10.2017: Best-Of-Kompilation No. 2, Trailer
15.09.2017: "Thrash Anthems II" steht vor der Tür
27.11.2016: "Europe Under Attack" Tourdates 2017.
11.08.2016: "Generation Nevermore" Lyric-Video.
04.05.2016: "Under Attack" Video!
29.04.2016: Fette Tour mit Flotsam&Jetsam und Enforcer.
18.03.2016: Lyric-Video zu "Second To None".
12.02.2016: Zeigen uns das "Under Attack" Artwork.
25.11.2012: Neue Platte im Stream
13.11.2012: Blutiger Videoclip zu "Carnivore" online.
09.11.2012: Teaser zu fettem neuen "Carnivore" Clip.
06.10.2012: Stellen neuen Song "Cyanide" vor.
21.09.2012: Enthüllen cooles "Spiritual Genocide" Artwork.
13.09.2012: "Spiritual Genocide"-Cover-Trailer online!
18.02.2011: "Hate Is My Fuel" Videoclip Premiere!
27.01.2011: Neuer Song "Hate Is My Fuel" online.
19.01.2011: Weiterer "Day Of Reckoning" Trailer.
22.12.2010: Erster "Day Of Reckoning" Trailer online.
16.11.2010: Cover der neuen CD zu betrachten
18.06.2010: Zurück zu Nuclear Blast
10.03.2010: Marc Reign verlässt die Band
24.02.2010: "The Butcher Strikes Back" Livevideo online.
18.12.2009: Enthüllen Cover der "Savage Symphony..." DVD.
09.12.2009: DVD Trailer zu "A Savage Symphony..."
03.07.2009: VÖ der Live Scheiblette verzögert sich.
04.06.2009: "The Curse Of The Antichrist - Live In Agony"
11.02.2009: Doch wieder am Witchhunter-Tribute.
19.01.2009: angeSCHMIERtes Tribut an Witchhunter!!!
11.08.2008: Erster Videoclip zum neuen Brecher.
07.07.2008: Artwork zu "D.E.V.O.L.U.T.I.O.N.".
12.06.2008: Fernsehauftritte mit Meister Schmier im SWR.
21.05.2008: Details zum 25er Jubiäums Album der Thrasher.
21.04.2008: Neues Album im August!
26.01.2007: Totales Desaster auf Video
10.08.2005: haben neuen Videoclip fertig ...
02.05.2005: Kostprobe...
24.08.2004: Schmier Jackenlos...
27.05.2004: Drummer verhaftet
05.03.2004: Trailer - DESTRUCTION DVD
15.02.2004: nähere Infos zur DVD
12.02.2004: DVD Veröffentlichungstermin aufgeschoben
05.02.2004: Jubiläumsfeier - 12. 2. 2004
01.02.2004: erste DVD
23.11.2003: Vorab Clip zur DVD online
05.08.2003: Filmen Video
03.05.2003: Neues Album
21.03.2003: Musikalisches Statement
12.03.2003: Feier am Metalfest
Interviews
29.04.2011: Kinders, es muss auch mal geschimpft werden im Gagaland!
Kommentare
Jasonman
Jasonman
18.11.03 15:15:
hell yeah Destruction kicks ass
Adrenaline Mob - We The PeopleKings Will Fall - Thrash Force OneDestruction - Thrash Anthems IICripper - Follow Me: Kill!Galactic Cowboys - Long Way Back to the MoonWitchery - I Am LegionMarilyn Manson - Heaven Upside DownWitherfall - Nocturnes And RequiemsSteelpreacher - Drinking With The DevilVessel Of Light - Same
© DarkScene Metal Magazin